1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Speicher-Riegel von MDT passt nicht in MBP...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von aircooler, 17.02.07.

  1. aircooler

    aircooler Granny Smith

    Dabei seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    14
    Moin,

    hat einer von euch das Phänomen auch schonmal gehabt, dass ein Speicher-Riegel nicht den Slot des Macbook Pro passt? Die Einkerbung am MDT-Riegel ist ca. 1mm zu weit links. Gibt´s ähnliche Probleme auch mit Speichern von anderen Herstellern? Hat Apple da ein Schnippchen geschlagen, um deren eigene teurere Speicher loszuwerden?

    Gruß
    Olaf
     
  2. smile

    smile Klarapfel

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    280
    Bielefeld? Gibts das wirklich? Egal. Hmm, also von physisch nicht passenden Speichermodulen, die den korrekten Typ aufweisen habe ich noch nie gehört. Die Speichermodule und deren Bauform sind sehr standardisiert. Wenn ein Riegel physisch nicht passt ist das in der Regel ein deutlicher Hinweis darauf, dass es schlicht technisch der falsche Speicher ist. Was steht denn drauf? IIRC brauchst Du sowas wie
    DDR2 677 SO-DIMM Module für das MBP.

    hth smile!
     
  3. aircooler

    aircooler Granny Smith

    Dabei seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    14
    Auf der Rechnung ist der richtige aufgeführt, aber ich gucke gerade auf den Speicher und da steht was von DDR400 CL2.5... Alles klar, die haben den falschen geschickt... Toll!
    Schönen Gruß in den Osten aus Ostwestfalen! ;)
     
  4. smile

    smile Klarapfel

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    280
    Na dann viel Glück beim reklamieren!
     

Diese Seite empfehlen