1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Standby Modus bei Macbook Pro deaktivieren

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von NeoRageX, 17.07.07.

  1. NeoRageX

    NeoRageX Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    67
    Hallo zusammen,
    hab das forum durchforstet nach diesem thema,bin aber auch nicht wirklich 100 prozentig fündig geworden wie das funktioniert oder ob das überhaupt funktioniert.

    Ich möchte wenn ich meinen bildschirm zuklappe und mein macbook pro am strom hängt, diesen standbymodus deakivieren.Mein macbook pro soll anbleiben,damit es downloads erledigen kann,oder ich damit eben musik abspielen kann.

    Ich hab von einem programm gelesen das nennt sich SleepLess.Hat das schon mal jemand probiert.
    Dann die nächste frage.Wenn mein macbook an ist,wird es an der linken oberen ecke recht warm.Kan ich durch de wärme mein display beschädigen???

    Unter windoes kann man den standby modus ja auch deaktivieren,sollte also unter macosx ja auch kein problem sein oder??

    Vielleicht gibt es ja auch ein terminal befehl der es mir ermöglicht so den standby modus im netzbetrieb zu umgehen.


    Vielen dank schon einmal im vraus für hilfe
     
  2. webbi

    webbi Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    379
    Willkommen im Forum! Schau mal hier. Ich hab selbst auch schon die gleiche Frage gestellt (um das Macbook zugeklappt am externen TFT zu betreiben). Es gibt wohl Berichte über Verfärbungen durch Wärme, genaueres im genannten Thread.

    Gruß, webbi
     
  3. NeoRageX

    NeoRageX Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    67
    Und wie sieht das ganze mit dem macbook pro aus??
     
  4. MasterofDistres

    MasterofDistres Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.139
    Probiers mal mit „Insomnia X”; Damit sollte sich der Modus deaktivieren lassen.
     
  5. jungmen

    jungmen Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.11.07
    Beiträge:
    141
    Mich würde mal interessieren, ob das schon mal jemand ausprobiert hat. Ob das mit dem Macbook Pro funktioniert, ohne schäden zu hinterlassen...
    thanx
     

Diese Seite empfehlen