1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SE K800i oder N73?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Sascha, 28.11.06.

  1. Sascha

    Sascha Meraner

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    226
    Hallo.

    Bald steht ein neues Mobiltelefon an. In der engeren Auswahl sind das

    SE K800i und das Nokia N73.

    Rein von den technischen Daten her sehe ich da kaum Unterschiede, nur ist das Nokia erheblich teurer. Warum? Was kann das N73, was das K800i nicht kann? Und welches der beiden Geräte arbeitet besser mit dem Mac OS zusammen (vor allem Adressbuchabgleich)?

    Hat jemand Erfahrungen mit einem der beiden Geräte? Oder sogar mit beiden?

    Gruß, Sascha
     
  2. Frankman

    Frankman Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    13.03.06
    Beiträge:
    418
    Auf www.handyinside.de hast Du die Möglichkeit, Handys miteinander zu vergleichen.

    Das erfährst Du auf der Apple-HP
     
  3. felixdacat

    felixdacat Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.02.06
    Beiträge:
    1.031
    Ich glaub, das K800i arbeitet besser mit iSync, zumindest von offizieller Seite, dass heisst, ich glaube, es gibt ein Plug-In, welches auch das N73 iSync fähig macht.
    Ich würde das N73 nehmen, finde es einfach schöner und hab mit SE nicht so gute erfahrungen gemacht... Und was besseres als die Nokia N-Serie gibts in meinen Augen atm nicht.
    Ausserdem kann man mit dem N73 so schön die Menü Icons austauschen und durch Mac Icons ersetzten :)

    Irgendwo in der Gallery hats ein Bild davon.
     
  4. Dustman

    Dustman Auralia

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    202
    Das Nokia ist teurer weil es ein Nokia ist, die Kamera und die Software ist beim SE eindeutig besser, gibt es viele Tests drüber... Also für das Geld würd ich mich lieber für SE entscheiden...
     
  5. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    ich habe das k800i und bin super zufrieden, hab nen apple theme drauf sodass man sich sofort wie zuhause fühlt. zusammenarbeit mit isync musste ich bei mir noch manuell doch ein wenig resource dateien editieren herstellen, geht glaube ich mittlerweile aber von selbst. Adressbuchabgleichen, SMS schreiben aus Adressbuch, Anrufe werden auf dem Schreibtisch angezeigt, Kalender Sync sowie fernsteuerung, was auch sehr cool ist.

    Kann dir das Handy nur empfehlen, die Kamera wird etwas überbewertet, die vom k750i war fast genauso gut, UMTS features und coole sachen wie nen RSS Reader (der Threads aboniert und aktualisiert) sind sehr praktisch und machen den aufpreis zum k750i ok.

    MFG ChrissLI
     
  6. Sascha

    Sascha Meraner

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    226
    Meine Tendenz ging auch eher zum SE. Ich war halt nur verwundert, dass ein Gerät mit fast identischen technischen Daten soviel teurer ist. Bisher habe ich ein Siemens S65, da bin ich manuelle Einstellungen an iSync gewohnt. ;)

    Danke für die Tipps. Das N73 fällt also aus. Zum einen, weil wir die Menüführung nicht gefällt (die war mal gut - bis zum 6210. Als es bunt wurde, war es vorbei mit Nokia), zum anderen weil ich es extrem hässlich finde (das SE finde ich auch nicht wirklich hübsch aber deutlich besser als das Nokia) und zu guter letzt wegen des völlig überzogenen Preises.
     
  7. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Seh ich genauso!:) Hab den "kleinen Bruder" des K800i, das K610i und war noch nie so glücklich wie mit dem K610i!!! Das Menü ist einfach nur cool, die Software flüssig und man kann sich so schön viele Themes herunterladen/selbst erstellen.
    Nokia ist zwar auch gut, aber eben viiiel zu teuer. Außerdem finde ich das SonyEricsson schöner als das Nokia.
     
