1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Schreibgeschützte Windows dateien löschen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von themex, 12.08.05.

  1. themex

    themex Gala

    Dabei seit:
    02.08.05
    Beiträge:
    52
    Hallo ich bin vor kurzem erst geswitched und habe alle meine Daten von meiner externen platte auf mein Powerbook gezogen und nun wieder auf eine andere platte und würde gerne alle daten von der festplatte löschen...

    soweit kein ding in den papierkorb verschoben und gut jetzt wollte ich selbigen aber auch leeren und irgendwie kann der papierkorb keine Daten löschen die "schreibgeschützt" sind, dass ist ein bisschen dumm denn wie ich durch endloses klicken gerade feststellen musste sind von meinem 35.000 Daten irgendwie 10 % schreibgeschützt (ich hab die sicher nicht geschützt ^^)

    kann man die irgendwie global entschützen? oder muss man wirklich jede einzelne daten in der INFO öfnen und das häckchen entfernen?

    Vielen dank für die hilfe
     
  2. AhabDE

    AhabDE Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.10.04
    Beiträge:
    238
    Dein Freund auf der Konsole: "man chmod" und "man chown"
     
  3. Hallo, zwei mögliche Lösungen. Wenn sich die Datein bereits im Papierkorb befinden dann versuche mal in der Menuleiste im Menü Finder den Befehl "Papierkorb sicher entleeren", falls das auch nicht geht markiere alle geschützen Datein und drücke die Apfel + Alt Tasten (gedrückt halten) und dann zusätzlich die I Taste. Danach öffnet sich ein Infofenster für alle markierten Dateien, dort den Hacken bei geschützt weg und fertig. Eine der beiden Möglichkeiten sollte funktionieren.
     
  4. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Du kannst alle Dateien markieren und mit Apfel - alt - I den Infodialog öffnen. Dort kannst Du den Schutz dann global setzen/entfernen. Sollte das mit Papierkorbdateien nicht gelingen, ziehst Du sie erst in einen neuen Ordner auf dem Schreibtisch und machst das Prozedere dort. Dann wieder in den Papierkorb und tschüss.

    Gruss
    moornebel
     
  5. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Mist! Zu langsam... ;)
     
  6. Der Wille zählt. ;) Außerdem hast du eine Info (Papierkorb -> Schreibtisch -> Papierkorb) eingebracht die von uns noch keiner hatte.
     
  7. digididi

    digididi Gast

    Sollte so ganz einfach gehen:
    Apfel und Alt gedrückt halten und dann Papierkorb entleeren.
    Dann löscht er auch geschützte Dateien ohne Meldung.

    Grüße
    didi
     
  8. themex

    themex Gala

    Dabei seit:
    02.08.05
    Beiträge:
    52
    danke digididi deine antwort war richtig gut ^^

    aber danke auch an die anderen für die mühe...


    apple is so simpel einfach.... einfach geil!

    grüße Mex
     

Diese Seite empfehlen