1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sonderzeichen (Klammern, @) unter Windows XP

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Schirmacher, 26.12.06.

  1. Schirmacher

    Schirmacher Granny Smith

    Dabei seit:
    23.12.06
    Beiträge:
    12
    Ich habe die Tastaturcodes für die wichtigsten Sonderzeichen unter Windows XP auf einem MacBook inzwischen herausgefunden:

    http://www.schirmacher.de/pages/viewpage.action?pageId=362

    Einige Codes für Sonderzeichen unter Windows XP under der MacBook Tastatur fehlen mir noch:
    1. das Pipe-Zeichen " | "
    2. das Tilde - Zeichen
    3. die DEL - Taste
    Außerdem habe ich große Probleme, PuTTY zu nutzen, da alle Zeichen, die die Ctrl-Taste unter Windows XP erfordern, nicht funktionieren. Das sind natürlich ausgerechnet wichtige Sonderzeichen wie "{", "}", "[", "]" und "@".

    Wer kann mir da weiterhelfen?
     
  2. Paul McApple

    Paul McApple Erdapfel

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    2
    | gleich fn+alt+7
     
  3. delycs

    delycs Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    13.09.06
    Beiträge:
    245
    Ich hab mir für solche Fälle (Matlab, Pipes etc.) ein zweites Tastaturlayout eingerichtet. Germany(Germany) anstatt Germany(Apple) verfügt über das Pipe-Zeichen mittels STRG+ALT+<
    Zum Umstchalten kann man sich irgendwo in den Spracheinstellungen einen Button in die Taskbar legen.
     
  4. MarcPM80

    MarcPM80 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    125
    Hallo ich auf meinem Mac eine Remote Desktop Verbindung (Microsofttool) auf unseren Terminalserver hergestellt.

    Wie kann ich dann unter Windows mit der Mac-Tastatur folgende Zeichen machen.

    <
    >


    Diese beiden Zeichen möchte ich gerne darstellen
     
  5. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    mit der Taste ^ die sich oben links auf der tastatur befindet.
     
  6. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Kleine Frage: warum stellt Du das Tastaturlayout nicht auf Deutsch (Windows) um, statt auf Deutsch (Apple)? Dann sind die Tasten wieder "normal", die Beschriftung ändert sich natürlich nicht, das @ ist z.B. auf dem Q, obwohl das Symbol auf die L-Taste gedruckt ist.
    Gruß
    Andreas
     
  7. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    wo kann man das denn einstellen? irgendwo in den windows einstellungen? unter "tastatur" konnte ich nix entsprechendes finden
     
  8. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Kein Problem:
    Systemsteuerung -> Regions- und Sprachoptionen -> Karteireiter Sprachen -> Details -> Kasten installierte Dienste
    Hier müßte Deutsch (Apple) stehen. Mit Hinzufügen Deutsch (Deutsch) hinzufügen, am besten Deutsch (Apple) löschen.
    Es gibt auch ein Symbol in der Taskleiste rechts, das Deutsch (Apple) anzeigt, wenn Du mit der Maus drüberschwebst. Hier kannst Du auch (rechte Maustaste) die Einstellung ändern.
    Gruß
    Andreas
     
  9. dude34

    dude34 Empire

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    85
    Problem hat sich "in Luft" aufgelöst.
     

Diese Seite empfehlen