1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Soundkarte für Logic?

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von soulmade, 27.02.06.

  1. soulmade

    soulmade Gast

    Hallo.

    Hat jemand einen Tipp welche Soundkarten am besten mit Logic arbeiten.
    Hab gehört dass es bei einigen zu Problemen mit dem ASIO Treiber kommt?

    Irgendwer ne Idee?
     
  2. Koller

    Koller Gast

    Hallo

    Ich persönlich arbeite mit dem Tascam US-122. Das heisst: extern via USB. Bin ziemlich zufrieden mit der Performance und hatte bisher noch keine Probleme (Latenz und so). Heutzutage laufen die Teile allesamt mit Firewire und müssten demzufolge noch um einiges besser funktionieren als mein doch mittlerweile 2.5jähriger Klangerhitzer.

    Hoffe, gedient zu haben.

    K.
     
  3. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    asio treiber gibt es unter os x doch gar nicht mehr...?
    welches system benutzt du denn?
    und wieviele in und outs muss sie denn haben?
    was soll sie leisten können?


    gruss

    jürgen
     
  4. kevinn

    kevinn Gast

    Hab das RME FireFace 800 und bin wirklich mehr als zufrieden!
    Kann das Teil nur empfehlen.
    Auch Rep. und Service sind erstklassig. Mein Kopfhöreranschluss war defekt, habe innert 24 Stunden ein neues FireFace bekommen.
     
  5. m00gy

    m00gy Gast

    Ich arbeite mit dem M-Audio Solo. Extern per Firewire angeschlossen. Keine Probleme. M-Audios Omnistudio USB sowie Transit USB funktionieren ebenfalls gut.

    <klugscheiß>
    Übrigens:
    Du suchst eine Audiokarte, keine Soundkarte ;)
    </klugscheiß>
     
  6. Patrock

    Patrock Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    424
    ich hab ne tascam fw-1804 und dazu ne us-2400
    nicht ganz billig aber geht ab wie'n zäpchen.

    apogee bringt bald zwei soundkarten raus, die speziell auf logic angepasst sind... die eine heisst Apogee Ensemble, hat 36 (!) kanäle und kommt mit ner schicken 19" rackeinheit daher, die per firewire angeschlossen wird, und die andere heisst Apogee Symphony und hat anscheinend 32 kanäle, mit denen man aber 96 quellen aufnehmen kann! pci express macht's möglich...

    siehe auch http://www.apogeedigital.com/pdf/ensemble_ds.pdf
    und http://www.apogeedigital.com/pdf/symphony_ds.pdf

    aber die dinger sind leider s©#@!ssteuer...
    http://www.musik-service.de/default.aspx?key=srr&SearchString=apogee
     
  7. midiac

    midiac Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    8
    *unterschreib*

    benutze ich auch (Mac und PC) und bin damit auf beiden Plattformen sehr zufrieden. :)
     

Diese Seite empfehlen