1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Seriennummer Recherche möglich?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von true_joshua, 17.05.06.

  1. true_joshua

    true_joshua Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    619
    Hallo,
    ich habe bei ebay einen angeblich neuen Macmini G4 gekauft und auf der Rechnungskopie feststellen müssen, dass es sich um ein refurbished Gerät handelt. Der Verkäufer behauptet
    nun, dass Apple die G4-Macs als refurbished verkauft weil sie aufgrund des Intel-Release nun veraltet sind. Er behauptet also, das Gerät sei neu und nicht generalüberholt.

    Die Definition von Apple kenne ich, frage mich aber ob es möglich ist anhand der Seriennummer
    das Alter bzw. den Lebenslauf des kleinen Recken herauszubekommen.
    Hat da jemand Erfahrung bzw. kann mir weiterhelfen?

    Danke im Voraus
    true Joshua :)
     
  2. Wenn es "refurbished" ist, ist es "generalüberholt" - also im eigentlichen Sinne NICHT NEU - nur "neu-überholt" vielleicht, aber das ist Korinthenka**erei.

    An Deiner Stelle, würde ich bei der dreisten Aussage von ihm (!) verlangen, dass er Dir von Apple den Nachweis besorgen soll, dass neue Geräte als refurbished verkauft werden. Allerdings kannst Du auch einfach vom Kauf zurücktreten (auch wenn er Garantie, Gewährleistung, Rücknahme, Widerrufsrecht ect. ausgeschlossen haben sollte), da er gebrauchte Geräte als neu verkauft hat - hier nochmal GENAU die eBay Anzeige studieren. Kenne mich hier etwas aus, wenn Fragen sind, hier einfach stellen...

    Viel Erfolg, brandtaucher
     
  3. true_joshua

    true_joshua Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    619
    Das Angebot ist unter:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=8793945873&ssPage Name=STRK:MEWN:IT
    zu sehen. Es wurde auch ein zweites Gerät an einen Arzt verkauft, dieser hat es direkt wieder zurück gesendet (aber nicht den vollen Kaufpreis erhalten). Dieses Gerät wird zur Zeit wieder als NEU angeboten.

    Ich habe für das Gerät 622 Euro bezahlt, weil ich es mir auf 1GB hab aufrüsten lassen. Nun bin ich zufrieden mit dem Teil, hab aber zuviel bezahlt und möchte eine Minderung um 100 Euro. Habe die Klärung zur Zeit über payPal laufen. Das letzte Statement der Dame lautete:

    Hallo,
    ich hoffe Sie lassen sich nicht von ein paar Unwissenden hier bei Ebay verschrecken.. Generalüberholt, heißt eigentlich nur, dass das Nachfolgemodell bereits erschienen ist. Das Gerät, das Sie besitzen ist auf jeden Fall neu und hat volle Garantie.
    Das werden Sie spätestens dann merken, falls es mal zu einem Defekt kommen sollte.
    Ich hoffe, das hat Ihnen weitergeholfen?


    Gibt es keine Möglichkeit nach einer Seriennummer zu recherchieren?
    Oder sonstige wertvolle Tips?

    Falls paypal die Sache nicht ordentlich abwickelt werde ich einen Anwalt bemühen.

    Danke für eure Hilfe!
    Joshua
     
  4. Sie spricht bei eBay von "neu", nach Rücksprache mit einem ehem. Kommilitonen *ohne gewähr* gilt refurbished nicht als "neu" sondern als "neuwertig" - das ist ein Unterschied, da die gesetzliche Gewährleistung (nicht Garantie!) hier nur bei einem und nicht bei zwei Jahren liegt...

    Ich würd mit Rücksendung drohen und die Kosten für die Aufrüstung des Ram auf sie abwälzen (das geht) - und ihr dann anbieten, davon nur abzusehen, wenn sie DEUTLICH mit dem Preis heruntergeht.
     
  5. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
  6. Schreib ihr in etwa so erst einmal 'ne E-Mail:

    Sehr verehrte Frau REFURBISHED,

    die von Ihnen bei eBay angebotene Ware entspricht nicht der von mir ersteigerten. Nach Rücksprache von Apple muss ich Sie leider darauf hinweisen, dass "refurbished"-Geräte keinesfalls als neu gelten, sie sind als Gebrauchtgeräte mit dem Status "neuwertig" zu behandeln.

