1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

StandardAddition.osax nicht vollständig

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von AndiTT, 18.04.06.

  1. AndiTT

    AndiTT Gast

    Hallo liebes Forum,

    bin noch recht neu in Applescript. Verzeiht also bitte meine evtl. dumme Frage aber meine Suche im WWW war erfolglos.
    Mein Problem ist ganz einfach zu erklären: der Befehl "display dialog" kennt die Optionen "with hidden answer" und "with title name" nicht. Die Scripteditor-Version auf meinem OS X 10.3.9 System lautet 2.0(v43.1). Das System wurde allerdings nur von 10.2.8 aktualisiert und nicht neu installiert. Liegt es vielleicht daran? Oder braucht man auf jeden Fall die Developer Tools? Fehlt sonst ein Update? Die Softwareaktualisierung meldet jedenfalls keine neuen Updates :(

    THX im Voraus für eure Hilfe!

    LG, Andi
     
  2. AndiTT

    AndiTT Gast

    Hallo Pete,

    vielen Dank für deine Antwort!

    Das ist ja blöd. Ich brauche unbedingt die Funktion "with hidden", da ich eine Passwort-Eingabe realisieren wollte. Ist es denn vielleicht möglich die neue StandardAdditions.osax von OS X 10.4 auf 10.3 zu portieren? Oder lässt sich die Applescript-Version irgendwie aktualisieren? Und wie schaut es mit auf 10.4 kompilierten Scripts aus... lassen die sich auf OS X 10.3 ausführen? Ich habe leider gerade hier kein 10.4-System zum probieren da aber das würde mich interessieren.

    Ach und da habe ich noch ein Problem, das wahrscheinlich ähnliche Ursache hat:
    ich möchte gerne ein Programm-Symbol via AppleScript ändern. Dazu habe ich folgenden Code gefunden:
    Code:
    on changeIcon()
        set rslt to ""
        tell application "Finder"
            try
                choose file with prompt ¬
                    "Choose the file whose icon you want to copy..."
                set newIcon to icon of the result
                choose file with prompt ¬
                    "Choose the file whose icon you want to change..."
                set Filename to the result as alias
                set the icon of Filename to newIcon
            on error errMsg
                set rslt to errMsg
            end try
        end tell
        return rslt
    end changeIcon
    
    Beim Ausführen kommt leider folgender Fehler:
    "„Finder“ hat einen Fehler erhalten: „icon of alias \"Mac OS X:Users:andi:Desktop:42t002.sit\"“ kann nicht als „missing value“ gesetzt werden."
    test.txt ist die Datei, dessen Icon geändert werden soll.
    ...alles irgendwie komisch... wäre gar nicht schlecht, wenn man zu den Beispiel-Scripten im Internet immer die zugehörige AppleVersion hätte... wenns denn daran liegt :(

    Noch mal vielen Dank!

    LG, Andi
     
  3. AndiTT

    AndiTT Gast

    Gute Frage. Problemstellung: der Benutzer soll selber entscheiden können, wann der Remote-Desktop-Dienst aktiv sein soll. Dabei dachte ich an eine AppleScript-Lösung. Das kompilierte AppleScript erhält dabei jeweils ein passendes Icon (aktiv/nicht aktiv) und liegt auf dem Desktop. Via Doppel-Click soll der Dienst gestartet bzw. gestoppt werden. Vor dem Starten soll noch ein Passwort abgefragt werden (> Sicherheit).

    Anfangs war die Hoffnung groß, weil man überall liest wie toll AS ist. Mittlerweile habe ich keine Ahnung, wie ich das alles damit realisieren kann... zumindest mit meiner Version :(
    Danke trotzdem für deine Hilfe!

    LG, Andi
     
  4. AndiTT

    AndiTT Gast

    Jau, die Lösung gefällt mir :-D
    Ich habe mir den AppleScript Language Guide bereits runtergeladen und werde ihn in den nächsten Tagen studieren :innocent:
    Bei der Sache mit dem Passwort muss ich aber wohl auf das "hidden" verzichten. Aber damit kann ich wohl leben ;)

    So, nun aber ab ins Bettle! Danke nochmal für deine Mühe!

    n8, Andi
     

Diese Seite empfehlen