  8. mymac

    mymac Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    22.08.06
    Beiträge:
    103
    Nimm das N73. Ist zur Zeit das mit best ausgestattete Handy was Du bekommen kannst. Habe selbst das K800i besessen aber nach dreimal tauschen,wegen defekt, habe ich mich dann für das N73 entschieden. Beim K800i, so ist es mir ergangen, machst Du das Handy aus und es geht nicht mehr einzuschalten. Da hilft nur noch der Geräte tausch. Was die Software angeht hast Du beim N73 einfach mehr möglichkeiten durch die offene Symbian Serie 60 Edition. Ich hoffe ich konnte helfen. Falls Du Dich für das N73 entscheiden solltest dann habe ich gute Apple Themen für Dich.
     
  9. Sascha

    Sascha Meraner

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    226
    Rein von den Ausstattungsmerkmalen sehe ich aber nach wie vor nicht, was das N73 hat, womit das SEK800i nicht dienen kann.

    Tja, das hatte ich regelmäßig mit Nokia-Telefonen, deswegen bin ich da von weg.

    Ich habe nun das K800i, und bisher funktioniert alles tadellos. Ich kenne noch einige Leute mit K610i und K750i, die haben bisher auch keine Ausfälle zu verzeichnen. Letztlich ein schwaches Argument, denn das kann Dir mit absolut jeder Hardware passieren. Auch mit Apple-Computern (und iPhones, wenn es die irgendwann aus Versehen doch mal geben sollte).

    Das hatte ich auch im Hinterkopf. Aber Symbian-Gegner bemängeln die Trägheit und Feheranfälligkeit des Systems.

    Der Preisaufschlag für das N73 ist einfach so hoch, dass Du bei aller Liebe zum N73 meine Kaufentscheidung nicht ändern konntest. Und Apple-Themes bastel ich mir gerne selber. ;)

    Wie gesagt habe ich nun das K800i und bin soweit recht zufrieden, muss aber feststellen, dass man als bisheriger Siemens-Mobiltelefon-Benutzer einige Umstellungsprobleme hat. Und das ist eher negativ, denn das Siemens S65 war in der Bedienung deutlich einfacher und es ließ sich auch mehr einstellen.
    Allerdings ist das Menü des SEK800i durchaus nicht unattraktiv und vor allem arbeitet es sehr schnell. Das war ein Nachteil beim Siemens, dort dauerte es manchmal ein wenig, bis das Handy reagierte, das K800i macht da keinerlei Probleme.
    Allerdings vermisse ich die Möglichkeit selber zu bestimmen, wann sich der Bildschirmschoner einschaltet. Und vor allem würde ich gerne die vorinstallierten Demo-Spiele löschen können. Vielleicht geht das ja und ich weiß nur noch nicht wie, aber beim Siemens war das halt einfacher.
    Die Integration mit Mac OS X hingegen ist einfach nur traumhaft, und selbst ohne Salling-Klicker kann man mit dem SEK800i den Mac per Bluetooth fernsteuern. Klasse.
     
  10. Power

    Power Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    30.05.06
    Beiträge:
    172
    Das N73 ist deswegen teurer, da es ein SMARTPHONE ist!

    Es hat das aktuelle Symbian Betriebssystem drauf und du kannst nach Lust und Laune Programme installieren wie bei Windows Mobile (beim K800i gehen nur Java Applikationen).

    Deshlab finde ich, man kann die beiden nur bedingt miteinander vergleichen...

    Wenn du nur Telefonieren, Sms usw. willst, dann hol dir das SE.
    Wenn du Office, PDF, Navigation, sehr gute PIM brauchst --> N73

    Die Kameras sind beide gleich gut.

    Synchronisierung geht auch mit dem N73 (Plugin)
     
  11. Sascha

    Sascha Meraner

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    226
    Ah. Das hat mir bisher keiner gesagt.

    Das brauche ich nun wirklich nicht.

    Reicht völlig.

    Habe ich ja nun auch gemacht-

    Um Gottes Willen, dafür gibt es doch Computer! ;)

    Bauart- und größenbedingt eher gleich schlecht.

    Noch mal Danke, vor allem auf den Hinweis mit dem Smartphone. Da wäre das N73 ja tatsächlich das komplett falsche Gerät für mich gewesen.
     
  12. neolux

    neolux Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    847
    man man man, mich regen diese se oder was anderen beiträge richtig auf. kauf dir se, da machst du nichts falsch.
     
