1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Speicherfrage MBP

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ChristianK, 27.08.06.

  1. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Hi Mac User,

    ich habe wohl demnächst vor mein geliebtes PB gegen ein MBP zu tauschen, schweren Herzens aber da muss man durch :)
    Folgendes Problem:
    Beim Kauf selber würde ich gern etwas "sparen" und bei Apple das Modell mit 512Mb RAM bestellen. Da ich genau weiss dass das nicht reichen wird, halt noch einen 1024MB Riegel von DSP dazu kaufen was günstiger wäre als der Apple Speicher.
    Ist das beim MBP nu eigentlich ok die RAM Bänke asynchron aufzustocken oder sollte ich lieber erstmal einen 512 Riegel kaufen und später bei passenden Finanzen 2x 1024 kaufen?
    Danke für Eure Tipps!

    (P.S: Später bei passenden Finanzen sollen so oder so 2 GB RAM rein ... nur werd ich mir das Anfangs nicht leisten können! ;))
     
  2. HerrFuchs

    HerrFuchs Alkmene

    Dabei seit:
    11.12.04
    Beiträge:
    31
    zwei identische bausteine haben einen kleinen performancevorteil, hab ich in diesem forum schon mehrfach gelesen. also kommt zB mein "alter" 512er für dich in frage (ebay-artikelnummer 250020752427) ;)
     
  3. verrafft

    verrafft Gloster

    Dabei seit:
    24.08.06
    Beiträge:
    63
    hm ..... also erstmal sollte der unterscheid nur sehr gering sein. allerdings rate ich dir dazu, direkt die kohle rauszuhauen und 2x1024 zu holen. du wirst sie brauchen.

    denn 2 gb solltest dir schon für ein flüssiges arbeiten gönnen.
     
  4. GoDoT

    GoDoT Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    29.10.04
    Beiträge:
    334
    also ich würd mir das überlegen, denn:

    beim macbook sind standardmäßig 2 x 256 MB verbaut, da macht es wenig sinn nur einen riegel zu tauschen

    beim macbook pro ist aber 1 x 512 MB verbaut und wenn man noch nen 1 x 1 GB holt hat man immerhin 1,5 GB RAM... und den 512er wegzuschmeißen ist doch auch doof und viel kriegt man dafür sicher auch nicht...
     
  5. mich732

    mich732 Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    8
    Meiner Meinung/Erfahrung/Einschätzung nach bringt die Verwendung paarweiser DIMMs schon einen Performancevorteil, ABER:

    1GB+512MB=1,5GB bringt in Summe mehr Performace, als man gegenüber 2*512MB=1GB durch die nicht-synchrone Anspeisung verliert.
     

Diese Seite empfehlen