1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Standby und Deep Sleep

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von frankie_four, 28.10.06.

  1. frankie_four

    frankie_four Braeburn

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    43
    Ich entschuldige mich gleich, das ich einen neuen Thread aufgemacht habe, aber da ich Apple Neuling bin hielt ich es für besser.

    Also mein Problem:
    Ich hatte mal das Widget mit dem Deep Sleep installiert, aber da das irgendwie nicht so funktioniert hatte, wie ich wollte, hatte ich es gelöscht. Das Problem ergibt sich wie folgt, Manchmal geht mein MacBook einfach nur in den Standby beim zuklappen und manchmal in den Deep Sleep Modus, wo alles eingefroren wird. Ich weiß nicht wieso, kann es daran liegen, das ich manchmal noch Programme wie Safari am laufen habe?

    Und andere Frage, kann ich den Standby Modus beim zuklappen deaktiveren? Da ich ein sehr musikbesessener Mensch bin und mein Ipod manchmal schon eher aufgibt, wollte ich das MacBook nutzen, da ich meist den ganzen Tag mit beidem unterwegs bin. Geht das?, denn ich hab nirgendwo die Optionen entdeckt.

    Danke für eure Hilfe
     
  2. newmacuser24

    newmacuser24 Antonowka

    Dabei seit:
    27.12.05
    Beiträge:
    355
    Nein, es ist völlig egal, welche Programme du vor dem Zuklappen laufen hattest...
    Öffne mal ein Terminalfenster...schreib hinein: sudo pmset -g
    Schau jetzt, was unter hibernatemode steht.
    3 bedeutet, dass dein Book zur Sicherheit ein Deep Sleep image erstellt und dann in den Standby-Modus geht und 0, dass es sofort in den Standby-Modus geht. Steht hingegen 1 drin, dann ist Standby ausgeschaltet und dein Mac macht immer Deep Sleep. Vielleicht hast du dir mit dem Deep Sleep - Widget etwas verstellt???
    Ändern kannst du es so: sudo pmset -a hibernatemode x (anstatt x setzt du entweder 0,1 oder 3 - so, wie du es möchtest)
    Weitere Informationen findest du hier: http://web.mac.com/ludvaig/iWeb/neuesblog/Blog/20B5B560-0578-4793-8768-CC853629C293.html
     
  3. frankie_four

    frankie_four Braeburn

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    43
    Danke für die Antwort,
    das steht bei mir drin:
    "Battery Power 0
    AC Power -1*
    Currently in use:
    womp 1
    sms 1
    hibernatefile /var/vm/sleepimage
    acwake 0
    sleep 20
    autorestart 0
    halfdim 1
    hibernatemode 1
    disksleep 180
    displaysleep 15
    lidwake 1"

    also geht es eigentlich sofort in den Standby wenn ich es richtig verstanden habe.

    Und wie kann ich den Standby Modus beim zuklappen deaktivieren?
     
  4. newmacuser24

    newmacuser24 Antonowka

    Dabei seit:
    27.12.05
    Beiträge:
    355
    Also du möchtest, dass beim Zuklappen gar nichts passiert? Weder Standby, noch Deep Sleep? Hm...Denke, ich hab da mal was von einem Tool, namens Sleepless gehört...Sorry, aber da weiß ich jetzt auch nicht so gut bescheid.
    Dein hibernatemode steht auf 1 und das bedeutet, dass der Mac beim Zuklappen immer sofort in den Deep Sleep Modus geht und Standby ausgeschaltet ist.
    Würde dir Status 0 oder 3 empfehlen. Dann ist dein Mac beim Aufklappen immer sofort einsatzbereit...
     
  5. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    die kritiken bei macupdate.com für sleepless sind nicht so berauschend, die funktion würd mich zwar auch interessieren da ich des öfteren das macbook pro zwischendurch an den apple display anstecke und den deckel zumache (das Macbook geht dabei klarerweise schlafen)

    aber besser nochmals maus bewegen als troubles wegen software ;)

    iPoe
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Ich bin nicht sicher, ob ich's richtig verstanden habe: aber willst du das MacBook zugeklappt mitrumschleppen, dabei aber Musik laufen lassen? Ich bezweifle, daß das der Festplatte gut tut. Apple könnte sich was dabei gedacht haben, daß das MacBook normalerweise in den Ruhezustand geht, wenn man es zuklappt.
     
  7. frankie_four

    frankie_four Braeburn

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    43
    klar, gut ist nicht unbedingt, aber blöder ipod mini aus der ersten Generation und schon dreimal eingeschickt, da erwarte ich nicht mehr viel.
    ich glaub ich komm besser wenn es davon mal einen neuen gibt, ipod oder ipod nano?
     
