smcFanControl 2.0

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von apple-byte, 15.02.07.

  1. apple-byte

    apple-byte Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.883
    Donationware

    hiermit kann man die Lüfter seines Macs manuell regeln
    das Apple Minimum kann nicht unterschritten werden
    man kann nur besser kühlen bei Dauerbelastung (= längere Lebensdauer der Bauteile)

    http://81.169.182.62/~eidac/software/smcfancontrol2/index.html

    [​IMG]
     
    #1 apple-byte, 15.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.07
    seiya gefällt das.
  2. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Purpurroter Cousinot

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    2.847
    Funktioniert gut das Ganze hier auf dem 24er iMac, leider zeigt er die Temperatur an mit -127° Celsius...mann ist die Kiste kalt ;)
    Aber mal ganz nett die Geräuschkulisse zu hören wenn alle Lüfter auf Maximum sind, jetzt weiß ich zumindest das sie funktionieren, nur halt noch nie zum Einsatz kamen.
     
  3. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    mir persönlich gefällt die Variante Fan Control 1.1 besser, da sie sich als Kontrollfeld in den Systemeinstellungen einrichtet - also keine Applikation, die offen gehalten werden muss.

    Funktioniert aber wohl nur für MacBook (Pro).

    Gruss
    Andreas
     
  4. Ich finde das Menulet von smcFanControl 2.0 eigentlich ganz nett, kann man schnell die verschiedenen Profile auswaehlen. Seit ich das MBP habe, beobachte ich (leider) vermehrt die Temperaturanzeige da diese bei rechenintensiven Vorgaengen (Videokonvertierung,...) recht schnell in die Hoehe geht - im Gegensatz zu den PowerBooks.