  13. Sascha

    Sascha Meraner

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    226
    Im Titel steht ganz deutlich worum es geht. Warum öffnest Du das Thema überhaupt, wenn es Dich nervt?
     
  14. neolux

    neolux Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    847
    nehms doch nicht so ernst...;) ich mein das nicht böse, aber man sollte sich echt keine gedanken machen, wenn man die wahl zwischen se und was anderem hat...
     
  15. nomate

    nomate Boskop

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    209
    weil ich das grad lese mit den demo-spielen: hast du leicht die vodafone-edition ?! da is so einiges noch nicht ausgereift und drum hast du vll auch kleinere probleme mit dem menu. vorallem lästig an vodafone sind die abartig hässlichen symbole und die falsche anordnung der menu-punkte. aber gut, du bist kein anderes SE gewohnt, vll findest es deshalb nicht so schlimm *g*
    aber die demo-spiele kannst du nur löschen indem du dir die originale firmware aufspielen lässt. normalerweise macht das auch ein servicepoint von SE, der übernimmt dann auch die garantie. zumindest mein service-point macht das so
     
  16. Sascha

    Sascha Meraner

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    226
    Nein. O2.

    Optisch gefallen mir die O2-Abwandlungen recht gut, die Anordnung ist auch in Ordnung, da gewöhnt man sich ja flott dran. Was ich wirklich vermisse (oder einfach noch nicht herausgefunden habe) ist, dass ich beim Siemens fast jede Taste mit einer beliebigen Funktion belegen konnte indem ich sie einfach etwas länger gedrückt halte. Das geht bei SE scheinbar nicht.

    Wo gibt es denn SE-ServcePoints? Siemens hat durch die Festnetztelefonie eine recht große Händlerdichte, aber mir ist in Kiel und Hamburg keine einziger SE-Store bekannt, außer eben den Mobilfunkprovidern. Und auch hier kam ich mit Siemens besser klar, da ich die Firmware im Netz bei Siemens selber laden und dann damit das Handy selber flashen konnte. Dazu brauchte man zwar Windows, aber das ging dann auch problemlos mit Virtual PC auf dem G4.

    Mittlerweile habe ich mich aber so halbwegs an das SE gewöhnt. Nur die Sache mit den Schnelltasten, die vermisse ich echt.

    Und der Sync per iSync ist eine Katastrophe, aber da vermute ich den Fehler eher bei iSync. Irgendwie löscht der mir einfach wichtige Sachen und gräbt uralte wieder aus, legt doppelte Datensätze an und so weiter und so fort. Grauenhaft. Zum Glück klappt die Synchronisation mit O2-Online absolut zuverlässig, sonst hätte ich jetzt einen mittelschweren Datenverlust zu beklagen.
     
  17. mymac

    mymac Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    22.08.06
    Beiträge:
    103
    warum hast du eigentlich diesen theard eröffnet wenn dir von vornherein klar war das du das k800i nimmst ? laß es das nächste mal einfach und schaue dir irgenwo im laden die geräte an und entscheide dort, als hier jeden mehrmal zu zittieren um immer wieder zu bestätigen das das k800i dein telefon wird oder schon ist.
     
  18. Sascha

    Sascha Meraner

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    226
    Weil es nicht vorher klar war und ich einfach gehofft habe, dass es hier Leute gibt, die Erfahrungen mit dem N73 und dem Mac haben. gab es aber nicht.

    Aber gut. Ich werde nie mehr irgendeinen Thread eröffnen und google mir meine Infos oder frage Leute. Können wir diese ganzen Foren ja mal dicht machen. Sehr guter Vorschlag, mehr davon.
     
  19. Kannst du mir bitte sagen, wie das mit den Mac Icons funtioniert?
    Das wäre ein kleiner Trost für mich...
    Gruß Oscar
     
  20. Power

    Power Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    30.05.06
    Beiträge:
    172
    Die Synchro zwischen N73 und iSync funktioniert perfekt!!!

    Ihr braucht nur ein kostenloses Plugin!

    Ich habs installiert, darauf hat iSync das N73 erkannt und ne halbe Minute später waren die Adressen und iCal mit dem N73 synchronisiert!
     

Diese Seite empfehlen