    Da Beschreibung und Ware nicht übereinstimmen, kann ich auch bei einem Privatverkauf die Ware zu Ihren Kosten zurückgeben und den vollen Kaufpreis zurückverlagen, selbst wenn Sie dies in Ihren AGBs ausgeschlossen haben sollten. Um Ihnen und mir aber möglichst keine Unannehmlichkeiten zu machen, wäre ich bereit, bei einem Preisnachlass von 100 Euro von der Rücksendung abzusehen. Bitte teilen Sie mir bis heute Abend Ihre Entscheidung mit, ansonsten werde ich von meinem Recht auf Rücksendung Gebrauch machen und mir anwaltliche Hilfe holen.

    Ich verbleibe mit freundlichem Gruß

    KÄUFER

    EDIT: Es ist dewegen härscher als nötig ausgefallen, da sie sich laut Zitat weiter oben ja mit fadenscheinigen Begründungen ("refurbished weil es ein Nachfolgemodell gibt") aus der Affäre ziehen will. Sie scheint aber schon öfter bei eBay Probleme gehabt zu haben, wie man an ihren anonymen Bewertungen sieht...
     
    oberlehrer gefällt das.
  7. true_joshua

    true_joshua Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    619
    ...das wird ja immer schöner

    Ich hab von Frau Refurbished heute folgende Mail bekommen:

    Hallo,

    ich möchte dich nochmal bitten dich nicht beirren zu lassen. Dein Computer ist neu, und wenn du es nicht glaubst, dann kannst du an Hand vom Betriebsstundenzähler, den jeder Apple Computer hat meine Aussage nachvollziehen!

    Außerdem finde ich es ein Unding, mir eine negative Bewertung zu geben, ohne vorherige Rücksprache und Kontakt mit mir!
    Wenn du deinen Fehler nicht schnellstmöglichst (max. 24h) korrigierst, muss ich dich leider wegen deines Bewertungsverstoßes (neg. Bewertung ohne vorherige Reklamation) sowie dem Versuch sich über Paypal den Kaufpreis oder einen Nachlass zu erpressen.

    Ach ja, und nun zum letzten Punkt: Die ´Gebrauchsspuren`sind durch den Einbau des Speichers entstanden, den du gerne wolltest.

    Liebe Grüße,

    Refurbished


    Dazu muss ich sagen, dass die gute Frau mehr als eine Mail und ebay Nachrichten erfolgreich ignoriert hat.

    Ist wohl frei nach dem Motto: Angriff ist die beste Verteidigung! *kopfschüttel*
     
    #8 true_joshua, 18.05.06
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.06
  8. Mal eine Frage: Wenn refurbished-Geräte NEU sein sollten, wieso werden diese refurbished-Geräte dann bei diversen Händlern billiger verkauft als NEUWARE?

    Und der Betriebsstundenzähler wird bei der "Überareitung" durch Apple ja dann wieder auf null zurückgesetzt. Und "neu-wertig" ist gebraucht, sieht halt nur aus wie neu, ist aber nicht neu!

    Haben wir jdm, im Forum, der hierzu vielleicht noch was ergänzen könnte (zum ganzen Thread und nicht nur diesem Post..)

    Danke, brandtaucher
     
  9. Hier nochmal was von http://www.multiware-tn.de/refurb.htm

    Was sind refurbished Produkte?
    Hierbei handelt es sich um Produkte, die aufgrund einer defekten Komponente zurückgegeben oder bei Apple in Zahlung gegeben wurden. Diese zurückgegebenen Produkte werden vollständig repariert, neu konfiguriert und getestet. Anschließend befinden sie sich in einem einwandfreien Zustand und werden nach eingehender Überprüfung als generalüberholte (refurbished) Produkte verkauft. Da diese Produkte ausgepackt und verändert worden sind, können sie kleinere "Schönheitsfehler" aufweisen. Die Lieferung erfolgt meist in einer neutralen Verpackung.

    Bei generalüberholten Produkten kann es sich um Vorführmodelle handeln, um Geräte, bei denen kleinere Reparaturen erforderlich waren oder auch um Produkte, die vom Kunden storniert wurden. Diese Produkte wurden von Apple eingehend getestet und sind mit dem gleichen Support wie neue Apple Produkte ausgestattet (1 Jahr Hersteller-Garantie/1 Jahr Gewährleistung).


