1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Software oder Hardware Problem?

Dieses Thema im Forum "Retro-Ecke" wurde erstellt von macmaris, 05.12.05.

  1. macmaris

    macmaris Braeburn

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    46
    Problem 1
    Manche CD's (meist selbst gebrannte) werden von meinem integrierten CD Laufwerk nicht erkannt. "Wollen Sie dieses Volume formatieren..."

    Das Laufwerk ist laut SystemProfiler ein MATSHITA - Treiberversion 1.4
    In der Kontrolleiste wird es aufgeführt als ATAPI CD Rom (Ist das der Treiber?)

    Ich habe noch einen Externen CD-Brenner mit Festplatte. Dieses Laufwerk erkennt jede CD. Also möchte ich ausschliessen, das die CD defekt ist.

    Problem 2
    Wenn ich die externe Festplatte/CD-Brenner (SCSI) vor dem Rechner einschalte, wird die Festplatte und eine eingelegte CD auch gemountet.
    Schalte ich das Laufwerk erst später ein, kann ich mit Hard Disk Tool Kit (V 4.5) die Festplatte mounten. Die CD wird zwar im menu angezeigt, wird aber nicht gemountet.

    Seltsam!

    ps. hat nichts mit dem update auf 9.1 zu tun. War vorher schon so....
     
    #1 macmaris, 05.12.05
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.05
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Hardware. Das Ende der Lebensdauer des Lasers ist wohl gekommen. Ist immer das gleiche Lied.
    (Raucher? ;) )

    Nein, normal. HDT kann nur CD-ROMs halbherzig versorgen, aber keine Brenner. Jedenfalls nicht so richtig...

    Besorg dir die CD/DVD-SpeedTools von Intech. Damit wirst du sicher mehr Freude haben als mit dem ganzen FWB-Plunder. Du müsstest schon ein *sehr* exotisches Drive besitzen, um das an seine Grenzen zu kriegen.
    Oder benutze einfach den Treiber, der mit dem Toast-Paket kommt.

    PS
    Das Ding heisst nicht umsonst "Harddisk Toolkit". Es gibt von FWB auch einen gesondert erhältlichen "CD-ROM Toolkit". Aber den kannst du sowieso in der Pfeife rauchen...vergiss ihn einfach. Taugt nix.
     
  3. macmaris

    macmaris Braeburn

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    46
    Danke. Na Prima, bin Raucher...

    :-c :-c :-c
     
  4. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    sieht man wieder mal wie ungesund zigis sind! Wegen dem Rauch stirbt der geliebter mac ab --> Herzinfakt --> mit ein bisschen pech --> TOT :p

    nene nicht all zu ernst zu nehmen!
    Aber rauchen solltet ihr wirklich nicht! Ich bin zwar (erst) 15 hab aber noch nie einen Zug gehabt.. ob das wohl daran liegt, dass mein kleiner Bruder Krebs hat ? Weiss ich net! Aber kauft euch für das liebe Geld lieber neue Macs anstatt scheiss kippen, dann habt ihr wenigstens etwas von eurem Geld!
    gruss risiko90
     
  5. macbiber

    macbiber Gast

    Hör auf Rasta - "Speed Tools" ist die beste Lösung.

    Vielleicht hab ich aber noch ne andere Möglichkeit - so hatte ICH zumindest meinem alten PM6100 fremde HDs und CD-Rom-Laufwerke "vermittelt"....

    Statt FWB-Harddisk-Zeugs.
    Du brauchst Res Edit http://www.mac.org/utilities/resedit/
    Dann veränderst Du das Dienstprogramm zum Festplatten installieren(Laufwerke konfigurieren).
    Bitte NUR mit einer KOPIE davon - und die alte Version SICHERN z.B. mit dem Namen ALT.... !!
    Also Du öffnest mit Res Edit die Ressource "wfwr" und deren "ID 67" - dort steht der Wert "$00" diesen Wert in "$01" ändern.
    Jetzt sollte das Hauseigene Festplattenprogramm die Platte erkennen - auch Initialisieren sollte möglich sein.

    CD-ROM
    Ebenfalls NUR mit einer KOPIE !
    Hab hier nen schönen Link gefunden....bevor ich alles selbst hier tippen muss...
    http://www.resexcellence.com/mods_classic/12-21-1998.shtml
    wobei die ID 32 sich um scsi kümmert und die ID33 um ATAPI

    Vielleicht hilft es. Bei meinem PM6100 waren mir diese Patches jedenfalls eine grosse Hilfe.
     
  6. macmaris

    macmaris Braeburn

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    46
    @risiko90
    Sicher haste Recht! Is aber alles nicht so einfach...

    @macbiber
    Mit der Festplatte hab ich kein Problem.

    Nur mit selbstgebrannten CD's im internen CD-ROM Laufwerk. Glaube nicht das ResEdit (hab ich) da hilft. Oder?
     
  7. macbiber

    macbiber Gast

    Die Patches sollen dazu dienen, daß Du nicht immer das Problem mit dem mounten hast wenn das System selbst die Geräte erkennt - das war doch Deine Frage - oder?
    Zum Brennen brauchst Du dann aber wohl dann trotzdem noch z.B. toast.

    Es ist wie gesagt mit Vorbehalt - ausprobieren - meine OS9-Zeit ist schon ne Weile her....
    Die beste Lösung ist wohl SpeedTools.
     
  8. BAXX

    BAXX Ontario

    Dabei seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    345
    Es kann auch Quatsch sein, aber ich hab mal irgendwo gelesen, dass es mit der max Geschwindigkeit des Laufwerks zu tun hat. Musste mich auch mal damit beschäftigen, da mein Performa mit seinem 8X Laufwerk so gut wie keine selbstgebrannten CD's erkennt. Ebenso mein PowerBook 1400. Nachdem ich aber dem PB ein 12X Laufwerk spendiert habe gehts (aber eben auch nicht mit allen CD's). Dagegen werden alle CD's über das ext. 32X LW erkannt. Sgar unter 8.6.

    Gruß
    BAXX
     

Diese Seite empfehlen