1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Striped Raid "Getrennt" Hilfe?!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von meister eder, 26.04.07.

  1. meister eder

    meister eder Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.05.05
    Beiträge:
    152
    Hallo, ich habe ein externen Gehäuse mit 2 Platten drinne auf denen eine "striped" Raid läufft, diese Platte wird nicht mehr ´gemountet und wenn ich mit dem Festplattendienstprogramm drauf schaue bekomme ich die Meldung das Raid sei getrennt (ssteht hinter beiden Platten unter RAID). Kann ich diese wieder eparieren? Finde keine Funktion hierzu? Vielen Dank schon mal!
     
  2. civi

    civi Gast

    Striped rais (Raid 0) ist genau aus diesen Gründen nicht empfehlenswert.
    http://de.wikipedia.org/wiki/RAID

    Den RAID-Controllern (müsste im Gehäuse der externen Festplatte eingebaut sein) liegt meist ein Programm zur Kontrolle des RAIDs bei, das dann auch kaputte RAIDs wieder reparieren kann.
    Ich denke aber, dass du da den Umweg über PC/Windows/Linux gehen musst.

    Von wem sind die Komponenten (Gehäuse, RAID-Controller, Festplatte)?
     
  3. meister eder

    meister eder Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.05.05
    Beiträge:
    152
    es ist ein formac gehäuse mit 2 platten und das raid ist ein software raid über panther!! habe ich da noch eine chance?
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Ja.
    Aber da ist ein Pferdefuss. Je nachdem, wieviel Information du selbst einbringen kannst, und wie genau der Fehler zustande kam, sind evtl. mehrere Versuche notwendig, um die Daten wiederherzustellen. Wenn man das ganze "live" versucht und der erste Versuch geht schief, dann sind deine Daten wirklich futsch und unrettbar verloren.
    Also brauchst du eine weitere HD, die die gesamten Daten deines RAID als Kopie aufnehmen kann (plus ein paar MB Ellbogenfreiheit).
    Damit ist nicht die bespielte Datenmenge gemeint, sondern die gesamte Festplattengrösse. Wenn dein RAID also aus zwei Disks mit je 160 GB bestand, brauchst du eine weitere HD mit einem Volume darauf, das noch mindestens 321 GB freien Platz bietet. Beschaff dir also so etwas und es kann losgehen.
     
  5. civi

    civi Gast

    Rastafari,

    wird das RAID 0 dann über das Festplattendienstprogramm wiederhergestellt bzw. zusammengefügt?
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Nein. Wozu Werkzeug, wenn man Hände hat? :)
     
  7. civi

    civi Gast

    ICh denke, Meister Eder und andere würden sich über eine eindeutige und klare Anwort mehr freuen als übder deinen Witz! Also?
     
  8. xgx7

    xgx7 Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    25.02.05
    Beiträge:
    439
    In rot geschrieben und durchgestrichen von mir:
    Wenn du schon fragst, dann frage doch auch in deinem Namen.

    Und ich denke, dass man bei Rastafari davon ausgehen kann dass er mit "Werkzeug" nur das Terminal meinen kann. :)
     
  9. civi

    civi Gast

    xgx7, ich habe kein Problem, da ich kein RAID einsetze.
    Aber, ich wollte diesen Thread zu einem fruchtbaren Ende bringen. Dazu fehlt noch das Nennen des Werkzeuges und den Hinweis auf dessen Einsatz.
     

Diese Seite empfehlen