    Da kann man ja wohl kaum von NEU reden, gelle?
     
  10. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Macht das denn wer? Ach so, die eBayerin. Dann lügt die.
     
  11. Ja, die eBay-Verkäuferin. Siehe die Links.
     
  12. strauch

    strauch Empire

    Dabei seit:
    13.10.05
    Beiträge:
    89
    Jaja, wenn zwei Dickköpfe aufeinander treffen, wieso hast du nicht mal Apple kontaktiert und nachgefragt was Sache ist, die hätten dir bestimmt sagen können ob das ein Neugerät oder refurbished ist. Warum du eine Bewertung abgibst, bevor das ganze gelaufen ist verstehe ich nicht und ich würde nie bei jemanden kaufen der seine Bewertungen versteckt und dann auch keine 100% hat.

    Bei Apple selber kannst du auch deine Seriennumer eintippen und deinen Anspruch prüfen: http://www.apple.com/de/support/

    Ich wäre froh wenn die Leute mal mehr aufeinander zugehen würden, anstatt immer erst Prügeln und und mit Vorwürfen umsich zu hauen.
     
    mathilda gefällt das.
  13. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Korrigier mich, wenn ich etwas falsch verstanden habe, aber für mich sieht das ganze so aus:

    Frau R. verkauft einen unbenutzen (*) Rechner bei ebay, den Du als Höchstbietender kaufst.

    Im nachhinein stellst Du fest, dass "unbenutzt" 2 Bedeutungen hat:
    1) Für Dich heisst es "neu", so wie es Frau R. in der Beschreibung schrieb.
    2) Bei Apple heisst ein Modell, das nicht mehr hergestellt wird (und das wusstest Du), "refurbished". Letzters bedeutet "neuwertig" und eben nicht "neu".

    Trotzalledem bleibt das Gerät unbenutzt (davon geh ich aus, Du hast keinen Gegenbeweis) und damit neu, wenn auch Apple diese unbenutzten Geräte als "refurbished" bezeichnet, was "nicht neu" heisst.

    Ich schließ mich meinem Vorredner an: Pack den Knüppel ein, zieh Deine negative Bewertung zurück und freu Dich Deines neuen Macs.
     
  14. true_joshua

    true_joshua Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    619
    Die Sache mit dem Glashaus...

    Hallo Strauch,

    ich musste schon lachen, als ich deinen Beitrag las (ehrlich gesacht schmunzel ich immer noch)!

    Punkt 1 (wieso hast du nicht mal Apple kontaktiert und nachgefragt was Sache ist, die hätten dir bestimmt sagen können ob das ein Neugerät oder refurbished ist): Es ist mein erster Apple, ich wußte bis dato noch gar nicht das es sowas wie refurbished gibt und das es die Möglichkeit bei Apple gibt. Das hab ich jetzt erst alles gelernt.

    Punkt 2 (Warum du eine Bewertung abgibst, bevor das ganze gelaufen ist verstehe ich nicht): Ich habe die Bewertung abgegeben, weil auf meine Mails und Nachrichten nicht reagiert wurde. Dies war schon während der Phase in der ich schon bezahlt hatte und dem letztlichen Empfang so. Fragen über den Mac wurden einfach ignoriert. Nachdem ich dann noch gar nicht wußte das es ein refurbished Gerät ist und nur die negative Kommunikation bewerten wollte, stellte ich fest, dass das Mitglied nicht mehr bei ebay angemeldet war. Erst zwei Wochen später war sie wieder angemeldet und auch dann erst mit der ersten negativ Bewertung wegen eines zweiten refurbished Macmini. Ich hab sie dann angeschrieben und um Klärung gebeten. Nachdem Sie nach 3 Tagen keine Reaktion zeigte, hab ich dann meine Bewertung abgegeben, auch um andere zu warnen, denn den ersten Macmini (der vom Käufer zurückgesendet wurde) hatte sie wieder als NEU eingestellt.

    Punkt 3 (ich würde nie bei jemanden kaufen der seine Bewertungen versteckt und dann auch keine 100% hat): Das habe ich auch nicht. Die Bewertungen sind seit den Beschwerden versteckt und als ich meinen Kauf tätigte waren es 100 %. Außerdem liess ich mich wegen der vermeindlichen Sicherheit von paypal darauf ein.

