1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schriftarten von Rechner zu Rechner übertragen

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von mod86, 05.07.07.

  1. mod86

    mod86 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    318
    Hallo zusammen!

    Mein Problem ist eigentlich eine reine Windows-Angelegenheit, ich hoffe ihr könnt mir das Nachsehen. Aber da es um Schriftarten geht, dachte ich mir, dass es bestimmt nicht schlecht ist, gleich die professionellen Layouter zu fragen.

    Auf einem Laptop wurde in MS Publisher eine Datei erstellt. Alle Texte dieses Dokuments sind in der Schriftart "Palatino" formattiert. Im Schriftenmenü auf dem Laptop findet sich neben "Palatino", Symbol ist ein kleiner Drucker, noch die Schriftart "Palatino Linotype", Symbol ist ein doppeltes T.

    Zuerst mal die Frage, was das Druckersymbol bei "Palatino" von dem T bei "Palatino Linotype" unterscheidet?

    Nun zum eigentlichen Problem:

    Um die Datei auf einem anderen Rechner, genauer gesagt unter Parallels auf dem iMac bearbeiten zu können, muss die entsprechende Schriftart dort installiert sein. In Parallels habe ich aber nur "Palatino Linotype" zur Auswahl, nicht "Palatino". Unter Parallels habe ich kein Druckergerät installiert, kann es damit zusammenhängen?

    Seltsamerweise erscheint "Palatino" auch dann nicht, wenn ich alle mit dem Begriff Palatino zusammengehörigen Font-Dateien vom Font-Verzeichnis des Laptops in das Font-Verzeichnis des Parallels kopiere.

    Wie kann ich nun die Schrift "Palatino" in mein Parallels Windows übertragen?
    Ich brauche sie unbedingt, da ich sonst alle 85 Seiten neu formattieren und mit neuen Seitenumbrüchen versehen muss :(
     

    Anhänge:

  2. FOX

    FOX Gast

    Das TT bedeutet True-Type.
    Am besten wäre es, Du würdest Dir die Open-Type-Variante besorgen, die würde dann auf beiden Systemen funktionieren.
     

Diese Seite empfehlen