Shares und Berechtigungen in Tiger

  • Starter*in Deleted member 3014
  • Datum Start

Deleted member 3014

Gast
Hallo liebe Gemeinde,

seit geraumer Zeit Versuche ich jetzt nun die Datei-Berechtigungen unter Tiger von POSIX auf ACLs um zustellen.
Soweit so gut, nur habe ich das Problem, dass Tiger anscheinend die Allow-Berechtigungen hoffnungslos ignoriert. Die "Deny-Berechtigungen" ziehen übrigens.

Mometan sieht es bei mir folgendermaßen aus:

POSIX: root:admin 750
ACL: staff allow read

Bei der Einstellung scheinen die POSIX-Einstellungen zu ziehen da alle User in der Gruppe staff keinen Zugriff haben.

Sieht es aber so aus:

POSIX: root:admin 777
ACL: staff allow read

scheinen trotzdem die POSIX-Einstellungen zu ziehen, da Alle schreiben können. Zugriff ist dann aber vorhanden.

Ich dachte immer, dass wenn ACLs vorhanden sind, werden die POSIX-Einstellungen ignoriert.

Wenn ich übrigens die Berechtigung folgendermaßen einstelle:

POSIX: root:admin 777
ACL: staff deny read

Dann haben die User keinen Zugriff mehr und die ACL wird anscheinend genutzt.

Was mache ich falsch? Stehe ich auf der Leitung? Bitte helft mir!
:-D

Danke euch!

Andre
 

Deleted member 3014

Gast
Hey Leute,

ich stand auf der Leitung, wie soll man auf ein Share zugreifen können, wenn man nicht mal berechtigt ist auf das Laufwerk zuzugreifen.

Habe die Berechtigungen korrigiert... alles wieder ok...

Schönen Sonntag noch

Andre