1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Sony DCR DVD403E vs. MacBook Pro

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von 454648654, 18.03.06.

  1. 454648654

    454648654 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.03.06
    Beiträge:
    385
    Ich hab mal wieder ein Problem:
    Ich hab einen Sony DCR DVD403E Camcorder, ein USB Kabel und ein MacBook Pro...
    Wie schaff ich es, die Videos (im 16:9 Format) auf die Festplatte zu kopieren?
    Mit iMovie hab ichs nicht geschafft. Falls es ein kostenloses Progamm gäbe, wäre ich über einen Hinweis sehr dankbar.

    PS: Wenn ich das hier ins falsche Forum geschrieben haben sollte, tut mir das Leid...
     
  2. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    der finder? mountet der speicherchip aufm schreibtisch?
     
  3. 454648654

    454648654 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.03.06
    Beiträge:
    385
    a) was ist mounten?
    b) das ist ein DVD Camcorder
    c) ich will Videos von der DVD (also praktisch von einer DVD wie für den DVD Player) importieren
     
  4. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    a)
    mounten: auf dem schreibtisch erscheinen als volume.
    c) ist es ne kleine dvd, darfst du sie nicht ins mbp reinstopen! geht dann nimmer raus! darfst du nur bei schubladen.

    schließ die camera per usb an (imovie geht nicht, weil imovie nur firewire will)und schau, ob sie als volume auf dem schreibtisch erscheint. dann einfach die daten rüberziehen in nen ordner auf deiner hd (z. b. schreibtisch).
     

Diese Seite empfehlen