1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Software-Aktualisierung ohne OpenDirectory

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von mrtom, 20.07.07.

  1. mrtom

    mrtom Gast

    Guten abend allerseits,

    ich habe hier eine kleines Netzwerk mit ein paar Mac OS X Clients und einem Mac OS X Server. Auf diesem Server läuft der Software-Aktualisierung Dienst. OpenDirectory ist nicht aktiv.

    Auf einem der Clients habe ich die Software-Aktualisierung so konfiguriert, dass auch ohne einen Verzeichnisdienst die Software-Aktualisierung funktioniert. Laut der Konsole auf dem Client funktioniert die Verbindung zum Server. Leider werden die Updates auf dem Server nicht gefunden.

    Nach ausführlicher Analyse habe ich festgestellt, dass in der Katalogdatei index.sucatalog die IP-Adresse fehlerhaft eingetragen ist. Für jedes Update-Paket fängt die URL mit "http://:8088/" an. Nach einem Versuch mit Suchen & Ersetzen, so dass die URLs mit "http://192.168.x.x:8088/" anfangen, werden die Updates vom Client auf dem Server gefunden. Leider geht dieser Trick nach einem Neustart des Clients verloren.

    Ich kann mir nicht erklären, warum in der Katalogdatei die URLs verstümmelt abgelegt werden. Vielleicht könnt Ihr mir hier weiterhelfen: Welche Einstellung ist an Server falsch eingestellt bzw. wo kann ich den Fehler beheben?

    Vielen Dank im Voraus und ein schönes Wochenende wünscht

    Thomas
     
  2. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo,

    im Arbeitsgruppenmanager musst Du unter "Computer" Deine Mac-Clients mit Ethernet-ID eintragen. Dann kannst Du unter Einstellungen die Software-Aktualisierung aktivieren.

    Viele Grüße

    Timo
     
  3. mrtom

    mrtom Gast

    Hallo,

    ich habe das mal versucht aber gebracht hat das nichts. Trotzdem vielen Dank. Ich denke auch, dass das nichts mit den Clients zu tun hat. Schon in der Katalogdatei fehlt die Angabe zur Server-IP. Hier ein Beispiel:

    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    <!DOCTYPE plist PUBLIC "-//Apple Computer//DTD PLIST 1.0//EN" "http://www.apple.com/DTDs/PropertyList-1.0.dtd">
    <plist version="1.0">
    <dict>
    <key>ApplePostURL</key>
    <string>http://:8088/cgi-bin/SoftwareUpdateServerStats</string>
    <key>IndexDate</key>
    <date>2007-07-20T21:48:29Z</date>
    <key>Products</key>
    <dict>
    <key>022-3271</key>
    <dict>
    <key>Distributions</key>
    <dict>
    <key>Dutch</key>
    <string>http://:8088/022-3271/rmqY4rJMxLgmYp8fMxJCfB22drKT5CMvxC/022-3271.Dutch.dist</string>
    <key>English</key>
    <string>http://:8088/022-3271/rmqY4rJMxLgmYp8fMxJCfB22drKT5CMvxC/022-3271.English.dist</string>
    <key>French</key>
    <string>http://:8088/022-3271/rmqY4rJMxLgmYp8fMxJCfB22drKT5CMvxC/022-3271.French.dist</string>
    <key>German</key>
    <string>http://:8088/022-3271/rmqY4rJMxLgmYp8fMxJCfB22drKT5CMvxC/022-3271.German.dist</string>
    <key>Italian</key>
    <string>http://:8088/022-3271/rmqY4rJMxLgmYp8fMxJCfB22drKT5CMvxC/022-3271.Italian.dist</string>
    <key>Japanese</key>
    <string>http://:8088/022-3271/rmqY4rJMxLgmYp8fMxJCfB22drKT5CMvxC/022-3271.Japanese.dist</string>
    usw.

    Ist in dem String z.B.

    <string>http://192.168.x.x:8088/...</string>

    eingetragen so werden die Updates auf dem Server gefunden.

    Irgendwie muß dem SU-Dienst die IP-Adresse vom Server mitgeteilt werden. Nur mit welcher Einstellung?

    Viele Grüße

    Thomas
     
  4. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
  5. mrtom

    mrtom Gast

    Hallo Timo,

    vielen Dank für die Screenshots aber leider bin ich damit auch nicht weiter gekommen. Vielleicht kannst Du mal auf Deinem Server nachschauen, wie die index.sucatalog aufgebaut ist. Wird dort die IP-Adresse des Servers mit in den URLs angegeben?

    Ich möchte nochmal betonen, dass ich keinen Verzeichnisdienst laufen habe. Die Einstellungen die Du mir genannt hast, sind meiner Meinung nach für Open Directory und deswegen für diesen Fall auch irrelevant. Ich habe auf dem Client in die com.apple.softwareupdate.plist den Eintrag für die CatalogURL eingetragen. So findet der Client den Server.

    Hast Du noch Ideen woran es liegen könnte?

    Viele Grüße

    Thomas
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    die Antwort ist einfach: weil Du keinen OD laufen hast. Warum eigentlich nicht?

    Gruß Stefan
     
  7. mrtom

    mrtom Gast

    Hallo Stefan,

    weil ich OD nicht konfigurieren wollte und ich in der Doku gelesen habe, dass der Software Update Service auch ohne OD laufen müßte.

    In OD müsste ich mich erstmal einarbeiten.

    Viele Grüße

    Thomas
     

Diese Seite empfehlen