1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Speicher aufrüsten am IMac G5, 2,0 Ghz

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Ralph, 28.11.05.

  1. Ralph

    Ralph Erdapfel

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen.

    Mein IMac G5 hat 512 MB Speicher. Das soll für Foto- und Videobearbeitung etwas wenig sein. Darum denke ich über eine Speicheraufrüstung auf 1 GB nach. Kann ich da z.B. 512MB DDR DIMM PC3200/400 MHz Infineon 3rd, CL3 dazustecken? Passt dieser Speicher überhaupt? Was heißt eigentlich Qualität: Major on 3rd und was ist CL3? Bei anderen Angeboten habe ich auch CL 2 oder CL 2,5 gelesen. Spielt das eine Rolle?

    Gruß
    Ralph
     
  2. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    Beim iMac CL 2.5 Taktung installieren, dann bist du Systemkompatibel, und es dürfte nix schief gehen.

    Gruß Schomo
     
  3. Ralph

    Ralph Erdapfel

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    5
    Danke Schomo.

    Das werde ich machen. Ein 512 MB-Riegel kostet beim Händler um die Ecke 48 EUR. :) Dass der Speicher für PC ist, dürfte doch keine Rolle spielen?

    Gruß
    Ralph
     
  4. cube4you

    cube4you Gast

    Hier die wichtigsten Eigenschaften, die der RAM-Riegel haben sollte/nicht haben sollte:

    haben:
    PC3200
    400MHz
    DDR-SDRAM
    184pol DIMM
    2,5V
    unbuffered
    8byte
    nonparity

    auf keine Fall haben:
    registered
    buffered
    PLL
    ECC
    parity
    EDO

    Aufpassen! Es gibt DDR-SDRAM, der nur für bestimmte VIA-Boards gedacht ist, und etwas preisgünstiger ist. Diesen sollte man möglichst meiden!

    Habe auch "Infineon on 3rd" genommen, kostete "damals" (vor 6 Wochen) bei meinem "Kistenschieber" knapp 115EUR, bei dsp-memory soll es derzeit etwas günstiger gehen...
     
  5. LaK

    LaK Reinette Coulon

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    953
    major in 3rd heißt, dass die normalen infinion chips auf drittherstellerboard verbaut werden, die nicht so eine gute qualität haben. die cas-latency(CL) ist eine zugriffszeitenangabe, umso kürzer, umso besser(CL3 nicht sehr empfehlenswert, am Besten CL2)...
     

Diese Seite empfehlen