1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sony - Flacher geht (fast) nimmer

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von mzet01, 18.04.07.

  1. mzet01

    mzet01 Gast

    [​IMG]
    "Da guckste,was?"
    So könnte die Bildunterschrift fast lauten.
    Sony stellte nun den flachsten Fernseher ever made vor : mit ultraschlanken wie ultraschicken 3mm schlägt Sony's Prototyp so ziemlich alles bisher dagewesene.
    Dabei wird die OLED Technik eingesetzt.Bisher waren OLEDs vor allem in Mobilgeräten wie Handys oder Taschencomputer eingesetzt worden.
    Im gegensatz zu LCDs und Plasmas haben OLEDs einige Vorteile : Sie verbrauchen weit weniger Strom und erzeugen auch weniger Wärme.
    Zum Schluss sei noch gesagt,dass sich der 11 Zoll Fernseher bald schon auf dem weg zum Kunden machen wird.Jedoch kanner er wohl nir 1280x600 Bildpunkte anzeigen (laut Sony Wide SVGA).
    Das größere Modell könnte eine Auflösung von 1920x1080 Bildpunkten haben,jedoch befindet es sich noch in der entwicklung.

    Quelle : Spiegel
     
  2. felixsc

    felixsc Lambertine

    Dabei seit:
    19.02.07
    Beiträge:
    697
    Sieht ein bisschen zerbrechlich aus ... aber wäre schon toll nur was kann ich damit machen richtig Fernseh glotzen ??
    Ist da auch ein Empfänger drin ??
     
  3. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    na das hört sich doch mal nach einem Display für ein Sub MacBook(Pro) an :)
     
  4. themoetrix

    themoetrix Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    465
    das ist echt verdammt flach. bei mir würde das brechen!
     
  5. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
    stimmt, das is das perfekte notebook display!
     
  6. Mel.mac

    Mel.mac Gast

    Damit tapezier ich meine Wand... :D
     
  7. aureus

    aureus Allington Pepping

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    192
    Empfänger wofür?
     
  8. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ja, die Idee der Phototapete bekommt damit ganz neue Impulse. :) Ob ich allerdings wirklich formatfüllend Ken Burns in meinem Wohnzimmer haben wollte sei dahingestellt.

    Der Witz an OLED Displays ist, daß sie flexibel sind da sie kein Glas als Trägermaterial benötigen sondern in einem dem Tintenstrahldruck ähnlichen Verfahren auf eine Kunststofffolie aufgebracht werden. Diese Displays könnte man tatsächlich einrollen. Es gibt bereits T-Shirts auf denen ein (geringer Aufgelöstes) flexibles, waschbares, funktionierendes Display aufgebracht ist. Abends in der Disco ist das der Renner schlechthin.
    Gruß Pepi
     
  9. shasha

    shasha Fießers Erstling

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    131
    Hast du ein Bild davon ? (T-Shirt) :)
     
  10. Macgyver

    Macgyver Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    01.11.06
    Beiträge:
    718
    ne das glaub ich nicht... schläge würde es bestimmt nicht überlegen
     
  11. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
    schlägst du dein notebook?
     
  12. shasha

    shasha Fießers Erstling

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    131
    Wer weiss ?:-D
     
  13. mzet01

    mzet01 Gast

    wenn man es einrollen,biegen usw kann,dann sollten leichte erschütterungen nicht das problem sein.einen sturz aus dem 10 stock würde sogar das stärkste notebook nicht überstehen ;).
     
  14. philr3x

    philr3x Antonowka

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    353
    Apple präsentiert endlich sein neustes Produkt: iGum. Revolutionierende Gummi-Technik erhältlich in den Versionen Mac Pro, MacBook, MacBook Pro. Geplant für: Mac Mini, iMac, iPod. :p :-D
     
  15. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Cooles Teil!Könnte fast von Apple stammen!:-D
    Wenn das auch noch funktioniert,ist es prima!
     
  16. Macgyver

    Macgyver Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    01.11.06
    Beiträge:
    718
    nein ich meine zb. wenn du es mal in deiner tasche hast du kommst dann damit irgendwo an zb. dein macbook wird irgendwo dran geschlagen... für das macbook display kein problem .. das sony wird da glaub ich schon den geist aufgeben
     
  17. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
    naja, ich glaube nicht, dass das ein problem ist, du kannst ja noch eine schaumstoff schicht dazwischen machen und dünner bleibts trotzdem.
     
  18. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    geil, ich hab von dem oled kram schon vor einigen jahren in der ix gelesen, war damals ein artikel der mich unheimlich fasziniert hat. endlich ist es so weit dass die teile in serie kommen (vorallem für richtige displays und nicht nur für auto radios...)
     
  19. Muellermilch

    Muellermilch Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    13.02.07
    Beiträge:
    675
    [​IMG]
    "Da guckste,was?"
    So könnte die Bildunterschrift fast lauten.
    Sony stellte nun den flachsten....................................................
    Quelle : Spiegel[/quote]




    Schon eine faszinierende Technik! Gibts nix zu meckern! In 20 Jahren gibt es dann evtl. die ultimative tft-Tapete mit integriertem Flash und Mainboard bei Hornbacher?
    Aber schon irgendwie filigran, das gute Stück.

    Hier noch eine robuste Alternative/ Military-ISO.:)
    http://www.johner.ch/_startseite/jETS1300D.pdf
     
  20. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    ich hab vor ner weile schon gerüchte gelesen dass apple die dinger verbauen will (anscheinend in den kleineren geräten wie macbooks, die großen monitore scheinen noch etwas schwieriger herzustellen sein)
     

Diese Seite empfehlen