1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Squid: Prefetching?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von RapunzelHelga, 26.05.06.

  1. Hi!

    Ich wollte meinem Squid (SquidMan) noch beibringen, Seite vorauszuladen. Dazu finde ich nur squid-prefetch von Debian (http://packages.debian.org/unstable/web/squid-prefetch)...

    Nun habe ich versucht das auszuführen und bin über folgenden Fehler gestolpert:
    Code:
    $ ./squid-prefetch 
    Can't locate Net/HTTP.pm in @INC (@INC contains: /System/Library/Perl/5.8.6/darwin-thread-multi-2level /System/Library/Perl/5.8.6 /Library/Perl/5.8.6/darwin-thread-multi-2level /Library/Perl/5.8.6 /Library/Perl /Network/Library/Perl/5.8.6/darwin-thread-multi-2level /Network/Library/Perl/5.8.6 /Network/Library/Perl /System/Library/Perl/Extras/5.8.6/darwin-thread-multi-2level /System/Library/Perl/Extras/5.8.6 /Library/Perl/5.8.1 .) at ./squid-prefetch line 12.
    BEGIN failed--compilation aborted at ./squid-prefetch line 12.
    Ich muss irgendwie wohl dem Perl im Mac noch das Package http://libwww-perl.cvs.sourceforge.net/libwww-perl/ beibringen.

    Da ich bei Perl leider total unbedarft bin, würde ich mich über Hilfe freuen.

    Eckdate:
    iMac Intel
    OS X 10.4.6

    Zu perl:
    Code:
    $ perl --version
    
    This is perl, v5.8.6 built for darwin-thread-multi-2level
    (with 2 registered patches, see perl -V for more detail)
    
    Und:
    Code:
     perl -V       
    Summary of my perl5 (revision 5 version 8 subversion 6) configuration:
      Platform:
        osname=darwin, osvers=8.0, archname=darwin-thread-multi-2level
        uname='darwin b02.apple.com 8.0 darwin kernel version 8.0.0: tue nov 15 13:23:51 pst 2005; root:xnu-792.99.1.obj~6release_ppc power macintosh powerpc '
        config_args='-ds -e -Dprefix=/usr -Dccflags=-g  -pipe  -Dldflags=-Dman3ext=3pm -Duseithreads -Duseshrplib'
        hint=recommended, useposix=true, d_sigaction=define
        usethreads=define use5005threads=undef useithreads=define usemultiplicity=define
        useperlio=define d_sfio=undef uselargefiles=define usesocks=undef
        use64bitint=undef use64bitall=undef uselongdouble=undef
        usemymalloc=n, bincompat5005=undef
      Compiler:
        cc='cc', ccflags ='-g -pipe -fno-common -DPERL_DARWIN -no-cpp-precomp -fno-strict-aliasing -I/usr/local/include',
        optimize='-O3',
        cppflags='-no-cpp-precomp -g -pipe -fno-common -DPERL_DARWIN -no-cpp-precomp -fno-strict-aliasing -I/usr/local/include'
        ccversion='', gccversion='4.0.1 (Apple Computer, Inc. build 5250)', gccosandvers=''
        intsize=4, longsize=4, ptrsize=4, doublesize=8, byteorder=1234
        d_longlong=define, longlongsize=8, d_longdbl=define, longdblsize=16
        ivtype='long', ivsize=4, nvtype='double', nvsize=8, Off_t='off_t', lseeksize=8
        alignbytes=8, prototype=define
      Linker and Libraries:
        ld='env MACOSX_DEPLOYMENT_TARGET=10.3 cc', ldflags ='-L/usr/local/lib'
        libpth=/usr/local/lib /usr/lib
        libs=-ldbm -ldl -lm -lc
        perllibs=-ldl -lm -lc
        libc=/usr/lib/libc.dylib, so=dylib, useshrplib=true, libperl=libperl.dylib
        gnulibc_version=''
      Dynamic Linking:
        dlsrc=dl_dlopen.xs, dlext=bundle, d_dlsymun=undef, ccdlflags=' '
        cccdlflags=' ', lddlflags='-bundle -undefined dynamic_lookup -L/usr/local/lib'
    
