1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden

SCHLECKER Foto-Digital-Service

Dieses Thema im Forum "Software-Tutorials" wurde erstellt von morten, 08.09.05.

  1. morten

    morten Gast

    Hallo,

    eigentlich sollte dies eine waschechte Review über den "SCHLECKER Foto-Digital-Service" werden.
    [​IMG]

    Leider klappt die Registrierung bei mir nicht. Das Programm stürzt beim Versuch, einen Benutzeraccount zu erstellen, ab. :(
    PROBLEM GELÖST SIEHE POST # 17


    Ich war ja schon erstaunt, dass die überhaupt eine OS X Version anbieten. :oops:
    So sieht das Programm (sofern es diesen Namen verdient) aus:

    [​IMG]

    :p

    Um die Bilder in das "Programm" zu bekommen geht man in iPhoto folgendermaßen vor:
    - die Bilder in ein Album ziehen
    - das Format auswählen unnd beschneiden (das kriegen die nie passend hin! also selber machen)
    - dann über "Gemeinsam nutzen" die Bilder exportieren
    - diesen Ordner kann man dann über das "Programm" aufrufen.
     
    #1 morten, 08.09.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.09.05
    pi26 gefällt das.
  2. morten

    morten Gast

    Das sich öffnende Fenster sieht lustig aus!

    [​IMG]

    So weit so gut. Wenn ich jetzt allerdings auf "Bestellen" klicke, erscheint dieses Fenster. Beim Versuch, einen Account einzurichten stürzt das "Programm" ab.
    Wer hat eine Idee?
    EDIT: Ich habe nun manuell (d.h. über Safari direkt auf der Schlecker Seite) einen Account eingerichtet und meine email Adresse eingegeben.
    Das "Programm" stürzt trotzdem ab. :(

    PROBLEM GELÖST SIEHE # 17
     
    #2 morten, 08.09.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.09.05
  3. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    Hallo,

    ich hatte dieses Programm - welches übrigens leicht adaptiert auch von diversen anderen Fotoservices angeboten wird - auch schon vor ca. einem Monat ausprobiert. Bei mir hat es sich bereits jeweils nach Anwahl des Menüpunktes "Extras>Preisliste aktualisieren" konsequent verabschiedet. Scheint so, dass jeder Internetzugriff tödlich ist. Verstehe nicht wie man diese offensichtlich ungetestete Software zum Download anbieten kann. Die Manager dieser grossen Fotoservices scheinen wohl tief zu schlafen...

    mfg pi26
     
    1 Person gefällt das.
  4. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    sei nicht traurig. schlecker ist bei mir komplett aus dem verkehr gezogen worden, meine kompletten hochzeitsbilder versaut(noch analog), und digital grünstichig , teils zu satte farben, und sehr dunkel.
     
  5. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    hallo,
    ..bei systemvoraussetzungen steht puma. evtl haben sie es seit dem nicht mehr aktualisiert? :eek:
     
  6. morten

    morten Gast

    Naja, schade. Unter Windows scheint die Geschichte zu laufen. Ich habe von mehreren Personen gehört, dass sie über Schlecker entwickeln lassen und sie schienen auch zufrieden zu sein.

    Ich soll einigen Kollegen (ComputerDAUs) erklären, wie sie damit umgehen (unter Windows), deshalb wollte ich mal testen, wie das klappt. Nun ja, das Prinzip lässt sich ja auch unter OS X erkennen. :p
     
  7. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Hallihallo!

    Ja, das habe ich auch getestet. Kann nur sagen mit Panther hat es super geklappt und seit Tiger geht das nicht mehr. Hab mich mal im Netz umgehört. Die würden wohl an einer tigerfähigen Version arbeiten. ;)

    Gruß Tommi
     
  8. tobiasp79

    tobiasp79 Meraner

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    224
    Hallo

    ich hab den Schlecker Foto-Service schon ausgiebig getestet. Bis jetzt hab ich nur Bilder von nem Win-Doof-Rechner rausgeschickt.
    Mit der Qualität bin ich wirklich SEHR zufrieden, und das PreisLeistungsVerhältniss ist einfach klasse.

    Nicht umsonst wurde der Schlecker-Foto-Service in diversen Zeitschriften empfohlen.

    Das einzige was es zu bemängeln gibt, ist der email-Service, wenn die Fotos in der Filiale sind, die email kann schon mal 2 Tage später ankommen, aber wenn man (so wie ich) täglich 2mal an ner Schlecker-Filiale vorbei kommt, der kann auch ab und an mal reinschaun, auch wenn die email noch in den unendlichen weiten des WWW rumeiert.

