1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

startvolume partitionieren ohne daten zu löschen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von neijY, 25.09.07.

  1. neijY

    neijY Granny Smith

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    17
    hi
    ich habe ein mbp mit 120gb hdd. ich würde gerne eine partition erstellen, bei der macosx hilfe steht, dass alle daten dabei gelöscht werden. gibt es nicht ein programm, wie z.b. partition magic für windows, mit welchem man die festplatte partitionieren kann ohne daten dabei zu löschen?
    danke für eure hilfe im voraus :)
    gruß ny
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Wenn du irgendwo eine günstige ältere Version hast/kaufst, kannst du kostenlos auf die aktuellste Updaten :)
     
  3. Damogran

    Damogran Braeburn

    Dabei seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    45
    Hallo,

    wenn du einfach 2 Partitionen willst nimm doch Bootcamp und teil die Festplatte auf. Es zwingt dich ja dann keiner Windows auf die zweite Partition zu installieren.
    Alternativ funktioniert das auch mit beliebig vielen Partitionen mit einem "diskutil resizeVolume ...". Da man sich mit den Optionen leicht vertut würd ich das aber nicht ohne vorheriges Backup probieren.
     

Diese Seite empfehlen