1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden
  3. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

shortreview HTC Prophet auch bekannt als XDA Neo - VPA compact S oder Qtek S200

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tutorials" wurde erstellt von .holger, 14.03.07.

  1. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Moin moin, mehr oder weniger liebe Apfeltalker,

    rund eine Woche habe ich jetzt mein XDA von O2. Nach dem die anfängliche grenzenlose Begeisterung verflogen ist möchte ich meine Erfahrungen nun zu einem kurzen, wirklich kurzen, Review zusammenfassen.

    Hardware:
    Das Gerät ist optisch wunderbar (ich habe es in weiß) der graue Rand, der sich einmal um das Gerät zieht sieht nicht ganz so super aus, aber ist schon ok. Der Stylus ist gut integriert. Im oberen Teil blinken LEDs für den Status (Netzverbindung und Bluetooth - recht praktisch). Negativ ist mir der Knopf für die Kamera. Man holt das Gerät aus dem Standby indem man einen Knopf genau auf der anderen Seite drück, dadurch kommt es häufig vor, dass man durch "zusammendrücken" des XDAs auch den Fotoknopf mitdrückt. Auch die Speicherkarte ist nicht gut integriert, ich hab nach einer Woche schon das Plastikplatzhalterstück verloren.....

    Software:
    Na ja... es ist ein Windows drauf, man kann Programme aber irgendwie nicht richtig beenden, ein Klick auf das X bringt das Programm nur in den Hintergrund, nach einer gewissen Zeit geht es wohl von alleine aus, oder man muss in einer Art Taskmanager die Programme beenden - manchmal kann man deswegen nicht sofort fotografieren, weil zu viel Speicher von anderen Programmen belegt ist - bis ich das herausgefunden hatte hab ich schon diverse Sachen gelöscht, weil ich dachte es wäre Speicherplatz gemeint....
    Ansonsten ist es schon ok.

    Macsynchronisation:
    Da ich noch mit Panther arbeite und auch nicht kurz vor Leo noch auf den Tiger umsteigen will kann ich meinen XDA nicht synchronisieren, da MissingSync wohl nur noch für Tiger zu bekommen ist.

    Weiteres negatives:
    Meine (vielleicht etwas großen) Ohren kommen beim telefonieren öfter mal an das Display, so dass ich damit schon einige Gespräche unfreiwillig beendet habe.
    Ich komme mir beim SMS schreiben in der Bahn oder Disko ziemlich doof damit vor - man wirkt zu "wichtig" ....
    Einige Programme (so wie z.B. jedes ICQ Programm, das ich gefunden habe) lässt sich nur über einen Windows PC installieren, da diese in exe Dateien sind, Mozilla (minimo) lässt sich aber z.B. so installieren (ist eine cab Datei) - warum das nicht einheitlich ist weiß ich nicht....

    Fazit:

    Ich will ein iPhone (das gibbet auch Ende des Jahres, den XDA hab ich kostenlos bekommen, da mein K750i zu oft defekt war) oder wenigstens ein normales Handy, dass ich mit meinem Mac abgleichen kann. Der XDA war echt eine Fehlentscheidung, das einzig wirklich toll ist, dass man mal eben über WLAN oder GPRS ins Netz kann.

    Hmm... ist doch länger geworden als ich dachte...
     

Diese Seite empfehlen