1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sprachenwechsel für System und Tastatur

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Philippus, 02.08.06.

  1. Philippus

    Philippus Gast

    Moin, Moin

    Ein sehr netter Mensch hat mir einen MacMini versprochen. :-D
    Leider kenne ich mich zwar mit Dosen ganz gut aus, weiß aber von Macs nicht viel mehr als daß sie (meist) weiß sind.
    Kleines Problem mit dem neuen weißen Kästchen wird sein, daß das System in einer Sprache installiert ist, bei der das Aufsagen des Alphabets einige Tage dauert.
    Weiß jemand wie die Lokalisierung des Betriebssystems bei Tiger gelöst ist?
    (Bitte lies "weiß jemand", nicht "vermutet jemand".)
    Mir wurde gesagt, die Sprache könne man in Mac OS ganz leicht ändern.
    Das behauptet Microsoft von Windows auch, aber Ergebnis ist da dann ein dengnesianischer Desktop.:mad:
    Gibt es verschiedene Versionen von Tiger, oder wird die Sprache (Lokalisierung) bei der Installation ausgewählt? Könnte ich also einfach Tiger neu installieren und dabei eine mir angenehmere Sprache auswählen? Oder gehts womöglich noch einfacher?
    Und nun die Frage, wegen der dieser Beitrag unter Hardware liegt:
    Kann man zwei Tastaturen (verschiedene Sprachversionen) am Mac betreiben?
    Im Idealfall mit Wechsel der Desktop-Sprache per Hotkey?
    OK, das ist vielleicht ein bischen viel verlangt, aber die Tastatur wechseln zu können ohne viel Aufwand wäre mir (und dem Eingangs erwähnten netten Menschen) sehr hilfreich.

    Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus,
    Philippus
     
    #1 Philippus, 02.08.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.08.06
  2. dsquared2

    dsquared2 Gala

    Dabei seit:
    11.07.06
    Beiträge:
    48
    Also.. du öffnest die Systemeinstellungen, klickst oben in der ersten Zeile auf Ländereinstellungen (kleine blaue Fahne mit Wappen).. dann kommt ein neues Fenster in welchem sich eine Liste mit versch. Ländern befindet. Du suchst Deutschland raus und ziehst es mit der Maus ganz nach oben in die Liste. Dann wird Deutsch als Systemsprache verwendet. In dem Fenster gibt es dann noch eine Funktion "Formate" .. da kannst du als Region auch noch Deutschland wählen. Bitte berichtigt mich, wenns nicht so sein sollte, aber so ist es eig.
     
  3. Das Mac OS X ist Multilingual, soweit mehrere Sprachen installiert sind und nicht bei der Installation oder nachher mit Tools wie Monolingual deinstalliert wurden kann man die Systemsprache einfach aendern (falls die Sprache die du willst deinstalliert oder garnicht installiert wurde, hilft nur eine Neuinstallation vom OS). Dazu in die Systemeinstellungen gehen (Apfel in der Menueleiste klicken, vierter Punkt von oben), je nach verwendeter Sprache sitzt das Icon wo anders, also wie schon gesagt in der ersten Zeile auf die Fahne klicken, gleich im ersten Tab die Sprache z.B. Deutsch per Drag & Drop ganz nach oben ziehen. Ausloggen und neu einloggen (Apfel in der Menueleiste, letzter Punkt) und das System spricht die gewaehlte Sprache.

    Tastaturlayout aenderst du wie folgt, Systemeinstellungen, International (Fahne), letzter Tab, Haken bei den Sprachen setzen und ganz unten in dem Fenster die Option aktivieren damit das Input Menu in der Menueleiste angezeigt wird, da dann drauf klicken und Layout aendern. Kannst dir da auch noch Shortcuts zum Keyboard Viewer und der Character Palette reingeben, stoert ja nicht.
     
  4. Philippus

    Philippus Gast

    Vielen Dank fuer die Hinweise.
    Ich hatte etwas Sorge, wie ich den (schon vermuteten) Menuepunkt Sprachen wohl finden soll, wenn da alles in totalfremdsprachig steht. Aber "vierter Punkt von oben" und "Flagge finden" sollte zu schaffen sein. Echt gute Beschreibung.
    Falls noch keiner auf die zugegebenermassen etwas schraege Idee gekommen ist, zwei Tastaturen mit verschiedenem Layout gleichzeitig anzuschliessen, werde ich das eben einfach mal ausprobieren, wenn sich der Mini auf dem Schreibtisch materialisiert hat.
    Gruss, Philippus.
     

Diese Seite empfehlen