1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

signalstärke

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von meenzer, 18.08.07.

  1. meenzer

    meenzer Roter Delicious

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    94
    servus, mal ne frage. oben in der leiste wird doch die empfangstärke angezeigt.
    ich habe oben 4 volle striche. wenn ich aber internet verbindung öffne habe ich nicht
    die volle leistung. ist das ok?

    noch eine frage, habt ihr störunempfindlichkeit aktiviert ?
    noch mal eine frage zu apfeltalk.de , diese seite ist bei mir sehr langsam im vergleich zu anderen
    ist das bei euch auch der fall.
     
  2. scalar

    scalar Ingrid Marie

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    271
    Hallo,
    besorge Dir mal das Programm iStumbler.

    http://www.istumbler.com/

    Damit kann man die Signalstärke etwas besser beurteilen und es gibt noch ein paar andere Infos.

    Im Augenblick habe ich die Störunempfindlichkeit nicht aktiviert.
    Die Apfeltalkseite läuft so schnell wie immer im Vergleich zu anderen Seiten.

    lg
    scalar
     
  3. meenzer

    meenzer Roter Delicious

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    94
    was macht das prog. anscheinend ist mein english not so good.:p
     
  4. scalar

    scalar Ingrid Marie

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    271
    Das Programm zeigt Dir die verschiedenen WLannetze im empfangbaren Bereich mit ihren Signalstärken in Prozenten an. Dazu sieht man noch das Rauschen (Noise), den Kanal (Channel), MAC Adresse.....
    Das Programm ändert nichts an Deinem Rechner und man kann damit auch nichts anstellen.

    lg
    scalar
     
  5. meenzer

    meenzer Roter Delicious

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    94
    was kann ich mit den daten anfangen?
     
  6. scalar

    scalar Ingrid Marie

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    271
    Da Du in Deinem Eingangsposting nach der Signalstärke gefragt hattest dachte ich mir Dir ein Programm zu nennen mit dem diese Anzeige genauer darstellen kann. Die Originalanzeige finde ich nicht besonders aussagefähig.
    Als Beispiel: bei mir sind alle 4 Linien der Anzeige zu sehen also volle Signalstärke.
    iStumbler sagt mir aber das es 76% sind, somit nicht volle Signalstärke.
    Wenn Dich irgendetwas an dem Programm stört mußt Du es ja nicht laden.
    Es ging mir nur um die bessere Beurteilung des Signals.

    lg
    scalar
     
  7. meenzer

    meenzer Roter Delicious

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    94
    ok, das programm gibt eine genauere anzeige, das habe ich nicht gewußt. probier ich mal aus.
     
  8. Hallo

    Hallo Gast

    Die Leistungsanzeige ist etwas sehr Unstetes! Das hat mit der WLAN-Fähigkeit nicht viel zu tun. Das was Du beschreibst ist vollkommen ok. Das hat etwas mit der Einwahl etc. zu tun. Z.B. nimmt bei der Einwahl die Spannung ab. Das kann zu Verschiebungen führen.....das alles genau auszuführen würde Bände sprengen. Auf jeden Fall ist das Verhalten Deines Rechners vollkommen ok!
     
  9. skueper

    skueper Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    847
    Ich hab an meinem MacBook die Störunempfindlichkeit aktiviert. Dass kann aber, je nach Empfangssituation, auch Nachteile bringen (wenn man z. B. zu einem WLAN mit sehr schwachen Signal connecten will).

    Die 4 Striche oben in der Leiste sind nur ein Näherungswert, könnte man ungefähr so "übersetzen": 1 Strich= bis zu 25% der max. Empfangsstärke, 2 Striche= bis zu 50%, 3 Striche= bus zu 75%, 4 Striche= bis zu 100%. Man beachte das "bis zu".

    iStumbler ist ein ganz praktische Tool, wenn man ein WLAN "vermessen" möchte (dazu nutze ich es), da man damit detailliertere Infos zur Signalstärke, Störungen/Noise usw. erhält. Man kann damit auch ganz gut ausknobeln, wo ein WLAN-AP gut aufgestellt ist bzw. wo man einen WLAN-Client gut plaziert.

    Was apfeltalk.de angeht - ist momentan bei mir auch recht langsam (ca. 3 -5 Sekunden "Reaktionszeit"). Andere Seiten laufen ohne Probleme. Vielleicht hängt was bei meinem (und Deinem) Provider.
     
  10. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Ich schalte mich mal hier ein, weil ich denke, dass mein 'Problem' hierher passen würde, statt in einem extra Thread.
    Ich habe mir ein Widget runtergeladen, dass die Wlan Netze samt Kanal und SIgnalstärke anzeigt. Nun hab ich in der Nachbarschaft bis zu 4 Netze inkl. meinem eigenen und muss leider feststellen, dass die Verbindung zu meinen die schwächste zu sein scheint, obwohl ich teilweise direkt neben dem Router sitze. Kann ich das irgendwie beeinflussen besonders in Bezug auf diese Kanäle? Hab am Router eingestellt, dass er sich automatisch einen Kanal aussuchen solle und er wählt eigentlich immer die 11. Nun hab ich gesehen, dass eins von den anderen Netzen ebenfalls auf 11 sendet. Kann das meine Leistung beeinträchtigen? Der PC, der noch mit im Netz hängt läuft schnell und stabil wie immer. Nur das Macbook ist ziemlich langsam (nicht nur die AT Seite hier, auch ebay oder gmx etc.)
     
  11. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ha! ich habe ähnliches wie nici beobachtet mit unserem wlannetzwerk:
    es gibt tage, da habe ich an meinem pb gerade mal einen strich/punkt in der menüleiste und die verbinde is echt mies, mal gibt es tage, da läuft's sehr flott und der empfang ist einwandfrei und ich habe beinahe volle strichzahl.
    ich frage mich, weshalb der wlanempfang so sehr schwankt, wenn ich doch nur 4,5 m luftlinie und vielleicht 5,5 m (wenn man nicht durch zwei kleine wohnungswände denkt) vom router entfernt bin mit dem rechner...
     

Diese Seite empfehlen