    
    Characteristics of this binary (from libperl): 
      Compile-time options: MULTIPLICITY USE_ITHREADS USE_LARGE_FILES PERL_IMPLICIT_CONTEXT
      Locally applied patches:
            23953 - fix for File::Path::rmtree CAN-2004-0452 security issue
            33990 - fix for setuid perl security issues
      Built under darwin
      Compiled at Dec 25 2005 01:25:50
      @INC:
        /System/Library/Perl/5.8.6/darwin-thread-multi-2level
        /System/Library/Perl/5.8.6
        /Library/Perl/5.8.6/darwin-thread-multi-2level
        /Library/Perl/5.8.6
        /Library/Perl
        /Network/Library/Perl/5.8.6/darwin-thread-multi-2level
        /Network/Library/Perl/5.8.6
        /Network/Library/Perl
        /System/Library/Perl/Extras/5.8.6/darwin-thread-multi-2level
        /System/Library/Perl/Extras/5.8.6
        /Library/Perl/5.8.1
        .
    
    Grüße
     
  2. Hairfeti

    Hairfeti Gast

    Kannst du mal erklären was das ist?

    Und du kennst dich damit aus?

    Kannst du Perl und CGI-Scripten oder PHP programmieren?

    Wo braucht man denn dieses Datengemetzel was du da oben zeigst?
     
  3. nickie12

    nickie12 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.04.06
    Beiträge:
    70
    Wenn du wissen willst, was SquidMan ist, dann kann ich dirs sagen: Ein Proxy-Server, [SIZE=-1]homepage.mac.com/adg/SquidMan[/SIZE]
     
  4. Das Daten gemetzel sind eine Fehlermeldungen und zwei Versions Informationen zu Perl, was ich habe.

    Squid(man) setze ich schon ein. Mein Ziel ist es, dass ich eine Prefetching-Funktion habe. Dazu habe ich leider nur eben, das obige Perl-Script gefunden, was ich leider nicht zum Laufen bringe, da es mir an Perl-Kenntnissen mangelt.

    Und darum ersuche ich Euch hier um Hilfe... Vielleicht kennt sich jemand mit Perl aus...

    Oder kennt eine bessere Lösung, damit Squid einen Link-weit im Voraus lädt.

    Grüße
     
  5. nickie12

    nickie12 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.04.06
    Beiträge:
    70
    Frag mal den Autor, vielleicht kennt der sich damit aus ;)
     
  6. Nu ndas Problem ist mir klar: Es fehlt ein Perl Package.. .Das habe ich oben schon beschrieben...

    Aber wie installeire ich das nach?

    Grüße
     
  7. Ich habe total vergessen zu den vorhigen Fragen zu antworten:

    Was das sein soll? Ein Perl Script, was sich bei Squid einklingt, dessen Logs sich anguggt und darauf hin über Squid hinweg, die anderen Seiten vorauslädt. Nicht gerade die feinste Art, aber immer etwas...

    Ob ich damit auskenne? Lerning by doing... Step by step... Irgendwann vielleicht... Jetzt noch weniger... Daher auch mein Problem ;)

    Ob ich Perl, CGI, PHP kann? Sagen wir so: Ich kann grundsätzlich Programmieren... Wenn auch etwas eingerostet aktuell und eigentlich dann in Java, C++, C... (Sonst kann ich noch teilweise von früher: ColdFusion, Turbo Pascal, Visual Basic, Power Basic, Turbo Basic, Quick Basic, Q-Basic, Assembler (386iger), DOS Batch (ja darin kann man auch ein bisschen programmieren *LOL*))

    Grüße
     
  8. soylentgreen

    Dabei seit:
    17.08.06
    Beiträge:
    37
    Keine Ahnung, ob das noch aktuell ist...

    im Terminal:

    > sudo perl -MCPAN -e shell

    dann :

    install Net::HTTP


    viele grüße

    sg.
     

Diese Seite empfehlen