1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SF-Ordner auf dem Mac

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Laleila, 27.04.07.

  1. Laleila

    Laleila Carola

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    109
    Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen ...

    Nachdem ich mich hier gestern so schlau wie geht gemacht habe, hab ich es geschafft, SharedFolders freizuschalten. Jetzt habe ich auf dem Windows-Desktop (über Parallels) einen entsprechenden Ordner und meine Windows-Dateien dort reingeschoben. Aber auf dem Schreibtisch unter Mac tauchen die Dateien nirgendwo auf. Ich dachte, dass es einen ähnlichen Ordner unter Mac gibt und dass der sich automatisch aktualisiert, wenn ich den Windows-Ordner verändere. Ist dem NICHT so?

    Werdegang: Ich hab SF1 und SF 2 angelegt. Was das ist, weiß ich nicht, aber so stands in der Parallels-Anleitung, die ich mir mehr oder weniger erahnt habe, da englisch. Weder SF1 noch SF2 tauchen irgendwo unter OS auf, wenn ich spotlight vertrauen darf und das tu ich eigentlich. Unter Windows erscheint ein Ordner Shareddocs und unter Mac nichts. Warum? SharedFolders ist aktiviert über das Parallels-Edit ... muss ich noch auf dem Mac was machen?

    Mein Mac ist noch neu, bisher war ich damit beschäftigt, mich mit OS anzufreunden, was nicht sehr schwer war. Jetzt muss ich aber so langsam mit Parallels vorwärts kommen, was ich bisher rausgeschoben habe. Wir reden von einem iMac mit OS X und Parallels mit windowsXP.
     
  2. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Also in der neuesten Version von Parallels kannst du Dateien direkt per Drag&Drop von Windows auf OS X schieben.
    Die Parallels-Tools sollten natürlich installiert sein, aber ansonsten kannst du Dateien einfach nehmen und zB auf deinen Schreibtisch schieben und umgekehrt.
    Welchen Build verwendest du denn?
     
  3. Laleila

    Laleila Carola

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    109
    Ich bin jetzt im Büro am PC und kann nicht nachsehen, aber ich habe mein Parallels im Februar gekauft und geh einfach mal davon aus, dass es sich dabei um die neueste Version handelt? Mit Drag&Drop hab ich versucht, aber da stößt ja der Zeiger an die Maschine an ... fehlt mir da eine Tastenkombination? Und wenn es dann geht, kann ich da Shared Folders wieder deaktivieren oder brauch ich das trotzdem? Die Tools sind installiert unter windows. Und jetzt noch eine sicher saudumme Frage: Was ist ein Build? Durch die Computersprache hangel ich mich nur sehr mühsam durch, aber ich bin lernfähig ;)
     
  4. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Kein Problem;)

    "Build" heißt im Grunde etwas ähnlich wie Version. Wenn du Parallels startest und dann unter "Parallels Desktop" > "Über Parallels Desktop" nachschaust wirst du oben irgendwo finden "Build XXXX". Bei mir ist es beispielsweise Build 3188. Das ist meines Wissens die aktuellste Version. Solltest du eine ältere Version haben empfehle ich dir unter "Hilfe" > "Nach Updates suchen..." nach Updates zu suchen. Alternativ könntest du es auch hier runterladen.
    Das spricht auf jeden Fall für eine veraltete Version (eventuell nur die Parallels-Tools), weil du in der aktuellen Version immer mit der Maus aus dem Windowsfenster "raus" kannst.
    Es müssen dann nur die aktuellen Parallels-Tools installiert sein. Also notfalls nochmal entfernen und neu installieren.
    "Shared Folders" habe ich nie wirklich aktiviert. Weiß gar nicht wo das geht:p
    Oder meinst du die Option in den Systemeinstellungen von OS X...? Die braucht man meines Wissens auch nicht zwingend.
     
  5. noed

    noed Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    427
    Hallo,

    als erstes würde ich vorschlagen du folgst den Anweisungen von C64 (neueste Parallels-Version bzw. Parallels-Tools installieren), damit auch das Drag&Drop funktioiniert.

    Shared Folder unter OS X: an und für sich kannst du relativ einfach feststellen, wo deine Shared Folder liegen bzw. kannst du einfach neue SF anlegen. Du startest Parallels, nicht allerdings die Virtual Machine (im Parallels-Fenster steht irgendwo rot 'Stopped'), gehst anschließend in der Menüleiste auf Edit - Virtual Machine und wählst dann links im Menü die Shared Folders. Da wird dir dann der Path zum/zu den Shared Folder(n) angezeigt. Wenn du dann einen SF anwählst und auf '...' drückst, kannst du den Pfad neu wählen, bzw. mit '+' einen neuen SF anlegen.

    Gruß
    Noed

    PS: dort kannst du auch drag-and-drop aktivieren (bei Global und Local das Häkchen setzen)...
     
    #5 noed, 27.04.07
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.07
  6. Laleila

    Laleila Carola

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    109
    Hallo ihr beiden,

    was lange währt, wird endlich fast gut. Ich hatte Build 1940 vom 11. Okt. 2006. Also hab ich ein Update gemacht und jetzt hab ich Parallels mit windowsXP und windowsXP migrated. Mit windowsXP funktioniert es nicht, aber bei migrated passt das Ganze und ich kann die Dateien problemlos auf den Rechner ziehen. Jetzt hab ich Build 3188 vom 26. März 2007. SharedFolders hab ich abgeschalten, weil ich es nicht brauche und somit wäre alles bestens, bis mir mein Drucker einfiel ;)

    Diesen hatte ich in mühevoller Kleinarbeit in Parallels endlich am Laufen und jetzt geht gar nichts mehr. Daher hab ich deinstalliert und wollte neu installieren. Bei dieser Gelegenheit durfte ich lernen, dass Windows meine CDs nicht einliest. Also, es erscheint gar kein extra Laufwerk. D: ist mit den Parallels Tools besetzt und nirgendwo taucht die CD auf ... d. h. ich krieg sie lediglich auf dem Schreibtisch bei Mac angezeigt, wo mir aber setup.exe nix nützt. Das CD-Rom-Laufwerk in Parallels ist >connect<, aber ich kann von windows aus nicht auf das Laufwerk zugreifen. Damit kann ich auch nicht installieren.:(
     

Diese Seite empfehlen