1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schon wieder mal Videoschnitt

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von hypernetics, 10.03.07.

  1. Hallo Leute,

    ich bin auf der Suche nach einer einfachen Möglichkeit, ein bei OnlineTVrecorder.com aufgenommenes Movie zu schneiden. iMovie scheidet für mich aus, da es schlicht über 1,5 Stunden braucht, um den HQ-Film zu importieren und mein Macbook dabei fast den Hitzetod stirbt. Avidemux habe ich noch nicht probiert, da ich zu faul bin die X11-Libs zu installieren und in Foren bis jetzt noch nichts berauschendes über den Mac-Port gehört habe.

    Prinzipiell will ich ja nur am Anfang ein bissl wegschneiden und am Ende. Die Werbung kann ruhig bleiben. Da muss es doch was einfacheres geben?!

    Ideen?
     
  2. annina

    annina Gast

    Versuch es mit MPEG Streamclip.
    Ist Freeware und vor allem zum Umwandeln in andere Formate geeignet. Aber Du bekommst ohne Probleme ganze Filme sehr schnell da rein und kannst ganz einfach Teile rausschneiden. Ein tolles Programm und ich nutze es genau für den Zweck den Du beschreibst.
    Liebe Grüße, Annina
     
  3. Dank' Dir. Das Tool macht einen schönen aufgeräumten Eindruck. Leider basiert es auf Quicktime und QT kann die HQ-Files von onlinetvrecorder.com nicht korrekt darstellen. Also es kommt zwar Ton, aber kein Bild. Aber das ist eine andere Sache- damit muss ich mich mal auseinandersetzen.

    Trotzdem vielen lieben Dank!:)
     
  4. annina

    annina Gast

    ...also bei mir geht es.
    Such mal nach "Perian" - wenn Du das noch für Quicktime intallierst (auch Freeware) könnte es gehen. Hab ich vorhin vergessen zu erwähnen.
    Viel Erfolg!:)
     
  5. Oh holde Göttin! Danke für die Hilfe. Jetzt funzt es super. Bin noch recht frisch in der Welt der Äpfel, daher verzeih' meine manchmal naiven Fragen ;)

    Danke.
     

Diese Seite empfehlen