1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

servo steuern über iBook

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von Ag-l, 08.12.05.

  1. Ag-l

    Ag-l Fießers Erstling

    Dabei seit:
    29.07.04
    Beiträge:
    128
    Hallo liebe leute,

    ich hab da mal ein Gedankenexperiment.
    Man kann ja über usb strom bekommen (iPod aufladen, kleine Ventilatoren etc.).
    Kann man aber nun auch andere sachen ansteuern wie zum beispiel servos ( aus dem Modellbau bekannt) oder so?
    Dann könnte man ja lustige Sachen damit machen, oder (oder wie der Berliner sagt "Wa") ?

    Der ag-l
     
  2. Felix

    Felix Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    25.12.03
    Beiträge:
    371
    Hi,

    klar kannst du. Aber über den Dauerstrom von USB wird's etwas langeweilig. Du musst dir ne Steuerung bauen mit der du die USB Befehle ausliest und dann entsprechend steuerst.

    Ich glaub von der CT gab es mal ein USB Interface zum Selberbauen. Das könnte genau das richtige für dich sein.

    ciao
    Felix
     
  3. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    klar kannst mit USB einen servo ansteuern. du bräuchtest jedoch einen IC bei dem servo der die kommunikation abwickelt.
    das müssten natürlich leistungsarme (kleine) servos sein, da du über USB nur maximal 500mA (bei 5V, also 2,5W) ziehen kannst.
    es gibt fix-fertige microcontroller mit integrierter USB-schnittstelle. mir fällt da der hersteller <a href="http://www.cypress.com">cypress</a> mal so auf die schnelle ein. da könntest du über einen portausgang einen treiber für den servo ansteuern.
    für größere dinge wirst wohl nicht an einer externen stromversorgung vorbeikommen.

    wenn du nur auf der suche nach einer einfachen methode bist um einen servos oda was auch immer anzusteuern, schau dir lieber mal die parallele schnittstelle(IEEE 1284) an, die sollte einfacher sein.

    viel spaß beim basteln....
     
    xgx7 gefällt das.
  4. Rais

    Rais Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.12.03
    Beiträge:
    1.089
    Grundidee ist richtig.....jedoch:
    USB ist ein Bussystem, welches mit einer Spannung von ca 5 V arbeitet -> es fliessen jedoch Daten darüber, keine geschalteten Dauerströme, wie man für sowas brauchen könnte.

    Ich hab (um auch ein ferngesteuertes schiff zu "computerisieren" sowie eine Steuerungsanlage für Aquarium zu bauen) das USB Interface von der c't (Heise-Verlag, Media-Vertrieb) genommen (dazu auch einen thread eröffnet, jedoch zur Zeit nicht weitergeführt). Damit kann via der dazu erhältlichen (kostenlos) Softwaretool deine Idee evt. weitergeführt werden.
     
  5. Ag-l

    Ag-l Fießers Erstling

    Dabei seit:
    29.07.04
    Beiträge:
    128
    danke werd mir mal das ct tool angucken, war eigentlich nur so ne schnaps idee.
    Mal gucken was draus wird
     
  6. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    Hat jemand nen Link oder so zu diesem CT Tool?

    Gruß Rasmus

    Mal schaun, vielleicht wird ja dann daraus ein: "Ich hab nen neues USB Spielzeug" Thread oder so ;)
     
  7. Rais

    Rais Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.12.03
    Beiträge:
    1.089
    siehe den Link "thread" in meiner antwort
     

Diese Seite empfehlen