1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

speicherort des iTunes ordners dauerhaft ändern

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von isomac, 19.06.07.

  1. isomac

    isomac Granny Smith

    Dabei seit:
    11.04.07
    Beiträge:
    12
    hallo zusammen - noch eine umsteigerfrage ...
    ich habe meinen iTunes ausgelagert auf eine externe usb-platte die in einem geteilten win/mac-netzwerk von beiden rechnern benutzt werden soll. bei jedem neuen start meines macbooks setz iTunes den manuell vorher geänderten speicherort zurück auf die interne festplatte und ich muss immer wieder per hand alles zurückführen...
    gibt es eine möglichkeit, dauerhaft den speicherort zu ändern????

    danke für eure tipps
     
  2. kieni110

    kieni110 Alkmene

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    33
    Hi

    iTunes, Eintellungen, Erweitert, Allgemein, Speicherort von "iTunes Music"

    Das ist die Reihenfolge und dann sollten die iTunes-Dateien dauerhaft dort sein, wo Du sie hinhaben möchtest.

    Kie.
     
  3. isomac

    isomac Granny Smith

    Dabei seit:
    11.04.07
    Beiträge:
    12
    nö leider nict ... wenn ich das macbook neu starte & iTunes aufrufe ist es wieder auf HDD & ich muss die ganze prozedur neu machen ...

    gibt es irgendwo eine globale einstellung im system?
     
  4. zyklo

    zyklo Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    235
    iTunes denkt mit!
    Hast du auch gecheckt ob das entsprechende Volume gemountet ist? Wenn nicht, dann setzt er den Pfad auf den Standard. Nach einem Neustart von iTunes (wenn das Volume zu dem Zeitpunkt gemountet ist) sollte er wieder deinen eingestellten Pfad haben.
     
  5. snoman

    snoman Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    140
    Wenn Du die ext. Platte NICHT angeschlossen hast, dann steht da wieder die interne Platte, korrekt. Irgendwohin muss iTunes ja neue Dateien speichern wenn die ext.Platte nicht dran ist.

    Stöpselst Du sie wieder ran, wird sie auch in den Einstellungen gezeigt. Praktisch ist auch der Menüpunkt "Bibliothek zusammenführen" bzw. "Mediathek zusammenführen" (jke nach dem welche iTunes-Version Du hast)

    Den Weg dorthin hat kieni110 Dir schon gegeben. Das ist in den iTunes-Einstellungen :)
     
  6. isomac

    isomac Granny Smith

    Dabei seit:
    11.04.07
    Beiträge:
    12
    danke ...
    daran, die platte erst zu mounten hab ich nicht gedacht ...
    aber da hab ich die nächste frage: kann ich die automatisch mounten lassen, wenn ich den rechner hochfahre? das wäre schick ... habe noch keine automatisierungsfunktion gefunden ...
     
  7. zyklo

    zyklo Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    235
  8. isomac

    isomac Granny Smith

    Dabei seit:
    11.04.07
    Beiträge:
    12
    danke ... das probiere ich gleich mal
     
  9. Randolph34

    Randolph34 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    09.08.05
    Beiträge:
    381
     
  10. zyklo

    zyklo Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    235
    Das führt alle Musik in einen Ordner zusammen. Zum Beispiel bei mir werden ja Tracks, die neu dazukommen in den Music-Ordner in meinem Home-Verzeichnis gelegt, wenn ich meine Platte nicht angesteckt hab, oder (wie wir ja gelernt haben) eben beim Start von iTunes nicht angesteckt war. Naja jetzt will ich aber nicht eine n Teil auf der internen Platte und den anderen auf der externen haben. Also iTunes neustarten (so dass er wieder meine externe als Ordner hat) und "Mediathek zusammenführen" auswählen.
     
  11. mariusd

    mariusd Erdapfel

    Dabei seit:
    10.02.09
    Beiträge:
    1
    Speicherort iTunes nach Rechnerneustart immer auf HD

    Hallo zusammen,

    habe folgendes Problem: Alle iTunes-Musikdaten sowie der komplette iTunes-Ordner liegen auf einer Time Capsule, in iTunes ist dieses externe Laufwerk auch als Speicherort angegeben. Da mein MacBook WLAN-technisch an der Time Capsule hängt und auch die Time Machine-Backups darüber laufen, ist das Time Capsule-Volume immer gemountet solange der Rechner an ist. Trotzdem setzt iTunes jedes Mal den Speicherort auf die HD zurück, wenn der Rechner neu bootet oder außerhalb der Reichweite der Time Capsule war. Kann man das irgendwie verhindern?
    Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar!
     

Diese Seite empfehlen