1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

screenshots speichern

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von ulamm, 21.03.06.

  1. ulamm

    ulamm Gast

    Hallo!

    Während screenshots bei Classic primär alafanumerisch auf der Festplatte abgelegt werden, legt sie mein G4 (Aqua-Oberfläche von MacOs 10.3) auf dem Bildschirm auf das Festplattenlogo.
    Das ist bei Serien von screenshots sehr unpraktisch:
    Man kann nicht eben mal als erstes Bild 7 öffnen, ohne vorher die anderen beiseite geschoben zu haben.
    Und wenn man den Packen in einen Ordner packt, zwecks alfanumerischer Anordnung, greift man das Festplatten-Logo automatisch mit und vervielfältigt es auch noch dadurch.
    Kann ich dem System irgendwie beibringen, screenshots primär in einem von mir definierten Ordner abzulegen?

    Schönen Gruß

    UL
     
  2. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    Hallo und Willkommen hier im Forum

    Wie wäre es mit Sichern unter oben in der Menüleiste unter Ablage?

    Da kannst du den Pfad bestimmen und alles so machen wie du möchtest.
     
  3. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Auch von mir erst mal Herzlich Willkommen bei AT !
    Dein Beitrag ist irgendwie untergegangen, sonst hätte sicher schon früher jemand auf Deine Frage geantwortet!

    Liebes O, ich glaube, dass hat ulamm aber nicht gemeint!

    Späte Antworten, aber dafür jetzt ausführlich:
    Screenshots, die mit den beliebten Shortcuts Apfel-Shift-3 bzw 4 (und event. danach Leertaste) erstellt werden, landen immer grundsätzlich auf dem Schreibtisch. Ausnahme: wenn Du zusätzlich noch die Control Taste drückst, landet der Screenshot in der Zwischenablage. Von dort kannst Du ihn schnell und bequem irgendwo einfügen.
    Da ich selber nur kurz Panther hatte, kann ich mich gar nicht mehr erinnern, dass die Shots übereinander abgelegt werden ( bei Tiger ist das nicht so).
    Erste Hilfe für Dich wäre:
    Erstmal das HD-Symbol vom Schreibtisch entfernen. Dazu gehst Du in Finder/Einstellungen/Allgemein. Wenn Du das Symbol wirklich brauchst, kannst Du es Dir ja ins Dock ziehen. Danach alle erstellten Screenshots markieren und gleichzeitg mit Vorschau öffnen. Oder aber Deine Fenstereinstellung auf Spaltenansicht stellen (manuell oder in den Findereinstellungen für alle Fenster), ein Fenster öffnen und unter Schreibtisch / Bild 1 usw. schon mal eine Miniaturansicht der Shots anschauen.

    Dass die Screenshots auf dem Schreibtisch landen, ist an sich ganz praktisch: man kann schnell mal nachprüfen, ob die überhaupt was geworden sind.

    Es gäbe auf jeden Fall die Möglichkeit, ein Skript zu erstellen, welches die Bilder in einen von Dir definierten Ordner packt.
    Eventuell gibt es sogar einen Terminalbefehl, der den Speicherort von vornherein ändert.

    Aber auf jeden Fall gibt es in Deinen Dienstprogrammen ein Programm namens Bildschirmfoto. Wenn Du mit diesem Programm arbeitest, um Screenshots zu erstellen, kannst Du einen Ordner definieren, wo diese abgelegt werden!
    (Ja, eigentlich läßt sich in OSX fast alles mit "Hausmitteln" realisieren, ohne eine zusätzliche Software zu installieren!)
    Unter den vielen Freeware-Tools zum Erstellen von Screenshots gibt es zumindest eines namens freeSnap, bei dem man den Speicherpfad auch selbst legen kann...

    Ich hoffe, ich konnte helfen
    Gruß
     
    Das O gefällt das.
  4. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    Na immerhin habe ich geantwortet;)
    Aber du hast Recht ich habe ihn wohl falsch verstanden und bin direkt vom "Bidschirmfoto" ausgegangen und das 10.3 scheine ich nicht gelesen zu haben:eek:

    Danke für die Richtigstellung
     

Diese Seite empfehlen