1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stream automatisch öffnen

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von Spike, 16.04.07.

  1. Spike

    Spike Gast

    Hallo, ich bin ein ziemlicher AppleScript-Neuling und wollte fragen, ob man folgendes mit einem Script umsetzen könnte:

    Auf nba.com gibt es immer Videos von Spielzusammenfassungen etc.
    Wenn ich aber auf den direkten Link klicke, bleibt der Teil wo das Video sein sollte aber immer schwarz.
    Nun kopiere ich immer den Link, füge ihn bei Quicktime Player > Ablage > URL öffnen... und bearbeite den Link in der Zeile anschließend so, das Quicktime ihn öffnen kann. Das ist bei jedem einzelnen Video aber ganz schöne Markier-Tippen-Löschen-Kram, sodass es mit einem Script vermutlich sehr vereinfacht werden könnte.

    Ich brauche also folgendes Script:
    Es soll sich bei dem Script ein Fenster mit einer Eingabezeile öffnen, wo man dann Links folgender Art eingibt (Beispiele):

    Code:
    javascript:nbaVideo(escape('http://broadband.nba.com/cc/playa.php?content=video&url=[b]http://boss.streamos.com/wmedia/nba/nbacom/news/kobe_50pts_070415.asx[/b]'),escape('blank'));
    
    javascript:nbaVideo(escape('http://broadband.nba.com/cc/playa.php?content=video&url=[b]http://boss.streamos.com/wmedia/nba/nbacom/fantasy/fantasy_lowfive_070415.asx[/b]'),escape('blank'));
    
    javascript:nbaVideo(escape('http://broadband.nba.com/cc/playa.php?content=video&url=[b]http://boss.streamos.com/wmedia/nba/nbacom/recaps/recap_1202_sealal.asx[/b]'),escape('blank'));
    
    javascript:nbaVideo(escape('http://broadband.nba.com/cc/playa.php?content=video&url=[b]http://boss.streamos.com/wmedia/nba/nbacom/aotn/aotn_070415.asx[/b]'),escape('blank'));
    Der fettgeschriebene Teil der Links (immer "http://boss.streamos.com/wmedia/nba/....asx") soll ausgeschnitten werden und anschließend im Quicktime Player (URL öffnen...) geöffnet werden.
    Anders gesagt, das Script muss immer javascript:nbaVideo(escape('http://broadband.nba.com/cc/playa.php?content=video&url= am Anfang der URL und '),escape('blank')); am Ende der Eingabe "wegschneiden" und den Teil der übrigbleibt dann in Quicktime öffnen.

    Danke für jede Hilfe!

    P.S.: Wäre es auch möglich, dass das Script den Link auch gleich aus der Zwischenablage holt, sodass man ihn gar nicht erst eingeben muss? - ist aber nicht so wichtig...
     
  2. CloneOfMyself

    CloneOfMyself Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    253
    Probier mal das:
    Das holt direkt den "falschen" Link aus der Zwischenablage.

    set kill_start to "javascript:nbaVideo(escape('http://broadband.nba.com/cc/playa.php?content=video&url="
    set kill_end to "'),escape('blank'));"

    set myURL to RemoveFromString(kill_end, RemoveFromString(kill_start, (the clipboard as text)))
    try
    ***tell application "QuickTime Player" to getURL myURL
    on error
    ***display dialog "Das soll ein URL im Clipboard sein?"
    end try

    on RemoveFromString(RemoveThis, TXT)
    ***set AppleScript's text item delimiters to RemoveThis
    ***set temp to TXT's text items
    ***set AppleScript's text item delimiters to ""
    ***return temp as text
    end RemoveFromString
     
  3. Spike

    Spike Gast

    Wow, das Script funktioniert genauso wie ich mir das vorgestellt habe!
    Tausend Dank!! Echt klasse! :)
     
  4. CloneOfMyself

    CloneOfMyself Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    253
    Naja, Du hast ja auch ganz klar definiert, was Du wolltest.
    Freut mich, wenn's funzt und Du dich freust. H =:oops:) L G I
     

Diese Seite empfehlen