1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Serbischer bzw. kroatischer Schriftschnitt

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Dante101, 09.11.05.

  1. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Hallo!

    Ich hab folgendes Problem:

    Ich muss einen serbischen Text aus einem PC Word file in ein X-Press Dokument (natürlich Apple-XPress) einfügen. Weiss aber nicht woran es liegt, dass die Sonderzeichen (Hajeks - schreibt man das so?) nicht dargestellt werden. Im Word ist die Schrift richtig, im XPress dann nicht mehr, obwohl ich dieselbe Schrift definiert hab. Weiss jemand welche Schrift ich brauche. Soll ich das ganze mit Copy&Paste oder mit Export machen? Hat jemand einen Arbeitsablauf für mich der funktioniert. Wo bekomme ich auf die schnelle eine Schrift dafür her. (Ideal wäre eine Avenir oder wenn nicht, eine Helvetica oder Arial.

    Danke Euch im voraus für Eure Hilfe!

    Daniel
     
  2. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    probiers mal indem du die codierung im x-press auf utf-8 einstellst!
     
  3. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Probier ich gern aus, aber wo stellt man die codierung ein??
     
  4. BAXX

    BAXX Ontario

    Dabei seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    345
    Hi, ich weiss zwar nicht wie man XPress Unicode beibringt (verwende InDesign) aber ich verwende das einfache Apple TextEdit als editierbare Zwischenablage für Uicode.
    Ich habe die zusätzlichen Schrift- und Sprachpakete für die Kyrillische "Welt" im OS X installiert. Ich setze und übersetze viel vom und in's russische.
    Ich glaube Serbisch verwendet auch Kyrillisch oder?

    Gruß
     
  5. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Glaub ich nicht, aber das mit Unicode und Textedit ist ein guter Ansatzpunkt. Probier ich gleich aus. Danke
     
  6. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Hmm ... TextEdit fügt zwar die richtigen Zeichen ein (ersetzt die Sonderzeichen als "Lucida Grande" was auch kein Problem wäre, da ich nur froh wäre wenns funktioniert), aber wenn ich das als rtf abspeichere und im XPress einfüge, sind die Sonderzeichen wieder weg. (dasselbe bei Copy&Paste) Noch jemand eine Idee? Welche Schrift brauch ich für serbisch?
     
  7. iwo

    iwo James Grieve

    Dabei seit:
    20.02.05
    Beiträge:
    138
  8. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Dank Euch allen für die Tipps. Bin aber dann doch auf InDesign ausgewichen. (OpenType Schriften und so) Schätze, das war der unkompliziertestse Weg. InDesign ist, schätz ich die Zukunft. (oder schon die Gegenwart, und ich habs nicht gemerkt? :))
     

Diese Seite empfehlen