1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Shortcut fürs Screen Spanning?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Bananenbieger, 20.09.05.

  1. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Hallo zusammen!

    Irgendwann habe ich mal gelesen, dass es ein Tastaturshortcut für das Ein- und Ausschalten des Dual-Monitor-Betriebs gibt (sehr praktisch, wenn man zwar das Beamerkabel dauernd im Gerät hat, aber den Beamer nicht dauernd benutzen möchte).

    Leider ist mit aber die Tastenkombination entgangen...
    Weiss jemand vielleicht, wie die lautet???

    Vielen Dank vorab,


    der Bananenbieger
     
  2. weebee

    weebee Gast

    Meinst Du auf den Powerbooks die Monitorsync-Taste (F7 oder so, die mit den beiden überlappenden Rechtecken)?
     
  3. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Hmm, wenn es mit F7 geht, dann wäre ich froh.
    Ich suche eigentlich eine Tastenkombination, mit der ich den VGA-Ausgang am iBook bzw. iMac ein- und ausschalten kann.
     
  4. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Der Monitorausgang ist immer eingeschaltet, bzw. wird aktiv wenn Du passenden Stecker dranhängst. Das ist so gesehen der einzige Schalter den Du hast - Stöpsel raus und gut ist.

    Etwas anderes ist es, wenn Du von Mirror Mode auf erweiterten Desktop umschalten willst - da gibt's dann zwei Versionen zu beachten:

    a) temporär - Du hast den SSD installiert und schaltet in Systemerweiterungen das Flag für "Monitore syncronisieren". Das dürfte über AppleScript (wahrscheinlich wird's auf GUI-Scripting rauslaufen) machbar sein. AppleScripts lassen sich dann z.B. mit Butler bestimmten Tasten/Tastenkombinationen zu ordnen.

    b) dauerhaft - Der SSD wird deinstalliert (und damit der erweiterte Desktop weggeschaltet), bzw. wieder neuinstalliert. wimret war bei den c't-Scripts ein entsprechender Schalter mit an Bord. Auch hier wieder: Butler o.ä. als Trigger über die Tastatur.

    Gruß Stefan
     
  5. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Hallo Stefan!

    Danke für die Info.

    Hatte gestern einen Chat mit dem Apple Support. Scheinbar gibt es in den Monitoreinstellungen bei einigen Macs die Option, dass man den Mini-VGA aktivieren und deaktivieren kann. Leider scheint das beim iMac G5 nicht der Fall zu sein.

    Schade eigentlich, dass das nicht geht...
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,
    :oops: die Einstellung kenne ich nicht. Aber soviele Macs mit Mini-VGA gibt's ja nicht: iBook, iMac G4/G5, eMac, die erste Baureihe des 12" PowerBook, und dann fällt mir nicht mehr so viel ein …

    Für's iBook kann ich das ebenso ausschliessen wie Du für den iMac G5. Vielleicht gar nicht für Mini-VGA, sondern vielleicht eher ein Feature des (Mini-)DVI der Powerbooks?

    Gruß Stefan
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Tja, das wusste der Apple-Support auch nicht so genau... :)
     

Diese Seite empfehlen