  8. pingu2k

    pingu2k Braeburn

    Dabei seit:
    14.08.06
    Beiträge:
    44
    Ich hab das mal vor dem letzten SMC-Update probiert. iTunes an > Handy-Bluetooth-Steuerung für iTunes > Sleepless-Mode an (Programm InsomniaX) > Zugeklappt und ab in Rucksack. Es ging bis zur Haustür gut. Dann Stille. Per Handy wieder "Play" gedrückt und die Musik lief wieder. Nach etwa hundert Metern Laufen war wieder Ruhe. Von da bis zum Bus immermal wieder verschiedene Tasten des Handy aktiviert, nix passierte. An der Bushaltestelle dann gings weiter (ich Stand wieder), und im Bus ging rein gar nix. Weiter zur U-Bahn, da konnt ich auch nicht durchhören, das MacBook stoppte etwa drei Mal auf recht kurzer Strecke.

    Okay, irgendwann mal kam ich dann auch an nach 30min. Fahrt ... und packte es voller Vorfreude aus. Etwas arg warm war alles. Ich hatte es extra so eingepackt, dass es noch raus-blasen konnte, aber half anscheinend nix. Ich fand auch das Display etwas zu warm und sah soetwas wie eine (bei schwarzem Bild) runde große Verfärbung in der Displaymitte (Kreisrund, 50% des Schirms). Beunruhigend fand ich das nicht, das muss das abkönnen (ist auch so, keine bleibenden Schäden). Akkuverbrauch hielt sich für die Zeit auch in Grenzen, etwa 75% noch gefüllt.

    Fazit:
    Nutzlos und mgl. auf Dauer gefährlich.

    MacOSX hat eine Funktion um die Festplatte vor Erschütterungen zu schützen und das ziemlich aggressiv.
    iTunes ist in der Beziehung auf Caching sehr sehr blöd, es hat keinen. Ich denke wenn man sich einen 5min. Cache im Ram anlegt, dann würde es bessere Ergebnisse liefern. Leider lüftete es ziemlich stark, also muß man vor Aussagen wie "Hastn' Föhn in deinem Rucksack!" gefeit sein und das Hitzeproblem würde ich nicht vernachlässigen wollen.
    Ein alter iPod (nano, mikro, normalo) der noch min. 4h hält ist bestimmt die bessere Alternative.
     
  9. Neorun

    Neorun Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    374
    Ich hab das mit dem Wert auf 0 mal getestet - ohne erfolg. Mein mbp geht immernoch nicht in den ruhezustand wenn ich den deckel schließe. Das Display geht aus aber es schläft nicht ein. Nur wenn ich ihn manuell in den Ruhezustand schicke schläft er wirklich. Beim Deckel zuklappen laufen alle Lüfter etc weiter.
     
  10. newmacuser24

    newmacuser24 Antonowka

    Dabei seit:
    27.12.05
    Beiträge:
    355
    @ Neorun: Ich tippe jetzt mal, dass du 10.4.8 drauf hast, oder???
    Hab auch im Forum auf der Apple Website gelesen, dass viele User genau dein Problem haben. Das hängt wohl irgendwie mit dem Update zusammen...Hast du schon einmal ein Komplettpflegeprogramm versucht? PRAM,NVRAM, PMU-Reset, Rechte reparieren und evtl. mit Onyx sämtliche Cache Files (inkl. Kernel-Cache) zu löschen? Das könnte eventuell dein Problem lösen...
     
  11. Neorun

    Neorun Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    374
    <---mac dau!

    PRAM bekomm ich noch hin - für den Rest bemüh ich mal google ;)
     
  12. ROMSY

    ROMSY Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.01.07
    Beiträge:
    66
    holerö!
    Ich habe da als MacDau so ne ähnliche frage zum zuklappen und weiterlaufen.
    Bloß in meinem falle gehe ich ein wenig Spezifischer. Da ich meinen Mac überwiegend zuhause ist und ich während des Kaffee kochens, große daten runterladen oder einkaufen etc... mal afk bin habe ich die gewohnheit den mac auch mal zuzuklappen. Da ich ihn eigentlich immer wenn ich wieder zuhause bin meist am strom habe, stört mich dies natürlich.
    So nun mal meine Frage (welche ich hoffentlich möglichst genau mal darstelle):

    Gibt es eine möglichkeit das der Mac NUR in den Standbymodus geht sofern er nicht an einer Stromquelle angeschlossen ist (also nur auf Akku betrieb ist?) denn leider macht er ja dies auch sobald ich ihn eine gewisse Zeit lang stehen lasse, was auch etwas nerfig für meine Downloads ist.

    Btw. ich nutze ein Macbook (weiß) mit Mac OSX 10.4.8

    EDIT: Habe mal Sleepless ausprobiert... und erzielte keinen unterschied.
     
    #12 ROMSY, 28.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.07

Diese Seite empfehlen