1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Schriftart im Dashboard

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von afropick, 30.10.06.

  1. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Hallo,

    Bei mir wurden vor kurzem irgendwie 2 Schriftarten im Dashboard durch eine hässliche Standardschriftart (ich glaube Arial) ersetzt.

    Diese Schriftart, die man bei dem Widget "Notizzettel" hat und beim "Fernsehen" Widget ist sie auch weg.

    Weiß jemand, wie ich wieder an sie gelange ?

    VG,
    Benni
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Programme -> Schriftsammlung.

    Marker Felt
    Helvetica Neue
    Lucida Grande
    Futura
    Optima
    Gill Sans
    Baskerville
    American Typewriter

    ...aktivieren, neu anmelden.
     
  3. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Danke schon mal.
    Als ich die Schriften in der Schriftsammlung auswählen wollte, hab ich gesehen, dass sie gar nicht mehr existieren :oops:

    Kann es sein, dass sie durch eine neue, andere Schrift, die hinzugefügt wurde von mir, gelöscht wurden ?

    Neu installieren kann ich sie mit der OS X DVD oder ?


    VG,
    Benni
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Nein, aber es mag sein dass du sie selbst gelöscht hast.

    Mit "Pacifist" geht das sehr elegant.
     
  5. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Okay, ich hab das mal installiert, aber jetzt weiß ich nicht, welches pkg die Fonts enthält.
    Das "AdditionalFonts.pkg" zumindest nicht.

    VG,
    Benni
     
  6. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Nach der Installation verfügst Du über die folgenden Schriften:
    /System/Library/Fonts
    • AquaKanaRegular.otf
    • Times LT MM
    • Symbol.dfont
    • Keyboard.dfont
    • ?? Pro.ttf
    • ????.ttf
    • Helvetica.dfont
    • Monaco.dfont
    • ?????? Std W8.otf
    • ?????? Pro W6.otf
    • ?????? Pro W3.otf
    • ?????? Pro W4.otf
    • ZapfDingbats.dfont
    • HelveLTMM
    • Apple LiGothic Medium.dfont
    • Helvetica LT MM
    • Hei.dfont
    • Geeza Pro.ttf
    • Geneva.dfont
    • LucidaGrande.dfont
    • Osaka.dfont
    • LastResort.dfont
    • TimesLTMM
    • Times.dfont
    • OsakaMono.dfont
    • ?????? Pro W6.otf
    • ?????? Pro W3.otf
    • Courier.dfont
    • Geeza Pro Bold.ttf
    • ????.ttf
    • AppleGothic.dfont
    • AquaKanaBold.otf

    Der Fonts-Oder des Benutzers ist (zunächst) leer: /Users/{benutzername}/Library/Fonts

    Wer Microsoft Office installiert, hat dann auch diese Schriften im Fonts-Ordner des Benutzers:
    • Wingdings 3
    • Wingdings 2
    • Wide Latin
    • Stencil
    • Wingdings
    • Tahoma
    • Times New Roman
    • SimSun.ttf
    • PMingLiU.ttf
    • Perpetua Titling MT
    • Playbill
    • News Gothic MT
    • Monotype Sorts
    • Onyx
    • MT Extra
    • MS PMincho.ttf
    • MS PGothic.ttf
    • MS Mincho.ttf
    • MS Gothic.ttf
    • Lucida Calligraphy
    • Lucida Fax
    • Modern No. 20
    • Matura Script Capitals
    • Mistral
    • Lucida Sans Typewriter
    • Lucida Handwriting
    • Lucida Sans
    • Lucida Bright
    • Kino
    • Imprint MT Shadow
    • Lucida Blackletter
    • Impact
    • Harrington
    • Haettenschweiler
    • Gulim.ttf
    • Gloucester MT Extra Condensed
    • Goudy Old Style
    • Gill Sans Ultra Bold
    • Eurostile
    • Engravers MT
    • Footlight Light
    • Edwardian Script ITC
    • Georgia
    • Desdemona
    • Copperplate Gothic Light
    • Curlz MT
    • Copperplate Gothic Bold
    • Cooper Black
    • Verdana
    • Garamond
    • Bookman Old Style
    • Batang.ttf
    • Comic Sans MS
    • Colonna
    • Century
    • Bauhaus 93
    • Andale Mono
    • Abadi MT Condensed Light
    • Arial Rounded Bold
    • Calisto MT
    • Brush Script
    • Arial
    • Baskerville Old Face
    • Arial Narrow
    • Bell MT
    • Braggadocio
    • Rockwell
    • Monotype Corsiva
    • Trebuchet MS
    • Britannic Bold
    • Century Schoolbook
    • Book Antiqua
    • Abadi MT Condensed Extra Bold
    • Bernard MT Condensed
    • Rockwell Extra Bold
    • Century Gothic
    • Arial Black
    (die Fragezeichen sind asiatische Schriftzeichen, die Apfeltalk nicht verarbeiten kann)
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Das sind die Schriften für exotische Sprachen.
    Den normalen Schriftenumfang findest du in "BaseSystem.pkg" und "Essentials.pkg".
    Die betreffenden Fonts dürften im zweiten davon zu finden sein.
     