    Punkt 4 (Ich wäre froh wenn die Leute mal mehr aufeinander zugehen würden, anstatt immer erst Prügeln und und mit Vorwürfen umsich zu hauen): Tja, dann fang doch einfach mal damit an!

    Trotzdem danke für deinen Beitrag!
     
    #15 true_joshua, 19.05.06
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.06
  15. Frau REFURBISHED hat einen Rechner als NEU verkauft. Als das Gerät bei true_joshua angekommen ist, hat er gesehen, dass es ein refurbished-Gerät ist. Daraufhin hat er sich erkundigt, was refurbished bedeutet. Und refurbished bedeutet: "neu-wertig", also gebraucht und nicht neu. Deswegen kosten refurbished-Geräte bei Apple, Multiware etc. ja auch weniger als NEUE Geräte.
     
  16. true_joshua

    true_joshua Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    619
    Mathilda,

    es könnte ja nun jeder ein refurbished Gerät im Apple Store für 40% unter Neupreis kaufen und dann bei ebay als Neugerät verkaufen. Das ist doch nicht in Ordnung!

    Ich bin kein Knüppeltyp, ganz gewiss nicht! Aber sowas ärgert mich und ich will
    das geklärt wissen! Übringes war noch nicht mal ein original OS dabei, sondern jede Menge
    ohne Lizenz (mit dem Hinweis das man es löschen muss).
     
  17. strauch

    strauch Empire

    Dabei seit:
    13.10.05
    Beiträge:
    89
    Hallo Joshua,

    das man bei einem Hersteller anfragen kann anhand einer Seriennummer, das dürfte doch jedem klar sein, egal ob Apple oder etwas anderes, dafür gibt es die Nummern, einzig Autohersteller wollen einem keine Infos rausrücken zu seinem Auto.
    Wenn dir das bekannt war das Auslaufmodelle als refurbished verkauft wird, warum dann das ganze Theater, hast du dich geärgert das du soviel ausgegeben hast?

    Und auch wenn es schön ist das du andere Warnen willst, ich würde eine Bewertung trotzdem erst nach entgültiger Klärung abgeben.
    Hättest du bei Apple mal angerufen oder würdest du mal meinen Link nutzen wäre das ganze Theater umsonst.

    Und ich dresche hier nicht rum, ich hab dir keine negative Bewertung gegeben, ich versuch kein Geld von dir zu bekommen und mit einem Anwalt will ich auch nicht drohen, das Ganz hat mit mir einfach nichts zu tun, wir haben ja garkeinen Konflikt. Nur habe ich das Gefühl du verteilst, versuchts aber garnicht selber den Sachverhalt zu klären. Ich hätte mich erstmal schlau gemacht was ich da gekauft habe, bevor ich da mit irgendwelchen Forderungen komme.

    Letztendlich ist dein Gerät vielleicht neu und alles war überflüssig, dann hast du dir ne Menge arbeit selber erzeugt.

    Tipp deine Seriennummer doch mal bei Apple ein und schau was dort steht: http://www.apple.com/de/support/
     
  18. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Moment,
    ich hab dann wohl doch etwas falsch verstanden, nicht richtig rübergebracht, oder Du hast es überlesen.

    Hier nochmal die ganz klare Frage: Ist das Gerät gebraucht oder nicht? Falls nicht, ist es neu. Dass es jetzt irgendeine Firma namens Apple gibt, die unbenutzte Geräte aus alten Serien als refurbished bezeichnet, was bei anderen Geräten wiederum nicht neu bedeutet, ist für Deine Sache vollkommen belanglos.
     
  19. strauch

    strauch Empire

    Dabei seit:
    13.10.05
    Beiträge:
    89
    Hi,

    zu ersterem würde ich sagen, klar kann man das, Apple gehen sowieso viel zu teuer weg, jeder kann im Internet recherchieren, was die Geräte kosten wenn welche mehr ausgeben, ist er selber schuld. Ich denke jeder kann auf sich selber aufpassen. Letzteres mit dem OS ist natürlich ein Hammer und das wäre viel eher ein Grund. Ich würde mich schleunigst bei Apple mal schlau machen, was du da gekauft hast.

    Ich hoffe das das Ganze ein gutes Ende für beide seiten nimmt.
     

Diese Seite empfehlen