1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sind die 12" einfach zu klein ??

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Tjumes, 31.12.05.

  1. Tjumes

    Tjumes Gast

    Habe mal ne Frage, möchte mir sobald die neuen Macs mit Intel Chip rauskommen ein iBook
    kaufen. Nun ist meine Frage ob man nen 13,3" nehmen sollte oder lieber nen 12".

    Zuhause werde ich das book an meinen 17" AOC Röhrenmonitor anschließen (das sollte doch gehen oder).

    Meine Freundin hat sich das neuste ibook in 14" geholt und mir ist das irgendwie zu groß.
    Was meint ihr ? Habe irgendwie Angst das es auf dem Display einfach zu unübersichtlich wenn ich mal nen Paar Programme mehr aufhaben werde. Wisst ihr ob die neuen books endlich über 1024 x 768 kommen werden, wenn das so ist würde ja auch auf nem 12" genügend Platz sein, oder ?
     
  2. schnubbi

    schnubbi Gast

    Mach dir da mal keine Sorgen die 12" reichen absolut aus glaubs mir
     
  3. Tjumes

    Tjumes Gast

    achso, habe vergessen zu sagen, das ich gerne nen Superdrive haben möchte !!
     
  4. schnubbi

    schnubbi Gast

    Das ist im iBook mit 12" auch kein Problem ...
     
  5. Tjumes

    Tjumes Gast

    nicht?? kann man die jetzt so bestellen? dachte immer SD gibts erst ab den 14". ??
     
  6. lore

    lore Gast

    bin seit 4 monaten macianer und bin von einem 14,1 Zoll Samsung auf ein 12 Zoll PB gewechselt. 12 Zoll reicht vollständig aus. @ Home dann 19 Zoll.
     
  7. Rookie79

    Rookie79 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    08.11.05
    Beiträge:
    68
    Kann ich nur bestätigen.
    Seit 27.12. PowerBook 12"
    vorher Dell 15,8"

    Absolut keine Probleme, nur ca. 3kg weniger aufm Buckel :D
     
  8. schnubbi

    schnubbi Gast

    jep per BTO (=Build to Order) kannst du in ein 12" iBook auch ein Superdrive bauen lassen
     
  9. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    also es kommt halt extrem drauf an, was du tun mööchtest, ich möchte nicht Filme schneiden auf einem 12'' (also imovie sollte gehen, final cut express/pro aber fast unmöglich!!)
    So wordarbeiten sind ganz OK! Photoshop wirds meiner Meinung nach schon zu klein!
    Du musst halt sagen was du damit vorhast!
    Aber die 12er machen mich für die Schule auch an! Nächster Laptop wird entweder 12'' iBook oder 15'' PowerBook!
    gruss risiko90
     
  10. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    12'' sind zu groß - mein Dad hat ein 10.1'' VAIO - das ist ne schöne Größe
     
  11. cutmastea

    cutmastea Granny Smith

    Dabei seit:
    18.12.05
    Beiträge:
    15
    im 12" kann man kein super drive einbauen
    steh selber vor dem problem
    ich brauch meinen zum auflegen, viele sagen 12" reicht aber da man kein super drive( zur datensicherung) einbaun kann bringt es mir nix
     
  12. Marve

    Marve Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    380
    Wie bekommt man das denn hin mit dem SD im iBook 12 Zoll?
    Habe mal bei Gravis und Apple geschaut, die bieten das beide nicht an!? o_O
     
  13. iBook

    iBook Gast

    Ich finde einen 12er ganz okay. Habe auch einen und kann mich nicht beschweren ;)
     
  14. Datschi

    Datschi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.11.04
    Beiträge:
    417
    Du kommst auf jeden Fall weitaus günstiger bei weg, wenn du dir nen 12" (vollkommen ausreichend!!!) iBook kaufst und nen externen DVD Brenner dazu!
    Gibts ja genug schon für ca. 50 €.
    Oder halt nen Powerbook mit SD. Je nach dem, was du machen willst...
     
  15. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    so habe ich es auch gemacht und die 12" sind super ich will sie nicht missen. Ich hatte auch das 14" ne kurze zeit aber das war mir zu dick
     
  16. Wieso nimmst du keine externe Festplatte? Mache ich auch so, bei etwa 40 GB dauert mir das auf DVD zu lange.

    Finde das 12" PB von der Größe her ideal, daheim verwende ich aber hauptsächlich mein 15", ist einfach mehr Platz.
     
  17. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
  18. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin

    das iBook 12" gibt's als BTO nicht mit SuperDrive. Wer sich traut kann das Teil aber (unter Verlust der Garantie) selbst nachrüsten (lassen).

    Gruß Stefan
     
  19. xgx7

    xgx7 Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    25.02.05
    Beiträge:
    439
    Die Firma Synom! hat mal Superdrives in 12" iBook‘s verbaut. Die haben auch Mac mini‘s aufgetunt und Klassiker wie den Cube.
    Mit Garantie in Neugeräten. Nur gibt es die Firma nicht mehr. :(

    Pssst: In den Shop (Irgendwann wird wohl die Session-ID auslaufen) kommt man noch, nur wird man wohl nichts mehr bestellen können.
     
  20. steffenschmid

    steffenschmid Tokyo Rose

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    69
    Also 12" sind meiner Meinung nach zu klein für Videoschnitt und Bildbearbeitung. Deshalb habe ich ja auch einen 20" iMac. Aber zum Arbeiten mit Textverarbeitungsprogrammen, zum Surfen, etc. sind die 12" von meinem iBook perfekt.
    Außerdem ist die Auflösung bei den 14" iBooks ja gleich! Somit, wenn man nicht gerade weitsichtig ist, ist 12" eine gute Wahl.
    Außerdem Frage ich mich für was man ein SD in einem iBook braucht, dann nehme ich doch lieber meine kleine externe 2,5" 60GB Festplatte. Die ist ja eh schneller. Und zum DVD-Brennen habe ich ja noch einen iMac.
     

Diese Seite empfehlen