1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Startzeit recht lange für iMac ??

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von NorbertH, 22.02.06.

  1. NorbertH

    NorbertH Cox Orange

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    98
    Hi

    Wie ist das bei euch.?

    Habe einen iMac G5 20“
    Wenn ich den Mac einschalte geschieht folgendes :

    1 ) ertönt Sound

    2) es erscheint ein Symbol in der Bildschirmmitte, eine Weltkugel, sie Blinkt.

    3) es erscheint ein Ordner starr in der Bildschirmmitte, im Ordner wechseln sich zwei Symbole ab, ein Fragezeichen ? und 2 Gesichter.

    Warum ist das so, die Zeit bis der Mac Hochgefahren ist, ist nicht Unerheblich, es dauert recht lange so ca. 1 bis 2 Minuten. Oder ist das NORMAL.

    Mit freundlichen Grüßen
    Norbert

    PS: Binn Switcher habe den iMac seit dem 20.002.2006
     
  2. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Also. So um und bei eine Minute ist normal. Hängt halt auch davon ab, was an Hardware/Netzwerkverbindungen vorhanden ist.

    Zudem erreicht der Tiger seine volle Bootgeschwindigkeit erst nach einigen Systemstarts.
     
  3. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Die Weltkugel bedeuted er sucht sein Startvolumen im Netz.
    Das Fragezeichen heißt er findet kein Startvolumen.
    Öffne deine Systemeinstellungen gehe da auf Startvolumen und stelle dort ein von wo er starten soll.
    Nun muss er nicht erst suchen wo das Startvolumen zu finden ist
    und kann somit auch schneller booten.
     
    #3 G5_Dual, 22.02.06
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.06

Diese Seite empfehlen