1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schrift in Browser lässt sich nicht mehr ändern!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von RicOrlando, 02.02.07.

  1. RicOrlando

    RicOrlando Gast

    Hi Leute,

    ich habe folgendes Problem:

    Ich habe seit gestern meinen ersten Mac (MacBook) und habe mir Firefox installiert. Da ich gestern frei hatte, musste ich diverse Dinge gleich mal ausprobieren, u.a. habe ich auch im Firefox unter Einstellungen -> Inhalt -> Schriftarten & Farbe die Schriften angepasst. Ich hatte Tahoma ausprobiert. Das hat hervorragend funktioniert, denn Tahoma ist jetzt im Browser trotz meiner Versuche, wieder die Anfangseinstellungen herzustellen, die standardmäßige Schriftart.

    Leider finde ich Sie aber weniger gut zu lesen als der Firefoxstandard. Wie schon gesagt, habe ich daraufhin unter Einstellungen -> Inhalt -> Schriftarten & Farbe die Anfangseinstellungen wieder eingegeben (also wirklich die Anfangseinstellungen, mit allem Drum und Dran.) Half nicht. Immer noch Tahoma. Daraufhin habe ich unter about:config alle Einstellungen, die das Wort 'font' enthalten, manuell zurückgesetzt. Das half leider auch nicht. Mittlerweile hab ich Firefox zweimal de- und neu installiert. Immer noch dasselbe.


    Jetzt bin ich ziemlich verzweifelt, weil gerade bestimmte Menütexte auf Webseiten zu gedrungen und fett aussehen, alles etwas zu klein eben. (siehe Screenshot).


    Ich brauch dringend Eure Hilfe! Vielen Dank schon im voraus.

    Gruß
     

    Anhänge:

  2. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Schau mal unter ~/Library/Application Support/Firefox

    Wenn Du das komplett löscht, sollte Dein FF wie neu sein.
     
  3. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    lösch mal die Datei "org.mozilla.firefox.plist"
     
  4. RicOrlando

    RicOrlando Gast

    Besten Dank für Eure Antworten.

    Ich habe es zuerst mit Skeeve's Vorschlag versucht, kein Ergebnis. Dann mit .holger's. Nun waren alle Einstellungen vom Firefox weg (am Anfang wollte er Einstellungen importieren, Lesezeichen weg, etc.)

    Aber leider dasselbe Schriftbild.


    Woran kann es also sonst liegen? Liegts evtl. gar nicht am Firefox? Das ist zum verzweifeln.
     
  5. RicOrlando

    RicOrlando Gast

    Hey Leute,

    hat keiner von Euch mehr eine Idee?
     

Diese Seite empfehlen