1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Stephen Colbert tritt G. W. Bush und der Presse in den *rsch

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Nogger, 01.05.06.

  1. Nogger

    Nogger Damasonrenette

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    494
    Am Sonntag war das jährliche Dinner der Korrespondenten im Weißen Haus, im Kern ein Festakt mit Schulterklopfen. Dabei ist es üblich, daß der Präsident ein paar Späße über die Presse macht, und die Presse über über den Präsidenten.

    Diesmal hat es Stephen Colbert geschafft der letzte Redner zu werden. Ich glaube, das haben viele zum Schluß bedauert :) Der Mann hat Eier aus verchromten Edelstahl. Hat sich fast dreißig Minuten gnadenlos die Politik und Presse vor die Brust genommen. Richtig heftig.

    Für manche der Anspielungen fehlt mir der Bezug, um sie zu verstehen, und der Einspieler zum Schluß hatte arg Längen, aber insgesamt sehr sehenswert und verdammt mutig.

    Video:
    http://youtube.com/results?search=colbert bush cspan&sort=title_sort

    Text:
    http://dailykos.com/storyonly/2006/4/30/1441/59811
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Freu' mich schon, Download läuft gerade. KayHH
     
  3. leif_ben

    leif_ben Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    1.251
    Danke, Nogger!
     
  4. I believe the government that governs best is the government that governs least. And by these standards, we have set up a fabulous government in Iraq.

    Grüße an die Neocons! :)
     
  5. KayHH

    KayHH Gast

  6. Nogger

    Nogger Damasonrenette

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    494
    Interessant, wie die Presse versucht den Auftritt unter den Teppich zu kehren. In der AFP-Meldung wird Colbert mit keinem Satz erwähnt.
     

Diese Seite empfehlen