1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ssh tunnel klappt mit putty auf pc aber nicht auf Mac. Hilfe!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von frauaike, 01.10.07.

  1. frauaike

    frauaike Gast

    Hallo,

    ich habe überhaupt keine Probleme, mit Hilfe von Putty auf PC eine SSH Verbindung zum Server meiner Firma herzustellen. Auf Mac kriege ich es einfach nicht hin. Das kann doch nicht sein, oder?

    hier die Anleitungen meines Kollegen für Putty auf PC:

    a. folgendes in der "C:\WINDOWS\system32\drivers\etc\hosts" datei bei deinem
    rechner lokal eintragen
    "127.0.0.1 abcd.abcd.at #abcd.abcd.at"

    b. dir "putty" runterladen um einen ssh tunnel aufzubauen
    hostname:www.hostname.com
    port:22
    protocol:ssh
    dann links unter connections/ssh/tunnels
    source port: 80
    desitination: ipdestination:80
    eintragen und auf add drücken
    dann links wieder auf session drücken, session namen geben und auf save,dann
    auf open.


    und dann klappts! in jedem browser habe ich dann zugang auf abcd.abcd.at



    Auf Mac schaffe ich es zwar (glaube ich zumindest) einen Tunnel zu erstellen - ich verwende SSH Tunnel manager - aber die seite im browser zeigt es nicht an.

    Ich wäre super dankbar, wenn mir das jemand auf mac "übersetzen" könnte. Ich kenne mich leider nicht gut genug aus. Brauche die Verbindung aber unbedingt, um öfter von zuhause arbeiten zu können!

    Bin für jede Hilfe dankbar!!!

    lg
     
  2. Bier

    Bier Pomme au Mors

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    867
  3. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    schau Dir mal AlmostVPN an - das sollte dein Problem lösen

    Gruß Stefan
     
  4. frauaike

    frauaike Gast

    browser kann die verbindung nicht herstellen

    Danke für die Tipps,

    ich konnte mit Hilfe von Almost VPN den Tunnel herstellen - aber die abcd.abcd.at Seite kann ich noch immer nicht öffnen - kann es sein, dass es an meiner host-file liegt?

    Am PC gings ja auch erst, nachdem ich "127.0.0.1 abcd.abcd.at #abcd.abcd.at" in die hostfile eingetragen habe.

    Bitte um weiter Hilfe
     
  5. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    mit dem Hosts Eintrag mappst Du lediglich den FQDN abcd.abcd.at auf deinen localhorst (;)). Sprich: Dein eigener Rechner sollte auf die Anfrage nach abcd.abcd.at antworten.

    Erzähl doch mal, was es eigentlich werden soll und wer da was ist - ist so noch nicht ganz klar

    Gruß Stefan
     
  6. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
  7. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Geändert nach genaueren Anforderungen unten.

    Dann müßte es so funktionieren:
    ssh -L 8080:IpAdresse.Von.Deinem.Kunden:80 DeinFirmenLoginName@Ip.Adresse.Deiner.Firma

    Beispiel:
    ssh -L 8080:212.118.47.11:80 CarlGustav@477.333.7.99

    Damit verbindet sich CarlGustav mit seiner Firma, deren IP 477.333.7.99 ist per SSH. Wenn er nun in seinem Browser
    www.kundenname.de:8080
    eingibt, dann wird die Anfrage zu 127.0.0.1:8080 aufgelöst und dann durch den SSH-Tunnel zur Firma geschickt und von dort auf den Port 80 an die IP des Kunden 212.118.47.11 weitergeleitet.

    In der /private/etc/hosts mußt Du dann noch die
    www.kundenname.de 127.0.0.1
    eintragen. Dann Neustart.

    Nimm den richtigen WWW-Namen Deines Kunden. Ich nehme hier an, es wäre www.kundenname.de. Ersetze es entsprechend im folgenden Befehl:
    sudo echo "www.kundenname.de 127.0.0.1" >> /private/etc/hosts
    Der Befehl ergänzt die Datei um den Eintrag.
     
    #7 MacMark, 03.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.07
  8. frauaike

    frauaike Gast

    Also, ich erklär das mal (von meinem Laienstandpunkt natürlich):
    der server, auf dem ich arbeiten möchte hat die ip adresse unserer firma freigeschalten - deshalb kann ich von meiner firma aus drauf arbeiten. es handelt sich um die addresse einen cms systems für das bearbeiten deren website.

    mit putty auf pc kann ich einen tunnel erstellen via meiner firma zu dem server mit dem cms system. macht das so sinn?

    mit mac krieg ich das nicht hin. ich versteh nicht wieso.

    Weiß jemand rat? Komm mir schon vor wie K in "das schloss" ...

    LG
     
  9. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Du willst mit Deinem Browser von zuhause aus auf den Kundenserver zugreifen. Der Kundenserver läßt jedoch nur Browser-Anfragen mit der IP des Firmenservers zu. Korrekt?
     
  10. frauaike

    frauaike Gast

    genau so ist es!
     
  11. frauaike

    frauaike Gast

    also, ähm, so hab ich das zumindest verstanden ...
     
  12. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Habe die Anleitung oben entsprechend geändert.
     
    Bier gefällt das.
  13. frauaike

    frauaike Gast

    Vielen herzlichen Dank für Deine Hilfe,

    klappt aber so auch nicht:

    hier die fehlermeldung von terminal:

    channel_setup_fwd_listener: getaddrinfo(8080): No address associated with nodename
    Could not request local forwarding.

    weißt du was das heißt?

    LG
    Aike
     
  14. frauaike

    frauaike Gast

    vielleicht hab ich was in der host file verbockt?

    terminal gibt mir folgende nachricht nach eingabe von vi /etc/hosts :

    E325: ATTENTION
    Found a swap file by the name "/etc/.hosts.swp"
    owned by: root dated: Thu Oct 11 09:43:55 2007
    file name: /private/etc/hosts
    modified: YES
    user name: root host name: frau-aikes-computer.local
    process ID: 1172
    While opening file "/etc/hosts"
    dated: Thu Oct 11 09:50:03 2007
    NEWER than swap file!

    (1) Another program may be editing the same file.
    If this is the case, be careful not to end up with two
    different instances of the same file when making changes.
    Quit, or continue with caution.

    (2) An edit session for this file crashed.
    If this is the case, use ":recover" or "vim -r /etc/hosts"
    to recover the changes (see ":help recovery").
    If you did this already, delete the swap file "/etc/.hosts.swp"
    to avoid this message.

    Swap file "/etc/.hosts.swp" already exists!
    -- More --

    :-c
     
  15. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    sudo rm /etc/.hosts.swp

    Außerdem hosts mit sudo vi editieren!

    Poste hier dann mal hosts.txt von Deinem Schreibtisch:
    less /etc/hosts > Desktop/hosts.txt
     
  16. frauaike

    frauaike Gast

    ##
    # Host Database
    #
    # localhost is used to configure the loopback interface
    # when the system is booting. Do not change this entry.
    ##
    127.0.0.1 localhost
    255.255.255.255 broadcasthost
    ::1 localhost
    127.0.0.1 csstage.utalan.at
     
  17. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Korrigiere den letzten Eintrag durch
    csstage.utalan.at 127.0.0.1
    Nacht at einen Tabulator ;)
     
  18. frauaike

    frauaike Gast

    wenn das jetzt klappt, bist du mein held :)
     
  19. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Funktioniert es?
     

Diese Seite empfehlen