1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

SDRAM for Apple ist gleich SDRAM for PC?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von capitalbear, 15.10.06.

  1. Moin Moin,

    als Neuling hab ich die Absicht meinen iMac TFT 700 MHz aufzurüsten, frage mich daher warum "Apple"-Riegel doppelt so teuer sind wie PC-Riegel, beides heißt SDRAM 512 MB PC 133-333 CL3 168 pin.
    Ist das cleveres Marketing oder sind die RAMs kompatible?

    Danke für alle Tips!;)
     
  2. egg

    egg Cox Orange

    Dabei seit:
    25.07.04
    Beiträge:
    100
  3. "Riegel" bezeichnet umgangssprachlich einen RAM-Baustein. :)
    Fein DSP schließt also eine Kompatibilität der PC-Riegel mit Apple aus, andere tun dies nicht ausdrücklich, daher meine Frage. Bei anderen Anbietern gibt's die locker für unter 40 €.
     
  4. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Also vor billigem SD-RAM (133 MHz) kann ich nur warnen. Die Riegel von Atelco und Conrad musste ich zurück bringen, weil die in zwei Macs nicht erkannt wurden. Also Markenriegel von Infineon und Kingston sollten funktionieren, nur leider produzieren die keinen SD-RAM mehr. Daher besser DSP in dem Fall. Ich hatte jedenfalls keine Lust auf ein drittes Experiment.
     

Diese Seite empfehlen