  8. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Bei mir sind es noch ein paar mehr?:


    ヒラギノ丸ゴ Pro W4.otf
    ヒラギノ明朝 Pro W3.otf
    ヒラギノ明朝 Pro W6.otf
    ヒラギノ角ゴ Pro W3.otf
    ヒラギノ角ゴ Pro W6.otf
    ヒラギノ角ゴ Std W8.otf
    儷黑 Pro.ttf
    华文细黑.ttf
    华文黑体.ttf

    @Hilarious:
    Beitrag noch im Antwortfenster kopieren, dann einstellen, editieren und einfügen


    Gruss
     
  9. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Diese fehlenden Schriften hab ich jetzt in /Library/Fonts gefunden , in User/Library/Fonts sind sie jedoch nicht. Wo müssen die denn sein ?

    VG,
    Benni
     
  10. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Dort wo sie sind. Sollen ja schliesslich für alle Benutzer verfügbar sein.
    Und bitte: Benutze die "Schriftsammlung" und fuhrwerke da nicht mit dem Finder herum. Das Programm ist kein Spassprojekt.
     
  11. Crimson

    Crimson Gast

    ich habe das problem auch, dass marker felt durch arial oder helvetica ersetzt wurde. allerdings lässt sie sich bei mir nicht so installieren, wie ihr das oben beschrieben habt. also ich habe die schriftsammlung geöffnet und wollte sie wieder hinzufügen (aus dem library/fonts ordner). das funktioniert nicht. jemand eine idee?
    gruß
     
  12. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    So, ich muss meinen Thread hier nochmal ausgraben:

    Ich habe heute das System mit einem Backup neu bespielt und erneut fehlen einige Fonts.

    Nach einigem Herumforschen in den Fonts-Ordnern im Finder (keine Angst, ich schau nur ;)) und in der Schriftsammlung, ist mir aufgefallen, dass eben erneut die selben Fonts in der Schriftsammlung fehlen, wie zu der Zeit, als ich den Thread gestartet hab.

    Des weiteren habe ich entdeckt, dass alle Fonts, die installiert sein müssten, es aber nicht sind, im Ordner /Library/Fonts sind, also bei den "Systemfonts" und alle die Endung *.dfont haben.
    Was bedeutet diese Endung denn ?
    Die anderen Fonts haben alle die Standardendungen (OTF, FFIL...) und diese sind, soweit ich es überprüft habe, auch alle installiert.


    EDIT:
    Okay, falsch: In der Schriftsammlung befinden sich überhaupt keine Systemfonts, nur die Benutzer-Fonts.

    Ich kann die Fonts jetzt natürlich durch einen Doppelklick darauf im Finder zur Schriftsammlung hinzufügen, dann funzt auch alles wieder.
    Aber trotzdem irgendwie seltsam.

    Und nein, ich habe wirklich nie Schriftarten über den Finder gelöscht oder verschoben oder umbenannt.^^



    Also ich hab halt jetzt die Fonts aus dem Finder heraus in die Schriftsammlung gezogen und jetzt funzt wieder alles, aber falls jemand weiß, woran das liegt, dass ich die immer (nach Systemwiederherstellungen) manuell installieren muss, kann er es gerne hier posten ;)
     
    #12 afropick, 03.06.07
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.07

Diese Seite empfehlen