1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schnelle Rechtsfrage?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von wAxen, 08.12.05.

  1. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    An alle Jurastudenten und die, die auch ohne Jurastudium Plan haben:

    Meine Freundin hat hochhackige Schuhe vor nicht mal 2 Monaten gekauft...Jetzt ist bei dem rechten Absatz ein etwas größeres Plastikplättchen abgefallen, dass auf dem rechten und linken Absatz als Schutz (denk ich mal) drauf war...Jetzt sind natürlich die Abstätze nicht mehr gleich lang und im Rechten ist ein großes Loch, weil da wohl das etwas dickere Plättchen festgemacht war....Kann man das irgendwie beim Verkäufer beanstanden? Rechnung haben wir noch....Ich sage ja, denn man kann davon ausgehen das Schuhe für mehr als 100 € schon länger als 2 Monate halten. Aber wollte mich gerne noch mal vergewissern....Habe mich Klamottenreklamation bislang wenig zu tun..

    Vielen vielen Dank schon mal im Vorraus für eure Antworten sollten welche kommen.. :-D
     
  2. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    gibts davon fotos?
    ich meine nicht die schuhe, sondern deine freundin darin! :innocent:
     
    1 Person gefällt das.
  3. geh einfach zum händler und erklär ihm das. oder willst du prophylaktisch klagen?
     
  4. Mac_MjTom

    Mac_MjTom Gast

    Das Problem wird sein nachzuweisen, dass es sich um einen Sachmangel handelt und nicht um eine Fehlbehandlung. Es hängt auch davon ab, wie der Schuh ansonsten aussieht. Ich würde es einfach mal auf dumm versuchen, nicht gleich mit Ansprüchen ankommen, sondern eher nach dem Motto: Ich habe mir die Schuhe vor zwei Wochen gekauft und finde sie einfach toll. Jetzt ist gestern aber einfach so was abgefallen. Kann man da nicht was machen??? <Klimper, Klimper>?

    Am besten macht das Deine Freundin alleine, Männer sind da nicht so gut.


    BTW. ich bin kein Jurist und männlich ...
     
    mullzk gefällt das.
  5. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    LOL, und zwar mitten hinaus in eine langweilige HumanComputerInterface-Vorlesung... :eek:
     
  6. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Also da ich immer ein Freund des Umtausches und Zurückgebens bin sobald etwas nicht dem vorher Versprochenem entspricht würde ich mal spontan behaupten, dass sowas auf Grund eines "Produktionsfehlers" bzw. minderer Qualität geschehen ist und du, also dann deine Freundin, eigentlich Ersatz bekommen sollte. Teilweise werden natürlich auch Alternativen angeboten... halt ein Gutschein oder sowas.
     
  7. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Ja ich schätze mal das ein Schuster das innerhalb eines Tages hinbekommt...Ich bin da nur gerne vorbereitet und kenne meine Rechte...Habe negative Erfahrungen mit "Ich geh da einfach mal hin und frage nett" gemacht, meistens sagen die dann eh nein, obwohl ich sogar ein Recht darauf habe...
     
  8. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    wichtig: ehrlich sein. ein freund von mir besitzt einen schuhladen und erzählt regelmässig haarsträubende geschichten von leuten, deren "niieeeee getragene" (allerdings deutlich abgelatschte) schuhe ein problem geben und die leute rumliiren in der hoffnung, dass sie da was erreichen könne. schuhverkäufer erkennen die verschiedenen symptome meist relativ gut, und wenn jemand offensichtlich lügt, schaltet man relativ schnell auf abblocken...
     
  9. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    Dein Freund ist Al Bundy? Cool :p:D
     
  10. Harald909

    Harald909 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.03.05
    Beiträge:
    551
    Schuhe haben dann einen Fehler (=Abweichung der Ist-Beschaffenheit von der vertraglich vereinbarten Soll-Beschaffenheit), wenn sie zum vertragsmäßig von beiden Parteien vorausgesetzen Gebrauch nicht geeignet sind.

    Also: Schuhe sind dazu da, dass man mit ihnen läuft und nicht, dass man sie an den Nagel hängt. Bei Schuhen mit Absätzen ist es wohl kein vertragsmäßiger Gebrauch, wenn man damit einen Berg hinaufkraxelt, oder mit ihnen joggt. Gehen sie aber einfach so kaputt, ist es ein Gewährleistungsfall.

    Die Gewährleistungszeit beträgt 2 Jahre. So lange sollten also Schuhe halten. Den Kaufnachweis vorausgesetzt, hat man erst mal nur ein Recht auf Umtausch oder Nachbesserung (=Reperatur). Erst wenn die Nachbesserung zwei Mal fehlgeschlagen ist, kann man vom Kauf zurücktreten, d.h. man bekommt sein Geld zurück. Die meisten Geschäfte tauschen jedenfalls aus Kullanz um, bei Druck auf die Tränendrüse gibt es auch Geld zurück oder einen Gutschein.

    Rechtsanspruch auf Geld zurück hat man aber vorerst nicht. Hat man ihn, muss man sich aber mit einem Gutschein nicht zufrieden geben.

    Grüße

    Harald

    P.S.: Gleiches gilt übrigens auch für Macs! ;)
     
  11. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Neue Erkenntnis:

    Ich habe mir aus weiblichen Kreisen erzählen lassen, dass sowas bei Schuhen mit Absatz völlig normal ist, die meisten SChuhe bringt man von Anfang an zum Schuster und lässt da richtig was auf den Absatz machen...Damit das auch hält...

    ...Frauen... :eek:
     
  12. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Richtige Erkenntnis

    Ich hatte sofort beim Lesen die Idee, daß da einfach der Absatz abgegangen ist und daß zwei Monate für Hochhackige eine ganz gute Zeit sind. :-D

    Aber dann haben hier alle mit Rückgabe usw. argumentiert, ich dachte schon, wieder mal typisch Frau, zu einfach gedacht. :-*

    Wenn Ihr den Karton noch habt - bei einem vernünftigen Händler bekommt man zumindest ein Paar Ersatzabsätze beim Kauf mit.
     
  13. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Re: Richtige Erkenntnis

    Ich hab mir sowas gleich gedacht und mich schön rausgehalten. Männer haben von Schuhen eben keine Ahnung, ich stelle da keine Ausnahme dar. Meine Schuhe halten immer ewig ;).

    Vermutlich wäre diese Diskussion nie Zustande gekommen, wenn es sich um einen plattgefahrenen Autoreifen gehandelt hätte ;) :).
     

Diese Seite empfehlen