    Bis dann

    Tobias P79
     
  9. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    Weil einige hier das Problem grossmütig beschwichtigen, möchte ich das Ganze nun noch einmal auf das Entschiedenste kritisieren. Noch zumindest vor einigen Wochen war die typgleiche (defekte) Software bei mindestens drei grossen Fotodiensten zum Download verfügbar. Ich kann mich ja täuschen aber habe damals nirgends den kleinsten Warnhinweis wahrgenommen, dass Tiger "noch nicht" (ca. 4 Monate nach erscheinen!) unterstützt wird. Somit verschwenden vielleicht 10000de Leute ihre Zeit mit einer invaliden Software - durchaus ein bedeutender volkswirtschaftlicher Schaden - wegen dem kläglichen Versagen dieses Softwarelieferanten und dieser Fotodienstmanager.

    mfg pi26
     
  10. morten

    morten Gast

    Ich habe denen mal eine Mail geschickt. Ich erwarte zwar keine Antwort, aber vielleicht bringt es ja doch was...

    service@de.schlecker.net

     
  11. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    guten morgen!


    guter feedbackbrief, morten!
    ich bin ein großer vertreter von vom rückmeldeprinzip. es ist ein wichtiger informationsgeber für die anbieter.
    grundsätzlich gilt:
    wie soll ein schaffendes team etwas verbessern können, wenn die konsumenten ihnen keine (externe) meldung geben.
    vielleicht bekommst Du sogar eine antwort (auch, wenn es nur so ein standard ding sein wird). das spräche für das serviceverständnis von schlecker.
     
  12. morten

    morten Gast

    Die Standardantwort habe ich erhalten, bin mal gespannt, ob ich eine persönliche Antwort bekomme.

     
  13. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ok, das ist der statusbericht, den man grundsätzlich so gut wie immer bekommt.
    ich meinte schon so ein aufgesetztes schreiben. doch selbst darin steht meist nur sowas wie: vielen dank für Ihre nachricht. wir sind ständig bemüht unsere datenbaneken blablabla, aber wir geben die information an die entsprechende blablabla und ..."
     
  14. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    tipp:

    hallo,

    der internet print service IPS hat auch ne OS X software, die funktioniert bei mir einwandfrei. man kann auch einen haendler in seiner naehe suchen und sich die bilder da hinschicken lassen und zwar kostenlos. es dauert ca 3 tage. naja. schaut es euch mal an. das benutze ich zur zeit. wer mir einen noch viel guenstigern tarif nennen kann, moege sich melden.

    gruss
    philo
     
  15. Funzt das mit iPhoto zusammen, d.h. kann man direkt iPhoto-Alben oder Auswahlen daraus als Abzüge bestellen?
     
  16. roloeka

    roloeka Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    291
    Warum immer so auf Schlecker herum hacken? Nach vielen Abzügen und Alben, die ich übers Internet bei Schlecker zu vollsten Zufriedenheit unter Windows XP habe ich die Apple-Version heruntergeladen und ebenfalls mehrere crashs unter Tiger hinter mir.
    Auf eine eMail an Schlecker erhielt ich umgehend eine Antwort, dass man sich um mein Problem kümmert. Nach 3 Stunden kam folgende Antwort:
    Das Problem "Tiger" wird mit dem nächsten Update gelöst werden. Falls Sie schon jetzt bestellen möchten, führen Sie bitte folgende Änderungen durch:
    Löschen Sie bitte im Schlecker-Verzeichnis der Mac-Version:
    Im Unterverzeichnis "Contents/Frameworks" die Dateien "libcrypto.0.9.7.dylib" und "libssl.0.9.7.dylib".
    Ich habe diese Dateien entfernt und anschliessend den Papierkorb entleert.
    Nach dem Neustart des Schleckerprogramms und Auswählen einiger Bilder aus iPhoto 5.0 wurden in der Bestellphase sogar meine Code und Passwort aus der Windows-Bestellerei akzeptiert.
    Ab sofort also "no problem" mit Schlecker unter Tiger 10.4.2!!!
     
  17. morten

    morten Gast

    So, hier kommt die Antwort

    Ist zwar auch nur eine standard Antwortmail, aber wenigstens trägt sie zur Problemlösung bei. (siehe Datum zur Problemlösung)

    Trotz dessen finde ich es ungeheuerlich, so etwas unerwähnt zu lassen...
     
  18. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    Mal ehrlich - wäre es da nicht das normalste der Welt, dass man einen entsprechenden Hinweis auf die Website oder in die ReadMe-Datei hängt? Letztlich entstehen neben dem Anwender-Ärgernis ja sogar auch entgangene Umsätze für Schlecker selbst!
    IMHO ist also weiter auf denen rumzuhacken.

    mfg pi26 :)
     
  19. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Danke roloeka und morten. Werde ich gleich mal morgen testen. ;)
     
  20. Jenso

    Jenso Gast

    Super, mroten und reoloeka:

    Schlecker hat soeben den ersten Auftrag von mir per Mac erhalten, das Proggi stürzte erstmals nicht ab, der bisherige Code (von Windows) funktionierte auch - bisher habe ich übrigens stets gute Qulität zu sehr günstigen Preisen und äußerst schnell (zB: SO hochgeladen und bestellt, DI früh in Filiale abgeholt!) von Schlecker bekommen.
     

Diese Seite empfehlen