1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spongebob Wallpaper für Macbook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Newton, 01.06.06.

  1. Newton

    Newton Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    10.03.04
    Beiträge:
    258
    Hallo ihr,
    weiß jemand von euch, woher ich einen Spongebob Hintergrund in der richtigen Auflösung für das Macbook bekomme?
     
  2. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    keine ahnung. aber nimm doch einfach eins von google und vergrösser anschliessend die hintergrundfläche mit photoshop, gimp oder so...

    lg, andi
     
  3. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Besser noch hier ? o_O


    Gruß

    Edit: und hier kannst Dir Wallpapers im 1280x800 Format suchen lassen... wirst aber keinen Spongebob finden :-D
     
  4. Newton

    Newton Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    10.03.04
    Beiträge:
    258
  5. Neorun

    Neorun Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    374
    Ohne Quallitätsverlust - gar nicht!

    Du brauchst erst mal ein Bild das in seiner Auflösung größer ist als 1280 x 800.
    Vermutlich also eines in 1280x1024 oder 1600 x 1200. Das lädst du dann in ein Bildbearbeitungsprogramm und stanzt die Auflösung die du haben möchtest raus.

    Was großartig anderes als OSX wirst du damit aber nicht erreichen ohne das Bild zu verzerren.
     
  6. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
    Wiso das den nicht.Natürlich kann man ohne Verlust. 1280*800=1024000 Pixel - 1152*864=995328Pixel Das sieht kein Mensch auf einem HINTERGRUNDBILD.Oder habt ihr ne Nacktaufnahme für die Bildzeitung von Paris zu verkaufen.
    Sorry ich benutze iLive 06 mit dem neuen iPhoto und damit geht es super.
     
  7. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Von 1152 auf 1280 ist schon streching....
    Und das mit dem Qualitätsverlust stimmt zwar, aber ein z.B. 800x500 Bild (dieser Art!) kannst Du schon aufblasen, ohne dass es stört...

    Wenn Du kein Bildbearbeitungsprogramm hast (Gimp ist freeware), dann mach es mit iPhoto: nur.. da geht es nach Augenmaß: Freistellen in den Proportionen Deines Bildschirmes

    [​IMG]

    Gruß
     
  8. Neorun

    Neorun Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    374
    @Wudusoft:

    Ehm - nein kann man nicht. Deine Rechnung sezt die lustige Annahme vorraus, dass man Pixel wild verschieben und ohne Rücksicht auf den Bildinhalt vertauschen kann. Jedoch will er ein Bild in dem richtigen Format. Wenn du mit Multiplikationen anfängst hast du am Ende vvlt rechnerisch ein passendes Ergebnis, allerdings zu dem Preis, dass du Pixelmatsch oder lustige Muster ohne den ursprünglichen Inhalt auf dem Schirm hast.

    Zitat: Das sieht kein Mensch auf einem HINTERGRUNDBILD
    -naja ob ers sieht oder nicht, ist es nicht die Antwort auf die Frage sondern nur ein bisschen gestretche. Ich bild mir ein sowas zu sehen. Zumal wenn du als Grundlage ein 72 dpi bild hast... wenn du dir das auf nem mac tft anschaust und das pic voher gestretcht wurde - nunja
     
    #8 Neorun, 01.06.06
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.06
  9. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
    Naja jemand der mit Grafik viel zu tun hat wird sicher sagen, das sieht man.Ich zum beispiel habe mein LCD um das was ich am Rechner mache sehen zu können.
    Ansonsten kaufe ich mir das Spongebob Poster mit Rahmen für die Wand, wenn ich es ständig sehen will.

    Um auf das Problem zurück zu kommen. Habe das beschriebene Bild mir runtergeladen, in iPhoto inportiert, und danach neu abspeichern auf das oben beschriebene Format gewält.Danach gleich Schreibtisch Hintergrund angeklickt, und siehe da, ein gut gelungenes Hintergrundbild auch für nicht Brillenträger.
     

Diese Seite empfehlen