1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spiel für MacBook

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von Markus Oliver, 07.06.07.

  1. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Hallo, ich suche ein Spiel für das MacBook. Ich mag keine allzu schnellen Spiele, wie Rennspiele oder Ballerspiele. Am liebsten wäre mir etwas wie Anno 1602 oder ähnliche Handelssimulationen.
    Es darf auch ruhig schon etwas älter sein, sollte aber Spaß machen und unter OS X einwandfrei laufen. Ich bin die Probleme von Windows einfach leid .-). Früher habe ich mal Warcraft auf dem PC gespielt, aber das geht wohl beim MacBook schon an die grafische Belastungsgrenze. Ich würde mich über Tipps freuen.
     
  2. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    World of Warcraft, Warcraft 3, Age of Empires II-III, Starcraft
    Fallen wir so spontan ein.
     
  3. Steinlaus

    Steinlaus Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    15.12.06
    Beiträge:
    309
    Starwars
     
  4. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    World of Warcraft is kein "ruhiges" spiel, des is a krankheit
     
  5. ibox

    ibox Carola

    Dabei seit:
    29.11.05
    Beiträge:
    115
    Genau, dieses Spiel ist sowas von Hirnverbrannt und die Leute die länger als 2 Stunden pro Tag an diesem Game zocken auch:oops:
     
  6. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Jo World of Warcraft ist wirklich das gemeingefährlichste Spiel auf der Welt und gehört verbrannt, vernichtet, zerstört, zerfleddert, verboten und natürlich weggesperrt.
    Sehr, sehr böse.
     
  7. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672

    All diese Deppen die sich ihren Körper durch Kettenrauchen, Saufen, Fettleibigkeit & Magersucht zerstören und dadurch unser soziales Krankheitsystem extrem belasten gehören weggesperrt, verbrannt, vernichtet & zerstört - bzw. nicht die Leute sondern die Drogen.

    WoW ist so ziemlich das kleinste übel dieser Gesellschafft.

    Allein schon die allgemeine Verdummung durch Fernsehen. Die meisten Deutschen verbringen jeden Tag Stunden vor dem Fehrnseher und lassen sich mit minderwertigem Mist zuballern.

    Da sind mir die WoW Spieler, auch wenn sei 2 Stunden am Tag spielen, alle mal lieber als diese ganzen TV & Drogenopfer die nur kaufen was grad während der Primetime in der Werbung läuft, die Musik höhren, die gerade auf MTV in den TOP 10 ist und ihr ein einziger emotionaler Horizont Tag für Tag Barbara Saleshs TV Gerichts Kindergarten um 15:30 Uhr ist.

    Kurz: Klar gibt es einen Prozentsatz der WoW Spieler, die viel zu viel Zeit damit verbringen, dadurch ihren Körper und ihr soziales Umfeld kaputt machen, aber das ist nicht die Regel. Ich finds nicht OK, so gegen eine Gruppe bzw. deren Hobby zu hetzen. Bei Nachbars Modellbaufetisch, in den er tausende Euro steckt und tagelang im Keller verschwindet und mit niemandem ein Wort redet, sacht auch kein Mensch was. Die echten Probleme, gegen die mit aller Macht angekämpft werden sollte, liegen ganz sicher wo anders.

    Schaut euch mal dieses Video an, hat jetzt nur indirekt damit zu tun, aber im Prinzip ist es das Selbe. Die Gesellschaft hat eine Masse an riesen Problemen, stürzt sich aber einfach auf etwas total belangloses, weils einfacher ist, als sich um die Probleme zu kümmern, die jeden betreffen.


    Kann sein, dass ich etwas überreagiert habe, aber das musst ich grad mal loswerden.

    so far, Egbert :innocent:


    PS: Ich habe auch von der WoW Closed Beta 2004 bis zum Addon 2007 angagiert WoW gespielt - ich hab mit dem Addon aufgehöhrt. Nach fast 3 Jahrenspielzeit war für mich einfach der Spass am Spiel verloren gegangen.

