1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Standardmäßig mit OSX starten und Win Partition aufm Schreibtisch verstecken

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von t3ddy, 11.12.06.

  1. t3ddy

    t3ddy Gast

    Hallo ihr,

    seit ich Win installiert habe, ist nichtmehr alles so wie gewünscht (ganz was neues, gell?!).
    2 Dinge stören mich am meißten:

    1. Wird beim Booten standardmäßig mit Win gestartet. Ich möchte nicht jedesmal wenn ich boote "ALT" gedrückt halten müssen. Wo kann ich das einstellen?

    2. Wie kann ich die Win Partition aufm Desktop verstecken oder verschwinden lassen? Ich kann eh nichts damit machen, wenn ich im OSX bin also wozu soll dieses Teil aufm Desktop angezeigt werden?

    Gruß T3d
     
  2. mcjojo

    mcjojo Morgenduft

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    171
    zu 1.
    einfach in den Systemeinstellungen die OSX-Partition als Startvolume auswählen.
    Das geht sowohl unte Windows als auch unter OSX.

    zu 2.
    das geht auch, muß ich aber erst selber nochmal suchen ;)

    cu Jürgen
     
  3. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.044
    1. In der Systemsteuerung das Startvolume auf Mac OS X stellen.

    2. Das finde ich auch unordentlich, habe aber keine Lösung dazu.

    Ok, zu spät! :)
     
  4. t3ddy

    t3ddy Gast

    Das ist aber schön, dass das 1. Problem so schnell gelöst werden konnte.

    Danke! :)
     
  5. mcjojo

    mcjojo Morgenduft

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    171
    hier die Lösung zu 2.

    cu Jürgen
     
    Ijon Tichy gefällt das.

Diese Seite empfehlen