1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SE w800i am Mac

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von frau-peitscher, 16.03.06.

  1. frau-peitscher

    frau-peitscher Ingrid Marie

    Dabei seit:
    04.05.04
    Beiträge:
    264
    Liebe Gemeinde.

    Hab mir ein SE w800i gekauft in dem Glauben, ich könne damit mp3 abspielen, die irgendwie von meinem Mac kommen, und hab die kleine Kiste auch gleich verbunden, nur um schon im Versuch meinen Rechner damit böse abstürzen zu lassen, was er normalerweise NIE tut. Das hat mich durchaus erschreckt, ebenso wie die Feststellung, dass die mp3s, die ich versucht hatte, rüberzuladen, auf irgendwie wundersame Weise als Kraut und Rüben auf dem Handy angekommen sind. Zum Teil doppelt angelegt, aber nur in einer Version abspielbar, oder gar nicht kopiert wurden. Rätselhaft.
    Dann hab ich im Internet geforscht, ob es ein Programm gibt, was den apple mit dem w800i sinnvoll verbinden kann, und bin auf "Dreamsicle" einer Firma names Kaisakura gestoßen. Ist Shareware und nicht wirklich teuer, und hat obendrein netten Apple look. Wollte nun fragen, ob das jemand schon getestet hat, oder ob jemand ein anderes Programm empfehlen kann. Irgendwie finde ich hier im Forum bisher nur fragen, aber keine Antworten zu dem Thema.

    Für Tipps dankbar!
    Gruß

    o_O
     
  2. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
  3. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Es gibt ein paar Probleme, die man erstmal beheben muß. Dann läuft aber alles tadellos (na ja, zumindest bei mir...)
    Alle Informationen zu deinem Handy (bzw Schwestermodel K750,gilt aber auch für Deins) im Zusammenspiel mit Mac findest Du hier
    Da wirst Du auch Deine geschilderten Probleme wiederentdecken und findest auch noch SE-Foren Links

    Gruß
     
  4. frau-peitscher

    frau-peitscher Ingrid Marie

    Dabei seit:
    04.05.04
    Beiträge:
    264
    Danke schön!

    Liebe Gemeinde, ich schau mir das dann wohl alles besser mal genau an. Danke für eure Geduld. Und eure Bereitwilligkeit TROTZ meines Namens ... - aber in meinem Beruf hat man schon mal solche Namen ... !

    Gruß!:p
     
  5. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    Nicht doch, ohne Lehrer geht die Welt zugrunde :-D

    Ansonsten kann ich mich den anderen hier nur anschließen - ich hatte das W800i übrigens auch kurzzeitig (siehe Signatur): Bei mir hat aber alles mehr oder weniger auf Anhieb geklappt, ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall auf kostenpflichtige Drittanbieter Software verzichten, dass muss auch so funktioneren! ;)

    Alles gute, sfs
     
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Das K750 und das W800 funktionieren tadellos mit dem Mac. Unter 10.4 solltest Du unbedingt auf die aktuelle Version updaten, da damit die Kernel Panics mit dem Modem die nach dem Abstelcken des USB Kabels vorgekommen sind nicht mehr auftreten. Die Installation des K750 Grabbers ist dann auch nicht mehr notwendig.

    Mein K750 spielt tadellos MP3 und auch AAC Dateien. (Audio) Sovie MP4 Video. Dies kann aber je nach Branding (T-Mobile und Vodafone sind hier als Krankheiten bekannt) unterschiedlich "zurechtgestutzt" sein.
    Gruß Pepi
     
  7. Beinhorn

    Beinhorn Melrose

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    2.504
    Eben: Keine zusätzliche Software installieren. Ist nicht notwendig.
    Der Apfelwiki-Tipp ist gut. Beim W800i funktioniert die Datenübertragung sogar per Bluetooth problemlos.
    Was für Hard- und Weichware hast Du denn? OS X 10.4? Oder OS 7 mit einem Performa? Dann könnte es etwas länger dauern, Dein Problem zu lösen ;)
     
  8. frau-peitscher

    frau-peitscher Ingrid Marie

    Dabei seit:
    04.05.04
    Beiträge:
    264
    Steh im Wald!

    Also, ersma vorweg: es ist ein Mini mit 10.4.5. Und tatsächlich, das Handy kommt von der Telekom. Also die versaubeuteln das? Hätt ich mir denken können. Blöder Verein! Ich hab das Handy eben angeschlossen, gescheite Software war ja nicht dabei, es wurde also einfach nur angezeigt und ich hab rübergezogen per dragn'drop, und dabei hat es offensichtlich eine Menge fallen alssen - wie beschrieben: gleicher Titel mehrfach "angelegt" bei unterschiedlichenIcons, aber nur einer lässt sich ansteuern, manche haben den Weg gar nicht geschafft, und auf dem Handy selbst fliegt alles irgendwie so rum. Das passt mir nicht. Ich will da Ordnung haben, so wie in iTunes. Und deshalb kann ich nicht nachvollziehen, was ihr mit "prima kompatibel" denn wohl meinen könntet.o_O
     
  9. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.958
    hier gibt es zusätzlich alle Infos zum w750i, gilt aber auch fürs w800i.Ich hab das w800i allerdings nicht gebrandet von der Telekom oder einem anderen Mobelkom und das läuft perfekt mit meinen Rechnern.Syncen oder Mucke draufspielen alles nullProblemo.
    Lies dir die Anleitungen von Apfelwiki durch und wähle die Programme aus damit läuft es klasse und überlege Dir(Garantie geht flöten) ob du das Teil entbrandest, dann erst hast du die volle Funktionalität des Handys.
    http://apfelwiki.de/wiki/Main/K750i
     
  10. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.958
    noch ein Nachtrag, zum syncs mit iTunes verwende ich itunemywalkman, das wird dort auf der Apfelwiki Seite besprochen und damit geht das laden und syncronisieren von Playlist perfekt.
     
  11. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    Das W800i ist nicht gebrandet, egal von welchem Anbieter... das trift lediglich z.B. aufs K750i zu, das von T-Mobile als D750i verkauft wurde. Also die Software ist original-sony-ericsson :)

    lg, sfs
     

Diese Seite empfehlen