1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Soundaufnahmen

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Schwupz, 04.12.06.

  1. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Moin,

    ich suche ein Program, mit dem ich einfach, schnell und gut soundaufnahmen vom Mikrofon machen kann.

    Im Klartext: Ich spreche einen Text (über das integrierte Mikro meines MacBooks oder übers Headset), kann ihn als MP3 abspeichern und beliebig oft wieder abspielen :)

    Könnt ihr mir dafür ein gutes Programm empfehlen? Ich zähl auf euch ;) Bräuchte es morgen früh :eek:

    Chris

    P.S.: Wenn es mit Boardmitteln auch geht wäre das natürlich auch gut. Wichtig ist, dass es einfach ist und ich nicht mit viel schnickschnack zu kämpfen bekomme ;)
     
  2. sollte doch mit garageband gehen, oder? o_O
     
    Schwupz gefällt das.
  3. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Sollte... eigentlich... aber ich hab keine Ahnung wie. Ist das nicht auch leicht overflow? Ich brauchs dringend und hab nicht sooo viel Zeit mich da reinzufriemeln... hmm...

    Chris

    P.S.. Danke trotzdem :)
     
  4. Flobidde

    Flobidde Carola

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    111
    Audacity ist glaub ich auch nicht schlecht und recht einfach in der Bedienung. GarageBand fand ich selbst auch etwas gewöhnungsbedürftig.

    Nutze mittlerweile QuickTime Pro. Einfacher gehts nicht! Kostet halt auch was. :)
     
    Schwupz gefällt das.
  5. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Audacity habe ich gerade gefunden und in die Bookmarks gesteckt, weil ich mir nicht sicher war obs das macht und kann, was ich will. Danke für den Tip. Wird morgen früh getestet :)

    Chris
     
  6. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Svenrique und Schwupz gefällt das.
  7. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Habe leider kein verstärktes Mikrofon zur Hand :( Das muss doch mit dem integrierten gehen... danke auch an dich ;)

    Chris

    P.S.: Nich das sich jemand benachteiligt fühlt :D
     
  8. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    wie lange soll denn die Aufnahme sein ? wenn ich fragen darf o_O
     
  9. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Garageband ist ideal dafür:

    • Audiospur erzeugen
    • Spur scharfstellen
    • Aussteuerung kontrollieren
    • Aufnahme drücken

    Danach kannst Du das Aufgenommene z.B. an iTunes senden und in mp3 konvertieren

    Direkt als mp3 aufnehmen kann neben Audacity auch Audio Hijack Pro, welches etwas bedienerfreundlicher ist und darüber hinaus auch in der Lage ist, alles, was auf deinem Mac erklingt, aufzunehmen

    Alle drei Programme haben Effekte onboard, die es erlauben, auch ein schwaches Signal zu pushen... natürlich samt dem Rauschen :-D

    Gruss
     
  10. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Hi space,

    audiohijackpro wäre auch mein Vorschlag, und solange die Aufnahme nicht zu lang wird (10 min) gehts sogar mit der demo-version.
     
  11. itschus

    itschus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    333
    Garageband ist doch super! damit geht das einfach

    itschus
     
  12. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Hatte ich schon gedacht, dass Du das im Sinn hattest, als ich deinen Post gelesen hatte :-D

    Gruss
     
    flowbike gefällt das.
  13. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Hi... danke für die Zahlreichen Antworten.

    Also... es geht darum, dass ich binnen kurzer zeit recht viel auswendig lernen muss. Und da mein Kommillitone abgesprungen ist (Prüfung verschoben), muss ich 24 x 15 - 20 Minuten alleine üben und das geht am besten wenn man es...

    a) Einmal richtig aufnimmt und anhört
    b) Drauf los spricht und sich nachher anhört wie man sich geschlagen hat.

    Ist bei mir zumindest eine bewährte Methode. Garageband müsste ich mir dann nochmal anschauen :oops: Es geht nicht darum, eine Top-Qualität zu haben. Sie muss anhörbar sein (aber sowieso nur für mich).

    Die Prüfung bringt mich noch um. Dämliches System auch. Auswendig lernen... oh man :(

    Chris
     
  14. fausti

    fausti Gast

    audio recorder

    Ich verwende den Audio Recorder. Leicht bedienbar und kann sowohl übers Mikro als über den Audioeingang gespeist werden. mp3 oder andere Formate in der gewünschten Qualität erstellen usw.

    Gruß Fausti
     
  15. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Audacity ist prima :)

    Hab schon einige Hörspiele damit "gebastelt":cool:

    Ciao Marja
     

Diese Seite empfehlen