    Und ich hab trotzdem ein top soziales Umfeld, kann noch aufrecht gehen und besuche die Oberstufe eines Gymnasiums, was eine Verblödung durch WoW wohl ausschließt.
     
    Mbblack gefällt das.
  8. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    @Egbert. Ich hoffe du hast erkannt, dass mein Post ironisch war. :)
     
  9. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Mh nein hab ich nicht, waren ja eher keine "Ironiesmilies" vorhanden oder so, und so direkt nach dem Post von iBox, welcher denke ich mal nicht ironisch gemeint ist, hat der dann recht ernsthaft gewirkt. :D :oops: :eek: :innocent:
     
  10. macsterzel

    macsterzel Meraner

    Dabei seit:
    18.09.04
    Beiträge:
    230
  11. macmondamin

    macmondamin Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    17.04.06
    Beiträge:
    258
    Gold Minen Josef erinnert mich verdammt stark an alte Amiga-Zeiten und meinen Liebling:
    [​IMG]

    kann man hier online spielen!
     
  12. j@n

    j@n Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    1.228
    da hier bei mir an meinem MacBook C2D 2GHz mit 2GB RAM Interesse an AoE III besteht: ist das spielbar und ansehnlich? Oder eher grenzwertig?
     
  13. zork

    zork Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.10.05
    Beiträge:
    75
    Die AoE III Demo lief bei mir sehr gut, ein paar Grafikoptionen waren aber nicht wählbar.

    Angeblich läuft Civ 4 leidlich, Civ 3 auf jeden Fall. WoW übrigends auch ;)
     
  14. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    2 Stunden ? Alle die ich kennen liegen nicht unter 5 Stunden am Tag. Derbe krank.
     
  15. andeeno

    andeeno Stechapfel

    Dabei seit:
    12.11.04
    Beiträge:
    156
  16. MacAlister

    MacAlister Jonagold

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    20
    Sorry wenn ich einen kalten Thread auftaue, hatte aber das selbe Problem und hierzu bei AT nichts hilfreiches gefunden. Daher habe ich es einfach riskiert:

    Age of Empires 3 auf'm MacBook: Es geht, es sieht toll aus, den Auswirkungen der Physikengine zuzuschauen macht Spaß und das Spiel selbst natürlich auch:

    An alle die es sich überlegen: Ich besitze ein MB 2GHz C2D mit 2GB Ram und habe es nicht bereut!

    (Die Pracht einiger Hochglanzaufnahmen von Win-PC's erreicht es halt nicht, es sieht aber trotzdem klasse aus und läuft sehr gut!)

    Viele Grüße

    Klaus
     
  17. strat

    strat Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    11.04.07
    Beiträge:
    713
    die gehen und werden von mir manchmal gezoggggt:

    -star wars knight of the old republic (gibts nen gratis universal binary patch)
    -star wars jedi knight jedi academy (gibt nen patch, ist aber nicht nötig)
    -myst 4 und 5
    -wolfenstein enemy territory
    -assault cube
     
  18. holst

    holst Querina

    Dabei seit:
    25.02.07
    Beiträge:
    182
    Welches Star Wars? Doch nicht etwa Empire at War?
    Wär ja zu geil.
     
  19. MacAlister

    MacAlister Jonagold

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    20
    Die Demo läuft zumindest relativ gut, mit Abstrichen in der Grafik - Finde es aber trotzdem spaßig und (wenn man auf Auflösungen jenseits 1200x800, alle Details max usw. verzichten kann) sehr ansehnlich - Am Besten Demo ziehen und probieren...

    Gruß Klaus
     
  20. strat

    strat Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    11.04.07
    Beiträge:
    713
    Eine Frage:

    Ich habe die Demo von Tropico 1 auf meinen IMac (der aller erste ; ) installiert, da gings, aber ned so
    flüssig.
    Auf meinem Macbook läuft Tropico1 (die Demo) richtig schnell, gut, etc...

    Läuft die Vollversion von Tropico auch auf meinem Macbook? Wenn ja, dann flüssig?
     

Diese Seite empfehlen