1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Scanner

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von bigAPPLE, 13.10.06.

  1. bigAPPLE

    bigAPPLE Morgenduft

    Dabei seit:
    23.09.06
    Beiträge:
    168
    Hey... Ich mal wieder. Bei meinem alten Laptop (Windows) hatte ich so nen schönen Scanner (Canon) dazu, das heißt ich habe ihn zwar immer noch, aber wie geht das dann beim MAC?

    Bei Windows musste ich damals nur so ne Software drauf spielen, den per USB anstecken und es ging...

    Ist das beim Mac dann auch so? Das heißt, es müsste ja auf der CD das Programm für den Mac mit drauf sein.
     
  2. Ephourita

    Ephourita Adams Parmäne

    Dabei seit:
    27.06.06
    Beiträge:
    1.297
    Das würd ich auch gern wissen...
    Ich hab nämlich auch einen von canon, und auf der software stand zwar dass die auch für den mac sei aber er wollte die dateien nicht installieren……
     
  3. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.475
    Mein Canon CanoScan LIDE 30 funktioniert unter Mac OS X 10.4.8 einwandfrei;die beigefügte Software ist ausreichend (wird aber nicht mehr überarbeitet) und läuft stabil.
     
  4. manuel

    manuel Meraner

    Dabei seit:
    19.08.04
    Beiträge:
    233
    Genau den habe ich auch, einfach Software installieren und fertig.
    @bigAPPLE: Wenn auf der CD kein Mac-Treiber ist, schau doch mal auf der Canon-Seite nach.
     
  5. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Die ältern Canon Modelle (zb. n656u) kennt nur die MAC OS 9 Software. Diese läuft zwar auch unter Classic, aber das ganze ist ziemlich unbenutzbar. Man kann bei Canon aber ein Plugin für OS X runterladen, welches dann in Photoshop, GraphicConverter, etc. eingebunden werden kann. Dabei ist es wichtig, wo diese Programme nach dem Plugin suchen. Das kann schon eine ziemliche Fummelei werden. Wenn man einen Intel-Mac hat, -> keine Chance. Die Canon SOftware läuft einfach nicht, da kein Classic mehr läuft und das Plugin ist nicht kompatibel mit Intel-Code.
    Als Alternative kann man dann Twain-Sane benutzen, welches auch auf Intel läuft und mit dem man eine ganze Reihe von Scannern zum Laufen bekommt.
    Wenn man etwas Geld ausgeben möchte, kann man auch die Software VueScan verwenden, die sehr viele tolle Funktionen bereithält.
     
  6. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    by the way:

    es heisst "Mac", nicht "MAC".
     

Diese Seite empfehlen