1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SMART TEST fehlgeschlagen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von swoops, 06.03.07.

  1. swoops

    swoops Ribston Pepping

    Dabei seit:
    07.02.07
    Beiträge:
    299
    hallo

    ich habe für mein clamshell (g3/300 mit 544 ram) eine festplatte 2,5 zoll von fujitsu gekauft.

    nun habe ich sie eingebaut, hat alles toll geklappt, wenngleich es eine bescheuerte pfrimelei ist bei den bookys, dann wollte ich os 10.3 installieren , nur der rechner wollte nicht, ich habe das festplattendeisntprogramm durchlaufen lassen und dioe platte nochmal gelöscht und das gleiche ergebnis wieder, dann sah ich dass der SMART test nicht durchgeführt werden konnte, also habe ich sie wieder ausgebaut.

    grrrr
    in einem externen gehäuse läuft sie ohne macken aber intern will sie einfach nicht, aht mir jemand nen tipp?! smart statud kann ich extern via usb ja niucht testen. muss ich sie nur besonders formatieren?!?! die platte lief in einem anderen pc book ohne probleme!!

    danke für eure hilfe!

    gruss
    swoops
     
  2. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Glückwunsch zur Installation einer Festplatte in einem Clammy, wahrhaft kein Spaziergang.....

    Wenn das eine gebrauchte Platte ist kann es sein dass defekte Sektoren am Plattenanfang die Installation von OSX verhindern.
    Spasseshalber kannst du ja mal versuchen die Platte in zwei Partionen zu unterteilen und OSX auf die zweite Partition zu spielen.
     
  3. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    du hast eine neue 2,5" platte in ein "barbie handtasche" gefrickelt?
     
  4. swoops

    swoops Ribston Pepping

    Dabei seit:
    07.02.07
    Beiträge:
    299
    festplatte eingebaut

    hai,

    klar habe ich die festplatte eingebaut, das ist mit ein wenig erfahrung gar kein problem (finde ich;) )

    habe auch schon eine und das cd laufwerk in nem weissen g3 gewechselt....
    versch schrauber und los gehts, mit der richtigen anleitung aus dem netz auch kein problem! :cool:

    das mit der partition versuche ich noch mal.... kann ich die sektoren nicht ausfindig machen und evt eliminieren, auch wenn die festplatte dann kleiner ist?!?!

    hmm eigentl. sollte man ja die finger weg lassen, wenn der smart test nicht klappt und dafür die platte entsorgen... habe aber noch hoffnung

    gruss
    swoops
     
  5. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Wenn du keine Spezialprogramme wie Diskwarrior hast bleiben dir nur die Bordmittel.
    Ich würde mit dem Festplattendienstprogramm 2 oder mehr Partitionen einrichten.

    Wenn du eine Partition löscht gibt es immer ein Optionsfeld da kannst du "Mit Nullen überschreiben" auswählen. Wenn schwere Fehler bei diesem Schreibprozess auftreten bleibt er dabei hängen und du hast den schuldigen Teil.
     
  6. swoops

    swoops Ribston Pepping

    Dabei seit:
    07.02.07
    Beiträge:
    299
    ein freund von mir hat das, ich könnte die festplatte dort reparieren lassen.... nur will er damit nicht belästigt werden ist das einfahc mit dem diskwarrior?!?! könnte der sowas evt reparieren...
     
  7. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.035
    Wenn es Bad Blocks sind, dann kann DiskWarrior auch nichts ausrichten. Dann ist physikalisch was defekt.
     

Diese Seite empfehlen