1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

set t to do script "ls" funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von zwenn, 23.03.06.

  1. zwenn

    zwenn Gast

    Hallöle,

    ich versuche gerade auf einem entfernten Server via ssh ein Verzeichnis auszulesen, um dann die einzelnen Dateien abarbeiten zu können.

    Die Verbindung zum Server etc. klappt.

    Ich mache das mit

    Code:
    tell application "Terminal"
     do script "ssh -l user host" in window 1
     do script "cd pfad"
    …
    
    dann bin ich im gewünschten Verzeichnis aber wie gesagt komme ich mit

    set t to do script "ls" oder änlichem nicht weiter.

    Ich hoffe es kann mir jemand helfen. Vielen Dank schon mal.
     
  2. zwenn

    zwenn Gast

    :)
    Ich würde gerne das Ergebnis von
    Code:
    set theFiles to do script "ls" in window 1
    
    weiterverarbeiten.

    Und zwar irgendwie so
    Code:
    repeat with this_item in theFiles
    
    Das funktioniert aber leider nicht.

    Mit
    Code:
    do shell script
    gehts, kann ich aber nicht benutzen da ich eine ssh Verbindung zum Server aufbaue und das ohne Terminal Fenster nicht funktioniert, zumindest weiss ich nicht wie.
     
  3. Daisy

    Daisy Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    14.01.06
    Beiträge:
    366
    Moin zwenn,

    du könntest ...

    ls > in ein tempfile umleiten und das vom applescript auslesen

    oder ...

    die weitere Bearbeitung des ls-Ergebnisses durch Shellbefehle ausführen lassen, oder, falls du dazu AppleScript brauchst, das wiederum mit osascript vom Terminal aus ausführen lassen

    oder die Brachialmethode: -
    du lädtst dir den kompletten Text des Fensters mit 'contents of window 1' in eine Variable und arbeitest dich dann von hinten nach vorne solange durch, bis du auf deinen ls-Befehl stößt.

    Es gibt sicher noch andere Möglichkeiten - sag halt mal noch'n bisschen genauer, was du vorhast.

    Grüße,

    Daisy
     

Diese Seite empfehlen