1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Serienrechnung per E-Mail

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von hover, 04.09.06.

  1. hover

    hover Auralia

    Dabei seit:
    20.12.05
    Beiträge:
    199
    Ich habe Serien-Rechnungsdaten in einer csv Datei. Die Leute sollen eine Rechnung per E-Mail bekommen. Hat jemand eine Idee?
    viele Grüße
    hover
     
  2. Witti

    Witti Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.06.06
    Beiträge:
    591
    Ich glaub ich hab da mal was im Automator gesehen. Da hab ich mal was mit Massen E-Mail gelesen. Bin mir aber nicht sicher weil ich sowas noch nie gebraucht habe. Am besten is es du schaust dir mal die Automator Funktionen für Mail an.
     
  3. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Ein Ergebnis würde mich auch interessieren - poste es doch bitte, wenn Du eines hast.

    Allerdings frage ich mich, ob eine .csv-Datei geeignet ist. Immerhin läßt sich so eine Datei jederzeit ändern (z. B. durch den Rechnungsempfänger). Ist das so gewollt?
     
  4. Dirkinho

    Dirkinho Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    103
    Ich denke in der cvs-Datei stehen die Rehnungsempfänger und zusätzliche Angaben wie Rechnungsbetrag etc....
     
  5. hover

    hover Auralia

    Dabei seit:
    20.12.05
    Beiträge:
    199
    @witti,
    vielen dank für den tipp, ich hab mit automator noch keine Erfahrung. Ich werde es in ruhiger Stunde aber mal testen.

    @dirkinho
    ja, genau; die Rechnungsdaten liegen als csv Datei vor. Darin ist Name, Position, Rechnungsnummer, Betrag und Mwst. und E-Mail Adresse aufgelistet. Diese Positionen sollten als Rechnung geschrieben werden und dann an die E-Mail Adresse gesendet werden. In welcher Form die Rechnung ist, ist dann egal, es könnte html oder pdf sein. Die Rechnungsdaten werde ich auch in Zukunft immer als csv bekommen.

    wenn ich eine Lösung finde, dann werde ich es posten.

    Grüße
    hover
     
  6. mr660

    mr660 Gast

    nur eine kleine anmerkung: wenn es sich bei den rechnungsempfaengern um unternehmen handelt, genauer wenn der rechnungsempfaenger vorsteuerabzugsfaehig ist, dann reicht eine rechnung per email, auch ein angehaengtes pdf, nicht aus.
    das finanzamt wird diese rechnung bei einer betriebs/umsatztseuerpruefung anmekern und ggfs. nicht beruecksichtigen. ist ziemlich unerfreulich, weil es eigentlich keine praktiable loesung zur qualifizierten signatur gibt, um "wenige" rechnungen zu signieren....

    markus
     
  7. afrobay

    afrobay Macoun

    Dabei seit:
    25.07.04
    Beiträge:
    118
    hmmm, wenn es um reine serien mails gehen würde könnte ich dir serialmail empfehlen. das arbeitet über das adressbuch. heißt du erstellst eine neue gruppe. speicherst die zu versendende mail unter vorlagen in mail. anhang rechnung als pdf...

    ...das problem ist klar, jede rechnung hat einen anderen empfänger. heißt du müßtest mail beibringen rechnung und empfänger auseinanderzuhalten... wird schwierig...
     

Diese Seite empfehlen